Bestelltes Modell nicht mehr verfügbar -> Upgrade auf die neuen Spezifikationen

Ich habe meinen Polestar2 am 29.03. bestellt, als Geschäftkunde über Polestar Leasing (ALD ).

Heute habe ich eine E-Mail bekommen, dass das bestellte Modell nicht mehr verfügbar ist und ich eine neue Bestellung aufgeben soll und die Alte stornieren.
Die vollständige E-Mail:

Für alle die auch diese E-Mail bekommen haben:

der Link zur Stornierung der Bestellung bei 2. führt zu eine Webseite wo man eine Fall-ID und Fallnummer angeben soll. Diese stehe aber nicht in der E-Mail dun auch im Konto unter Bestellungen gibt es keine Funktion zur Stornierung. Die Hotline-Mitarbeiter sagten mir, dass ich einfach das Kontaktformular (3.) nehmen sollte und dort die Angaben alte und neue Bestellnummer angeben sollte und ich würde dann für alles Weitere kontaktiert.

Ich habe also eine neue Bestellung aufgegeben und die Daten (Bestellnummern) über das Kontaktformular an Polestar gesendet.

Sollte ich neue Infos haben, werde ich es hier ergänzen.

Falls ihr auch davon betroffen seid, wäre es gut, wenn ihr hier eure Erfahrung mitteilt.
Ich hoffe nur, dass das jetzt nicht in ein Bestellchaos endet. :smiley:

4 Likes

He, lustig, du hast du selben Initialen und auch die Mail bekommen. Und die ursprüngliche Bestellung nur 2 Tage später.

1 Like

Ich habe Ende Februar bestellt und die gleiche Email erhalten. Hast du von der Hotline eine Info bezügl. des Liefertermins erhalten?

mir wurde Oktober mitgeteilt.

Hab die Mail heute auch bekommen. Wollte eigentlich direkt neu bestellen, nur dass ich jetzt nochmal neu überlegen muss, ob ich von Thunder auf die (neue) Standardfarbe Magnesium wechseln sollte…
Danke jedenfalls für die Hinweise bzgl. Prozess zur Neubestellung.

Danke für die Info. Das ist OK.

Ich würde da aber voher nochmal mit dem Support sprechen. Falls du eine andere Konfiguration nimmst kann es sein, dass deine Bestellung keine Priorität bekommt! Ich wollte nämlich evtl noch ein Paket dazunehmen, davon wurde mir dann abgeraten.

Oha, da muss ich aufpassen, stimmt.

Laut Support ist in diesem Fall der Wechsel der Farbe unerheblich:

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme zu Polestar! Mein Name ist Angelique ich werde Ihnen heute behilflich sein.
Angelique (30.5.2022, 15:45:02): Guten Tag
Christian (30.5.2022, 15:46:42): Hallo! Ich habe heute eine E-Mail erhalten, dass meine Bestellung XXXXXXXX (MY22) nicht mehr lieferbar ist und ich priorisiert auf MY23 wechseln könne. Dazu soll ich eine neue Bestellung aufgeben und die alte stornieren. Folgende Frage: Wenn ich in der neuen Bestellung eine andere Farbe wähle als in der alten, zählt das dann noch als priorisierter Wechsel der Bestellungen? Ich möchte unbedingt vermeiden, dass sich die Lieferzeit länger als nötig verzögert.
Angelique (30.5.2022, 15:47:29): Ja, das zählt dann weiterhin als priorisierter Wechsel.
Angelique (30.5.2022, 15:48:09): Die Lieferzeit wird sich durch den Wechsel der Farbe nicht vezögern.
Christian (30.5.2022, 15:48:27): Hervorragend, vielen Dank.
[…]

okay, ich habe nach einem zusätzlichem Paket gefragt, da hat man mir gesagt das es als Neubestellung zählt. Das kann bei einem Farbwechsel natürlich anders sein, zumal es ja neue Farben gibt und andere rausgefallen sind.

Ich bewundere eure Gelassenheit zu diesem Thema… Meine Bestellung vom März (Lieferdatum Juli/August, barzahlender Privatkunde) wurde heute ebenfalls von Polestar einfach gekündigt und ich bin stinksauer. Es wurde gesagt, ich möge doch bitte das identische Fahrzeug einfach neu bestellen, angeblich soll die Lieferung dann im Oktober 22 erfolgen - eine Aussage, der ich derzeit irgendwie keinerlei Glauben schenken kann … Aus meiner Sicht sieht es so aus, dass das so ziemlich alle Bestellungen mit Lieferdatum im Sommer betrifft und man muss sich fragen, ob PS überhaupt im Sommer Fahrzeuge in Deutschland ausliefert oder ob die Großbestellung einer bekannten Autovermietung einfach Mal den Privatkunden vorgezogen wird.
Ich hatte mich sehr auf das Auto gefreut, überlege aber gerade, ob ich unter diesen Umständen noch einmal komplett neu bestellen…

2 Likes

Laut einem streng geheimen, Polestar internen Whitepaper ist das Wechselbad der Gefühle der Preis den man dafür zahlen um im Anschluss dieses Auto geniessen zu dürfen. Wer das nicht aushält ist nicht würdig und wird mit Tesla, Kia, Hyundai oder schlimmerem bestraft…

9 Likes

Hallo Polestar Support,

was macht ihr mit den Gefühlen euer Kunden, ich kam mir schon in den zwei Monaten Wartezeit, von Bestellung bis Auslieferung, wie geprügelt vor, aber die Jungs wissen immer wieder es zu toppen.

Meine Erfahrung waren nach der Auslieferung umso erfreulicher vom Service bis zum super Fahrgefühl.

Haltet durch, nur die Härtesten fahren Polestar.

2 Likes

So ich habe auch das Glück mich um eine Neubestellung zu kümmern…
gestern beim Support angerufen, einen gelangweilten Schluffi am Telefon, der meinte, die Bestellung müsste genau so bleiben, wie sie war. Die Null-Bock Einstellung kam mir schon etwas komisch vor, also heute nochmal mit dem Support gechattet, und siehe da, ich kann das Auto nach Belieben ändern (Preis passt sich natürlich an) und behalte die Priorisierung!

Es ist ja nun nicht so ungewöhnlich, dass bei langen Lieferzeiten und Modellanpassungen man das neuere Modell bei einem Hersteller bekommt. Allein der Bestellprozess ist mal wieder so typisch Polestar kompliziert und frech, dass man verzweifeln könnte.

Hat sich seit meiner Bestellung 2020 nicht wesentlich verbessert…

Auch unsere Bestellung SR SM vom 19.03. ist von der Umstellung auf das neue MY seit gestern betroffen.

Nach Aussage der Hotline geht es wohl wirklich rein um den Produktionsplatz. Daher haben wir auch die Farbe auf Magnesium geändert. Man könne wohl auch eine ganz andere Konfiguration bestellen.

1 Like

Dann hatten wir wohl denselben Kollegen. Mir wurde es tatsächlich so mitgeteilt. Auto so bestellen wie zuvor, sonst keine Prio. Egal, ich habe so bestellt wie zuvor und werde auch nichts mehr ändern.

Wurde bei jemandem die Bestellung schon umgestellt?
Welcher Liefertermin wird nun genannt und wurde der Preis an das alte Modell angepasst?:thinking:

Wann hast du dein Kontaktformular bzgl. alter und neuer Bestellnummer an den Support geschickt?
Aktuell habe ich 2 Polestars in meiner App. Einen mit Juli/August 2022 und einen mit Januar 2023.

Hast du eine Info wie oder wo der Preis korrigiert werden soll? Gibt es evtl. später eine Gutschrift o. ä. ?