Anhängerkupplung Nachrüstung

Hallo Zusammen,
Bekomm einen vorkonfigurierten und wollte noch eine AHK dazu haben was nicht mehr möglich war da er schon gebaut war.
Hat schon mal jemand die Originale nachrüsten lassen?
Vielen Dank!

Sollte kein Problem sein, da auch die „mitbestellte“ AHK erst beim ausliefernden Händler eingebaut wird.

2 Likes

Bei ein paar Vorkonfigurierten stand nicht „nicht vorhanden“, sondern „Nachrüstung möglich“ dabei. Könnte es technische Gründe geben, die eine Nachrüstung verhindern?

Die größte Herausforderung wird wohl darin bestehen, den passenden Ausschnitt herzustellen.

EDIT: Aussage gilt für den :ch:-Markt…

Ich denke, dass Nachrüsten immer möglich sein sollte, aber bei Vorkonfigurierten sind halt die Fahrzeugpapiere durch den „finalen“ Import bereits ohne entsprechenden Eintrag erstellt, so dass diese beim Nachrüsten entsprechend - auf des Käufers Kosten - ergänzt werden müssten.

Und so ging’s mir damals schon bei meinem BMW vor dem Polestar…

So habe ich jedenfalls damals in 2021 (als es anfangs noch viele Vorkonfigurierte gab…) entsprechende Bemerkungen in der Beschreibung verstanden.

Grundsätzlich müssen die AHK’s nicht eingetragen werden.
„Liegt also eine EU-Zulassung vor, müssen Betroffene eine Anhängerkupplung nicht eintragen lassen. Es ist also weder nötig, die Fahrzeugpapiere aktualisieren zu lassen noch den TÜV um eine Abnahme zu bitten.“
Und davon gehe ich mal aus.

1 Like

Ok, schon mal vielen Dank!
Dann bin ich mal gespannt wenn er endlich da ist.

Grüße

Ich weiss nicht, ob mittlerweile die Schnittkante in der Schürze mit „eingespritzt“ ist, oder ein „Schnittmusterblatt“ beiliegt. Wenn ich mir da die ersten Bilder im Forum anschaue… :astonished:

Nein

Ja, das war aber schon von Anfang an der Fall und hilft halt nur wenig wenn der Lehrling keine Übung an der Säge hat. Übrigens ist die individuelle Gestaltung des Ausschnitts nicht wirklich „Polestar-typisch“, andere Marken bekommen das in der gleichen, herausragenden Qualität hin :crazy_face:.

1 Like

Sorry, dass ich widerspreche, wir sind halt ein multinationales Forum :wink:…und ich werde oben ergänzen, dass meine Aussage für die :ch: gültig ist, gemäss folgender nationaler Regelung:

Eine nachträglich eingebaute Anhängerkupplung gilt als technische Änderung und muss auf jeden Fall durch das Strassenverkehrsamt beziehungsweise durch eine im Auftrag des Strassenverkehrsamts handelnde Stelle geprüft und im Fahrzeugausweis eingetragen werden.

@WFS auch sorry, hatte nur D auf dem Schirm.

1 Like

@Electrified man könnte ja die Schnittkante optisch aufwerten. Soweit ich weiss, gibts so was auch in „Gummi-transparent“ ohne Einlage.
Schutz

Du wirst lachen, genau einen solchen Kantenschutz habe ich an meinem AHK-Ausschnitt angebracht, weil er mir zu scharfkantig war.
Optisch war’s eigentlich ok, aber beim Einklappen wollte ich mir nicht aus Versehen meine zarten Fingerchen zerschneiden.

2 Likes

@Electrified Das sollte eigentlich bei solch einer OP serienmäßig geschehen, da eh nix nachlackiert werden muß. Ist halt für Optik (auf der Bühne) und für Finger o Ä.

@Mike58 z.B. Mercedes verbaut den gleichen Typ AHK und macht da auch nichts ohne „freundlichen“ Hinweis. Geht halt Alles „schnell, schnell und kosten darf es nix!“

@Electrified wenn ich meinen übernehme spreche ich das mal an (ohne Hoffnung auf Abhilfe). Ich habe aber „von früher“ noch ein paar Meter rumliegen… :grin:

1 Like

Hallo,
wir haben uns auch einen "sofort verfügbareb Polestar gegönnt und wir hatten die gleiche Frage.
Ich habe mich kurzer Hand bei Polestar schlau gemacht.
Bei „Nachrüstung möglich“ geht das mit Chance noch bis zum Auslieferungstermin, aber bei allen anderen kann die AHK bei der Vertragswerkstatt nachgerüstet werden.

Hoffe dir damit geholfen zu haben.

1 Like

Bei mir hat die Werkstatt es hinbekommen die Stoßstange beim ersten Mal nicht richtig zu montieren. Und dann bei der Korrektur dann anscheinend einen Heisluftföhn zu nutzen und die Rückleuchte zu versengen




Ich könnte da echt ausflippen für 1.300,00€ bekommt man sein Rücklicht beschädigt. Da müsste man meinen da arbeiten Profis für das Geld! Ich hab mich jetzt noch mal beschwert mir egal ob die jetzt das Rücklicht tauschen müssen oder zaubern. Ich will das das wieder ganz ist und gehe ohne gemeinschaftliche Kontrolle dort nicht mehr vom Hof!

Edit: Rückmeldung vom Volvo Händler heute morgen Rückleuchte wird getauscht.

1 Like

@Hahnimoon
Vielen Dank!
Grüße