Anfängerfragen - Ausschalten, abschließen

Hallo, ich habe zwei kurze Fragen zur täglichen Bedienung:
Wenn ich parke, aber z.b. noch 3 Minuten einen Podcast fertighören oder ein Telefonat beenden möchte läuft alles im Wagen. Lichter sind an, Lüftung etc. Andere Verkehrsteilnehmer bleiben stehen weil sie denken ich fahre weg da es ja von außen so aussieht als würde ich fahren. Nur durch den Druck auf „P“ passiert nichts. Wenn ich mich abschnalle leuchten Warnungen.
Gibt es sowas wie „Zündung an“ beim Verbrenner, also alles aus nur der Radio oder die Freisprecheinrichtung läuft.
Es soll sich einfach alles ausschalten bis auf die Mittelkonsole.
Ich weiß mittlerweile dass man entweder über das Menü oder über den Drehknopf länger drücken das Fahrzeug ausgeschaltet werden kann, tippe ich aber nur das Display an fährt alles sofort wieder hoch.
Zweite Frage: wenn ich aussteige tippe ich auf den Türgriff und das Auto verschließt sich. Wenn ich dann weggehe macht es nochmal „Klack“. Ist das Auto dann „mehr“ versperrt oder anders oder wieder offen? Was passiert da?
Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.

Lg
Zweite Frage

1 Like

Kurz die Fahrertür auf und wieder zu machen, das ist dann quasi „Zündung aus“.

Dadurch wird die mechanische Entriegelung von innen deaktiviert. Dann kann man mit den Türgriffen das Auto nicht mehr von innen öffnen.

2 Likes

Vielen Dank!
Hab’s mir eh gedacht dass es da was geben muss. Auf die Türe auf und zu bin ich nicht gekommen. :grinning:

Wegen der Verriegelung von innen: Wenn ich jetzt einkaufen gehe aber die Kinder möchten im Auto bleiben, dann sperre ich die im Auto dadurch ein weil sie das Auto von innen nicht mehr öffnen können, verstehe ich das richtig?
Was passiert dann mit der Alarmanlage wenn jemand im Auto sitzt, ich aber absperre und weggehe?

Lg A

1 Like

Dann wird die Alarmanlage ausgelöst , es sei denn Du hast dies hier ausgewählt:
https://www.polestar.com/de/manual/polestar-2/2022/article/Reduzierte-Alarmstufe/

1 Like

Dann haben die Kinder und Passanten mächtig Spaß :rage:

Gibt da aber noch eine Einstellung über das CD. Reduzierte Alarmstufe oder so.

Aber einschließen ist nicht so eine gute Idee

2 Likes

Wenn du das Auto von außen abschließt, dann kommt nach 10 Sekunden niemand mehr raus und die Innenraumüberwachung ist aktiv → Alarmanlage ist scharf.

Der Polestar hat aber an allen 4 Türen eine Taste für die Zentralverriegelung. Damit können sich die Kids im Zweifel selbst einschließen, sollte das gewünscht sein. Dann kommt niemand mehr rein, aber man kommt noch raus und die Innenraumüberwachung sollte nicht scharf sein.

Fahrzeug aus dem Innenraum ver- und entriegeln (polestar.com)

Edit: Die hinteren Tasten scheinen laut Anleitung nur die jeweilige Tür zu verriegeln :thinking:

3 Likes

Super, das ist was ich brauche.
Manchmal wollen sie einfach im Auto bleiben wenn ich nur schnell raushüpfe. Hab bis jetzt einfach alles offen gelassen eben aus Angst vor der Alarmanlage. Aber möchte in Wirklichkeit nicht dass da jeder die Tür öffnen kann.
Danke für den Hinweis! Alle Fragen geklärt. Super Forum!!!

1 Like



https://www.polestar.com/de/manual/polestar-2/2022/

1 Like

Hast du dir mal das Video auf der Polestar Webseite angeguckt? Löst das unter Umständen dein Problem bzw. ist es das was du brauchst?
https://www.polestar.com/dato-assets/11286/1657541601-ps2_power_off_vehicle_when_sitting_in_the_car_de.mp4

1 Like

im Sommer wie auch im Winter hab ich gern die Klimaanlage noch an, wenn ich zB noch telefonieren muss, ich mache dann mechanisch das Licht aus, dann sieht das Fahrzeug von außen wie geparkt aus …