AAOS Apps in der (Installations-)Queue

Schon mal jemand gehabt? Seit Tagen haengen 3 Apps bei mir in der Queue… hab bisher noch nichts weiter versucht… aber sieht komisch aus. Irgendwelche GitHub-Repository down? @Ixam97 dein CVS ist auch dabei! Die installierte Version ist 0.26.1.0001

Du musst dich in „P“ befinden.
Dann mal auf „Stop“ drücken, damit die Schlange abgebrochen wird.
Nach erneutem Tippen auf „Aktualisieren“ sollte es dann bald gehen.

Danke fuer den Tip - aber habe ich gemacht… weiss natuerlich auch, dass sich die Apps nur im Stand/P aktualisiert

Du siehst ja - unten sind die letzten beiden installierten Apps zu sehen… 3 Minuten vor dem geknipsten Bild. Waren heute insgesamt 16 Apps, die sich updaten wollten… und von denen sind 13 muehlos durchgelaufen. Die letzten 3 waren nach weiteren 2 Stunden nicht geladen/installiert. Dieses Spiel beobachte ich jetzt seit Tagen und Stop/X scheinen keinen Effekt zu haben… :weary:

CD-Reset probiert? Soll fast immer helfen…

Jo - war das einzige, was ich noch ausprobiert habe - hat nix geraendert.

Ich guck morgen mal, dass ich die Apps runterschmeisse und neu installiere

Ich hatte das gleiche, bei mir hat es funktioniert in dem ich auf die App geklickt habe in der Übersicht und dann auf Aktualisieren. Dann hat direkt der Download gestartet.

Alles klar - das werde ich morgen bei mir mal testen… Danke!

Auch ich musste vorgestern mehrere Male hängende Updates abbrechen und neu starten. Hat dann aber zuletzt doch alles funktioniert mit den Updates. Geduld und etwas „spielen“ hilft immer bei unserem P2.

Was in meinen Augen schwachsinn ist, anwählen ok, aber wenn es schon am aktualisieren ist, warum nicht auch während der Fahrt im Hintergrund ?Meiner Meinung nach totaler Blödsinn.

1 Like

Wie bei jedem Smartphone ist die Verteilung der Apps auch vom Provider gesteuert und Updates können sich gegenseitig blockieren, zumal wenn es solche gibt, welche bei der Fahrt nicht installiert werden können/dürfen und andere auf wiederum solche zugreifen. Mit etwas Geduld regelt AAOS das selbst…

Für soooo blöd halte ich das nicht, weil z.B. beim Update von GM in 99,9% der Fälle auch das GPS-Software-Modul zurückgesetzt wird. Wenn das während der Fahrt, bei aktiver Navigation passiert, höre ich schon jetzt das Geschreie „wie man denn so blöd sein kann!“.
Gleiches gilt für jedwede Art von Unterhaltungs-Apps. Keiner hat gerne Unterbrechungen in seinem Musikstream oder Podcast.
Übrigens ist das auf einem Android-Smartphone sehr ähnlich. Automatische Updates (und Sicherungen) werden außerhalb der üblichen Nutzungszeit gemacht. Werden Updates vom User manuell angestoßen, wundert es doch Viele wenn die betroffene Anwendung plötzlich geschlossen wird.

Ganz einfach Updates VOR dem AC-Laden manuell anstoßen, nach dem Ladevorgang ist das dann erledigt - hat sich bei mir bestens bewährt. Oder einfach die Automatik/AAOS machen lassen…

3 Likes

Wenn ich das richtig beobachte, findet waehrend der Fahrt auch kein Download statt. Wenn sich das Fahrzeug aber waehrend der Arbeitszeit und zu Hause jeweils in der Tiefgarage ohne LTE-Zugang befindet → schon doof!

Bei mir sammeln sich immer dutzende Apps an, die sich aktualisieren wollen. Analog zum OTA darf der Download gerne waehrend der Fahrt stattfinden und die Installation waehrend der Ruhephase…

Bzgl. download gebe ich dir 100% Recht; ich habe oben ausschließlich von Installation/update geschrieben.

Der download dauert aber i.d.R. nur wenige Minuten. Dumm dabei ist die sequentielle Abfolge:

  • download App1
  • update App1
  • download App2
  • update App2
  • download Appx
  • usw.

Ich denke, dies ist ein festes Vorgehen von Android (zumindest sehe ich beim Telefon das gleiche Verhalten), welches den kompletten download aller Apps/-updates verhindert.

Aber, vermutlich wirst auch hin und wieder nicht in einer TG parken. Dort könntest du dann den Installationsprozess anstoßen. Die ~10-15 Minuten die das Auto benötigt um einzuschlafen, genügen um die ein oder andere App auf Stand zu bringen.
Wenn ich das richtig beobachtet habe, wird der Vorgang dann beim nächsten Abstellen des Autos fortgesetzt - so käme man dann langsam aber sicher zum Ziel. Ist zwar nicht elegant, funktioniert zur Not aber auch.

Ansonsten, wie ich oben schrieb, beim Ladevorgang. Dabei ist das Auto auf jeden Fall hinreichend lange aktiv.

Die paar Mal, wo das wirklich der Fall ist, kann man bei mir pro Jahr an einer Hand abzaehlen. Ich benutze in der Stadt mein Fahrrad oder bei Regen den ÖPNV.

Ladevorgang findet in der TG statt :woozy_face:

Aber ich bin bei dir… Einzelschicksal

1 Like

Das kann man aber unterbinden, dass Apps, die gerade laufen/aktiv sind, nicht aktualisiert werden.

Geht technisch bestimmt, aber da musst du bei Google vorstellig werden. Das Verhalten ist m.E. systemimmanent.

Update hat geklappt - Merkwürdig ist aber weiterhin, das trotzdem in der Gesamtuebersicht das kreisende Symbol zu sehen ist und CSV in der Uebersicht der aktualisierten Apps nicht auftaucht. Da hat weder ein CD-Reset bzw. 5-stuendiges Warten mit LTE-Empfang (beim AC-Laden ausserhalb der TG) noch ein deinstallieren/installieren der entsprechenden App. geholfen.

Aber immerhin sind jetzt alle installierten Apps. aktuell :woozy_face:

Eine möglichkeit wäre vielleicht noch über die Systemeinstellungen → Alle Apps den Play Store zum beenden zu zwingen und den Chache bzw. die Lokalen Daten zu löschen. Vermutlich hat sich da irgendwo ein Zustand eingeschlichen, aus dem der Play Store nicht mehr raus kommt.

Vermutlich wird dadurch auch die Anmeldung bei Google ungültig. Sich ab- und wieder anzumelden sollte aber problemlos möglich sein, ohne, dass was „kaputt“ geht. Habe ich auch schon gemacht, als Maps am Handy den Polestar nicht mehr kennen wollte, um Routen zu verschicken…

1 Like

Das ist eine gute Idee - Ich habe bisher einfach nur den Cache und die Daten der betroffenen Apps geloescht - keine Wirkung.

Dein CSV zeigt als Update-Datum auch noch den 28. April an - kein Wunder also, das die App bei den zuletzt aktualisierten Apps gar nicht auftaucht. Das Ganze, obwohl es jetzt die aktuellste Verion 0.26.2 ist.

Das Datum im Play Store bezieht sich nicht auf das Installationsdatum, sondern auf das Datum, wann der neue Release bereitgestellt wurde. Und das war beim CSV tatsächlich der 28. April :wink: