12 V Batterie leer

Meldung: „Sicher anhalten, Ladedefekt, 12 Volt Batterie, Batterie zu schwach“


Habe das Fahrzeug circa sechs Wochen und 460 km gefahren. Der Kommentar des ADAC-Abschleppwagenfahrers: „Schönes Auto aber oft zur Werkstatt …“
Ich finde Design und Fahrverhalten des Polestar nach wie vor ausgezeichnet. Aber dass ich schon nach sechs Wochen einen Abschleppdienst benötigt habe, ist doch enttäuschend! Seit über 50 Jahren bin ich sehr viel auch beruflich mit dem Auto unterwegs. Bisher musste ich noch nie einen Abschleppdienst in Anspruch nehmen! Nachdem ich zunächst sehr skeptisch war, weil in diesem Forum sehr viele negative Kommentare gepostet wurden, haben mich die schnelle Reaktion bei Polestar und der Service beim Autohaus Gerb sehr positiv überrascht!
Die Polestar Supporthotline war ohne Warteschleife sofort erreichbar und hat innerhalb von 30 Minuten einen Abschleppdienst für meinen Polestar organisiert, der dann das Fahrzeug zum Autohaus Gerb in Wolfratshausen (bei München) transportiert hat. Nach kurzer Zeit wurde ich von einem „Persönlichen Service Techniker“ angerufen, der mir erläutert hat, was mit dem Auto gemacht werden soll (Software Update) und dass ich das Fahrzeug eventuell schon heute spätestens am kommenden Montag zurück erhalte. Ich muss sagen, das war eine sehr professionelle und überzeugende Leistung. Das Autohaus Gerb kann ich nur weiter empfehlen.

Also vermutlich inkl. Rückruf und Update? (Welcher Softwarestand?)

Nein, von dem Rückruf nicht betroffen. Bei der Auslieferung in München wurde mir allerdings zugesichert, dass der Polstar auf dem neuesten Softwarestand sei. Welche Version das ist konnte man mir nicht sagen ?!

Also hast Du eine VIN > 10.000 ?
Oder wurde das Auto vor Auslieferung umgerüstet auf den Stand vom Rückruf?

das ist übrigens in Wirklichkeit der ADAC den Du angerufen hast. Der meldet sich mit „Polestar Assistence“ und ist für solche Aufgaben natürlich gut organisiert :smiley:

Die VIN Ist > 13.000

1 Like

Das habe ich wohl überhört. Aber egal wie, Hauptsache es hat funktioniert!

das hört man nicht - alles gut
Ich wollte nur die Lorbeeren für den schnellen Service an ADAC und Gerb vergeben wissen

Nur als kleine Aufmunterung, auch andere E-Autos können 12 V Batterie. Nach zwei problemfreien Jahren hat heute unser E-Smart verrückt gespielt, beim Aufschließen gingen die Scheibenwischer an und ließen sich nicht mehr ausstellen. Grund: die 12 V Batterie. Durch dieses Forum wusste ich was zu tun ist.

2 Likes

Naja, so eine 12V Batterie geht halt irgendwann auch kaputt.

Etwas ganz anderes ist, wenn die Batterie vor der Auslieferung vielleicht schlecht behandelt wurde, oder wenn sie im Normalbetrieb nicht ausreichend nachgeladen wird.

Die Faustregel hat bei meinen Verbrennern immer funktioniert: „Nach der Starthilfe mindestens 30 Minuten oder 20km fahren.“

Das müsste auch für ein BEV passen, oder?!

Und jetzt kommt die Spekulation: Wenn das nicht passt, dann ist der Wandler von 400V auf 12V vielleicht nicht ausreichend leistungsstark, um solche Ladezeiten der 12V Batterie zu ermöglichen?

1 Like

Was hast du denn genau getan?

Ich habe die 12 V Batterie mit einem Ladegerät aufgeladen, zum Glück kommt man beim Smart gut ran. Danach war alles wieder normal.

Könntest du die 12 Volt Batterie wieder voll laden und wieviel Leerspannung hat dein Ladegerät dann angezeigt. Im 12 Volt- oder im 13 Voltbereich?

Mein Ladegerät ist ein „Oldtimer“, zeigt außer dem Ladestrom nichts an. Hatte keine Zeit mit einem Voltmeter nachzumessen. Bin aber überhaupt nicht beunruhigt, wollte nur mitteilen, dass Andere auch 12V Probleme können.

Ausgebaut und geladen, oder im Fahrzeug angeschlossen geladen?
Ich frag nur deshalb: Wenn du sie ausgebaut hast, weißt du nicht, ob es tatsächlich am Laden, oder nur am ab- und wieder abklemmen lag (Quasi ein „Reset“)

Im eingebauten Zustand geladen, danach reagierte er wieder völlig normal.

Lieber Thor,
danke für Deine Aufmunterung . Es tut mir Leid, dass Du mit dem SMART ähnliche Probleme hattest, wie ich mit meinem POLESTAR 2. Der PS2 wurde mit einem Abschleppwagen abgeholt und nach einem Werktag mit einem SW-Update und aufgeladener 12V Batterie zurückgegeben. OTA-SW-Updates hatte ich mir zwar anders vorgestellt :blush: , aber wenn damit das Problem behoben ist, bin ich auch zufrieden.
Viele Grüße
ToniBu

1 Like

Wenn du ein SW-Update erhalten hast kann dies

nicht korrekt sein. Da hat Mchn dir M… erzählt (oder gemacht)

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!