Augsburg Fuggerstadt VOLT E-Rallye

Hallo Zusammen​:innocent:

Gestern ist in Augsburg die erste E-Rallye der Stadt gestartet!
Nachdem wir uns erst kurz vor knapp angemeldet hatten und nicht so wirklich wussten, was uns erwartet, hatten wir einen der schönsten Abenden seit langen!

Kurze Vorgeschichte:
Dank Corona fand in München keine Auto-Messe statt. Probefahrten sind ausgebucht und so richtig Werbung macht unser Autohaus in der letzten Zeit auch nicht…
Dann meldeten sich die Veranstalter der ProAir Mediengruppe bei uns und fragten, ob wir in Augsburg an einer Ausstellung teilnehmen wollten.

Erstmal wurde das Thema Firmenintern etwas beäugt.
Eine Ausstellung am Rande einer Oldtimer Veranstaltung?
2 Stunden Präsentation in der Innenstadt und dann 120KM Rundfahrt?

Naja… immerhin wäre die Verpflegung an dem Tag für Teilnehmer kostenlos​:rofl:

Also gut!
Kurz vor knapp die Zusage erteilt und ohne große Hoffnung zum Event gefahren!

Kaffe und Créps geholt. Läuft.

Nachdem im Vorfeld mein Kollege Ali nicht teilnehmen konnte, und mir das Personal ausging, noch schnell meinen Mechaniker Thomas K. und seine Frau gefragt, ob sie nicht mitmachen wollen?
Thomas ist schließlich auch ziemlicher Polestar Fan.

Dann noch meinen Kumpel Sebastian am Vortag angerufen:
„JO, morgen schon was vor? Ich brach noch jemanden, der das Road-Book für mich liest und mich navigiert!“

„Echt jetzt?? Am Sonntag?“

„Gibt kostenloses Esse…“

„BIN DABEI!“

Also, Event läuft :rofl::ok_hand:
Jemand schon Erfahrung aus diesem zusammengewürfelten Team?
Fehlanzeige!

Der Plan war also:
Dabei sein ist alles und Spaß und Teamwork steht im Vordergrund.

Wir hatten die Startnummer 18 und 19.
20 und 21 war das Porsche Team Augsburg.

In Startaufstellung gestellt und mit den anderen Teilnehmern etwas Smalltalk unter Autohändlern.
Wie geht’s, was läuft, schönes Auto… das blabla eben.

Außer die Jungs aus Zuffenhausen.
Eigene Fahrer in passender Uniform. Eigenes Kamerateam. Geschäftsleitung am Steuer :see_no_evil:

Also OK. Die sind nicht zum verlieren hier, sondern nehmen das ganze wohl ziemlich erst :open_mouth::open_mouth:

Die Rallye startete, erstes Stück mit Zeitprüfung und fahrt durch die Altstadt. Dann direkt raus auf das Augsburger Land, quer durch Gefühl 200 kleine Vororte.

Mein blauer P2 mit der Nummer 18, hinter mir Thomas in Startnummer 19.

Wir fuhren also 30 Minuten durch die Dörfer und plötzlich biegen die Zuffenhausener Boys im Kreisverkehr anders ab.
Hatten wir einen Fehler gemacht?!

Navigationssystem Sebastian sagt Nein… also weiter und tatsächlich waren wir auf dem richtigen Weg!

20 Minuten später kommt uns aus der falschen Richtung der Porsche entgegen!
Ich lass das Fenster runter und sag:

„Hey Jungs, falsche Richtung! Oben müssen wir links!
Wollen wir gemeinsam die letzten 2 Prüfungen fahren?“

„Ja… danke für den Tipp. Mal schauen ob wir uns an den Prüfungen sehen!“

ZACK! Team 20 und 21 drehen hinter uns und überholen uns mit ihren 650PS problemlos auf der Landstraße und fahren (natürlich ohne uns) den richtigen Weg Richtung nächster Wegpunkt!!

Ich ruf Thomas im Auto hinter uns an und sag nur
„Alles klar Tomi! Ich will hier nicht gewinnen, ABER EINEN EINZIGEN PUNKT VOR PORSCHE SEIN!“
Die haben uns grade voll verarscht :grimacing::joy:

„Jo, so machen wirs! Gibs Gas, die nächste Prüfung machen wir gemeinsam!“

Und so war es dann auch!
Alle weiteren Prüfungen immer zusammen angetreten, sich gegenseitig geholfen, nicht auf Bestzeiten sondern auf entspannt gefahren und dann schön nach 3 Stunden im Ziel angekommen!

Wir sitzen dann also so im Lokal mit den anderen Fahrern und quatschen über die Strecke (ein paar hatten sich verfahren und Wegpunkte nicht gefunden) und andere waren nach 2 Stunden schon am Ziel.

Siegerehrung:
Platz 2 und 3 gingen an den Örtlichen Kia Händler, der die besten Zeiten gefahren war aber in den Wertungsprüfungen nicht alle Punkte hatte. Vorteile, wenn man die Gegend kennt.

Alle hatten Spaß, alle applaudierten.
… außer an Tisch 20 / 21…
Dort waren die Gesichter etwas eisern :joy:

Thomas beugt sich zu mir und flüstert
„Meinst du, die veröffentlichen die Plätze 4 bis 28 auch noch? Ich glaube wir sind gut im Mittelfeld gelandet! Waren ja am Ende doch etwas besser als die Ander…“

„UND DER ERSTE PLATZ GEHT AN DAS AUTOHAUS MÜNCHEN MIT IHREM POLESTAR 2!!!“

WAAAAS?!
Völlige Eskalation an unserem Tisch!
Alle schauen sich überfordert an und wir schreien wie kleine Schulmädchen!

:joy::joy::joy:

Wir hatten tatsächlich ALLE Prüfungen ohne Fehlerpunkte gemeistert!!!

Thomas stürmt mit seiner Freundin unterm Arm nach Vorne.
Kameras und Fotografen fangen munter an loszulegen… ich noch am Tisch mit Basti in den Armen.
Er völlig perplex :joy:

Wir hatten das Ding in den Händen!!!

Böse Blicke von Porsche.
Doppelt Gewonnen!!:stuck_out_tongue_winking_eye::rofl:

Und wieder einmal zeigt sich:
Du musst nicht der Beste, Schnellste oder Arroganteste sein!

Als Team entspannt, miteinander und aus Spaß an der Freude!

So wollen wir als Autohaus im Unternehmen miteinander arbeiten, so wollen wir zu den Kunden sein und so haben wir tatsächlich die erste E-Rallye in Augsburg für uns entschieden!

Vielen Dank also nochmal an alle die dabei waren, danke an den freundlichen Teslafahrer fürs helfen, als wir einen Wegpunkt gesucht haben, selbiges an die Jungs von Mazda und danke an alle Veranstalter, Johanniter und Polizisten und an die Stadtwerke Augsburg das dieses Event so stattfinden konnte!

Wir sehen uns im nächsten Jahr, Zuffenhausen: wir erwarten euch! :stuck_out_tongue_winking_eye:

30 Likes

Klingt nach Spaß. Was für Prüfungen mussten denn gemeistert werden?

1 Like

3 Likes

3 Likes

Hammer witzig geschrieben, ich dachte ich wäre voll dabei :slight_smile: Gratuliere!!! Und gut dass ihr es den Porsche Prolos gezeigt habt :joy: :ok_hand:t2:

4 Likes

Herzlichen Glückwunsch… ihr habt es halt raus. Weiter so… !:clap:t2::champagne:

1 Like

@Daniel
Hättest Du mir für den Beitrag oben nochmal zehn Herzchen ? :joy:

1 Like

Ich erzähl mal kurz von ein paar Prüfungen, will aber nicht zuviel verraten:

Wir fahren 100 KM, nach 90 hält uns ein Veranstalter an.
„Jungs, wieviel Windräder habt ihr den auf der Srecke sehen?“

Ich, völlig planlos: „ähm…“
Basti: „Dicker, ich schau ständig nur in das Roadbook, keine Ahnung!?“

Anna: „Waren 6 Stück!“
Thomas schaut seine Frau an:
„Warum schaust du auf sowas?!“

Wir fahren weiter.
Ich ruf Anna auf dem Handy an
„Was den los! Warum weißt du sowas?!“

„Bin hier aufgewachsen! Aber gerne euch Primaten auch mal zu helfen :joy::stuck_out_tongue_winking_eye:
Ihr seid ja so aufs Kurvenfahren konzentriert, das ihr nichtmal aus dem Fenster schauen könnt!“

Und so liefen fast alle Prüfungen.

Einer wusste es immer, aber wenn jedes Auto alleine gefahren wäre… keine Chance :rofl::rofl:

Ich würde gerne von allen Prüfungen erzählen, will aber keine Tipps an die Gegner im nächsten Jahr geben :see_no_evil::sweat_smile:

2 Likes

ROFL … lieg hier gerade auf der Terrasse am Boden :rofl:

1 Like

Lieber, Maxi,
danke für deinen Bericht. Das ist herrlich.

Ich will aber zur Ehrenrettung der Porsche-Fahrer mal anmerken, dass es nicht am Auto liegt, wie man auftritt. Ich hatte an der Ladesäule schon ganz andere, wirklich nette, Zuffenhäuser kennengelernt.

Aber geil ist es trotzdem, vor dem Porsche zu sein :stuck_out_tongue_winking_eye:

1 Like

Ja das stimmt!

Und das Auto ist auch wirklich schön geworden!
Tolles Design und ich mag auch Porsche.

Ich mag nur dieses „von oben herab“ nicht.
Egal ob Tesla, Mazda, Volvo oder was auch immer :sweat_smile:
Wenn jemand einen Zoe fährt und für die 100 Euro im Monat hart arbeiten geht und glücklich ist, dann ist das doch super! Und wenn jemand für 200.000 einen Porsche fährt freut mich das auch. Und viele sehen das genau so!
Mir ging es wirklich um dieses Phänomen, das die kleinen Autohäuser und die ausländischen Hersteller die "großen Deutschen " so richtig stehen haben lassen :rofl:

Und jetzt besteht durchaus der Ehrgeiz für nächstes Jahr :stuck_out_tongue_winking_eye::stuck_out_tongue_winking_eye:

2 Likes

Das leckere Essen war sicher eine der schwersten Prüfungen :slight_smile:
Super gemacht!

2 Likes

Nur die Signatur vom Tagfahrlicht bei Porsche ist potthässlich und irgendwie auch mega einfallslos. Da gefallen mir nahezu alle anderen Hersteller besser…

1 Like

Tschau Maxi
SUPER Dein Bericht und Gratulation an Euch.
Danke nochmals für’s erklären am 18.8.
Felix unsd Yvonne aus Basel

2 Likes

Mensch Max, da seid Ihr ja fast bei mir auf der Terasse vorbeigefahren. Aber ich war ja an der Arbeit
Hättest mich angerufen, dann hätte ich Dir die aktuelle Einspeiseleistung der Windräder und die installierte Leistung sagen können :grin:
Aber Du hast ja nicht gefragt :thinking:

Nein toller Bericht bis demnächst mal.

1 Like
Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!