Batterie laden und Aufbau

Hier ein interessantes Video, wie die Batterie im BEV aufgebaut ist. Ein wenig Hintergrundwissen schadet ja nie.

1 Like

Fazit: Langsam laden und diese Geschwindigkeitshasche alá e-tron nicht mitmachen. Reisen entschleunigen. Akku zwischen 20 und 80% halten. Lagern zwischen 40 und 70%. Temperatur 20 Grad am idealsten. (Bei meinem Ex-Diesel waren es immer 15 Grad wo er super am Gas hing).

Jetzt habe ich aber noch fragen:

Die Batterie wird ja warm gemacht bzw. durch Nutzung warm, also im Winter am besten nach der Fahrt laden. Temperatur Vorbereitung der Batterie wird ja laut anderen Threads hier, auch noch nachgereicht.

Im Sommer dann wohl im Schatten vor der Fahrt. Batterie wird gekĂĽhlt.

Nun fahre ich meist ohne Klimaanlage. Wird dann die Batterie schlechter gekühlt oder ist das System völlig entkoppelt. Oder läuft der Klima-Kompressor sowieso im Sommer für die Batterie und somit kann ich diesen für den Fahrgastraum auch eingeschaltet lassen?

Wird eigentlich eine kalte Batterie wenn sie zum Laden angeschlossen ist auf Temperatur gebracht um optimal und entsprechend fix laden zu können? Umgekehrt wird es ja gemacht, wärmer Akku wird gekühlt, was man ja am anspringenden Lüfter merkt.

Kurze Frage zum Laden:

Wenn der Wagen auf 50% ist und ich ihn auf 90% lade, kann man dann sagen dass er 40% von der 78 kWh Batterie - also 51.28 kWh - geladen hat?

Oder ist das ein bisschen komplizierter?

Ich versuche herauszufinden, was mich das Laden zuhause mit meinem Juice Booster 2 so ca. kostet.

Danke fĂĽr die Inputs und Gruss
Philipp

Die 40% sind nicht von den 78kwh sondern von dem netto Wert der aktuell bei, man möge mich verbessern wenn ich falsch liege, entweder 72,5 / 75 oder 76,25 liegt. Welcher Wert das nun tatsächlich ist weiß wohl nur Polestar selbst. Geh aber am besten erstmal von den 75 aus, da liegst du am ehesten richtig.

1 Like

Ja davon kannst du ausgehen. Allerdings vom Nettowert der Batteriekapazität, also z.B. 40% von 75kWh wären 30kWh die du dann geladen hast. Tatsächlich ist es bis zu 10% mehr durch Ladeverluste, also bis zu 33kWh

1 Like

Ursprünglich war die nutzbare Akkukapazität beim PS2 72,5 kWh und wurde angeblich nach den neuesten Updates auf 75 kWh erhöht.

Ich wĂĽrde daher auch von 75 kWh bei 100% Ladung ausgehen.

BTW:
Teste gerade ein manuelles SoC-Modul bei meiner OpenWB, da es noch keines fĂĽr den Polestar 2 gibt.
Dabei nutze ich als Akkugröße (nutzbar) die 75 kWh bei einem Wirkungsgrad von 88%, sprich 12% Ladeverlust und liege hier relativ genau nach aktuellen Tests.

2 Likes

Danke Danny, klar sind das ja nur 30% nicht 50% wie ich geschrieben habe. Kleiner Rechenfehler :wink:

Und um nochmal gnaz für Verwirrung zu sorgen… wir wissen nicht ob die Prozente wirklich linear sind. Ganz oben und ganz unten sind sie es sicher nicht…
Aber unterm Strich… kann man so schon rechnen… darf das Ergebnis dann halt nur nicht auf den Cent genau sehen.

1 Like

Ich kann das gleich fĂĽr dich testen hab ne Anzeige und lade gleich wenn ich zu Hause bin dann kann ich dir sagen wieviel Ladeverlusten ich habe mit 11kw laden

1 Like

So Bedingungen :
1,4 km nach dem wechsel von 56% --> 55%
12:39 Angesteckt

und die Akriebische Dokumentation

13:09 = 5,15 kWh geladen 15,7A 15,00A 15,5A 9,94 kW Leistung
13:39 = 10,04 kWh geladen 15,6A 15,00A 15,5A 9,9 kW Leistung
14:09 = 15,06 kWh 15,7A 15,00A 15,5A 9,91 kW Leistung
14:39 = 19,94 kWh 15,6A 15,1A 15,5A 9,92 kW Leistung
15:09 = 24,9 kWh 15,6A 15A 15,5A 9,84 kW Leistung
16:20 = 33,27 kWh 6,6A 6,2A 6,4A 4,17 kW Leistung
16:38 = 33,54 kWh Abgeschlossen

1 Like

Hier auch noch was gefunden:
1616541361105

Super, danke Christoph.
Verstehe ich das also richtig, du hast 45% geladen, welches 33.54 kWh entspricht?

Das wäre dann ja ziemlich nahe am Wert wenn man mit den 75 kWh anstatt 78 kWh rechnet.
45% laden sind dann nämlich 33.75 kWh also ein kleiner Unterschied zu den 33.54 kWh.

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

FĂĽr Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!