BLIS - Funktionsweise

Ich habe eine Frage zu dem BLIS (Totwinkelassistent). Bei meinem Fahrzeug funktioniert die Meldung, Lichtsignal im Außenspiegel auf der linken Seite, wie sie soll, bzw. Wie ich es erwarte. Aber die Funktionsweise auf der rechten Seite habe ich noch nicht durchschaut oder sie hat sich verändert/ ist defekt. Hab dazu auch mal das Handbuch durchgelesen aber bin nicht wirklich schlauer jetzt. Folgende Funktionsweise irritiert mich: Wenn ich jemanden links überhole leuchtet nichts im rechten Spiegel während des gesamten Überholvorgangs. Ich habe das heute im Berufsverkehr bei vielen anderen Fahrzeugen prüfen können, soweit ich feststellen konnte leuchten bei denen alle die Signallampen als die mich links überholt haben. Leuchtet der beim PS2 auf der rechten Seite tatsächlich nur, wenn sich einer von rechts mit höher Geschwindigkeit als ich nähert, also potenziell rechts überholt? Mir ist das irgendwie bisher nie aufgefallen.

Wenn ich jemanden überhole leuchtet das BLIS im rechten Spiegel - zumindest bis P2.1

1 Like

Danke für die schnelle Antwort. Dann stimmt wohl an meinem Fahrzeug etwas nicht, bin ja auch noch auf P2.1.
Wundert mich, da sowohl beim Einschalten die Kontrollleuchte im Spiegel korrekt kurz leuchtet und auch kein Fehler angezeigt wird. Dann muss ich es wohl bei Gelegenheit mal in der Werkstatt checken lassen.

Gibt’s denn ne Warnung, wenn du blinkst? Also wenn du sozusagen nach rechts in eine Spur willst?

Das hat nichts mit der Software zu tun. Ich hatte das gleiche Phänomen bei meinem XC40 und war deswegen sogar beim Service…
Dabei kam heraus, dass das BLIS beim Volvo/Polestar nur aufleuchtet, wenn man mit mäßiger Geschwindigkeit vorbeifährt. Wenn man recht schnell vorbeifährt, leuchtet nichts.
Ist also kein Fehler oder Problem, sondern genauso gewollt.

1 Like

Ich würde das dahingehend ergänzen bzw. korrigieren, dass ich den Eindruck habe, dass nicht die absolute Geschwindigkeit entscheidend ist, sondern die Geschwindigkeitsdifferenz zwischen mir und dem zu überholenden Fahrzeug auf meiner rechten Seite: ist die Differenz gering, dann erfolgt eine (leuchtende rote) Warnung, ist die Differenz aber (genügend) gross (z.B. beim Überholen eines LKW oder eines Wohnwagen-Gespanns auf der Autobahn), dann gibt es keine Warnung. Oder ist das nur bei mir so?

1 Like

Das Verhalten würde ich mal so bestätigen.
Das kenn ich aber auch von meinem anderen Auto. Gibt ja z.B. keinen Grund zum dauernden Aufleuchten/-blinken, wenn man auf der Autobahn zügig an ner Kolonne vorbeifährt.

Meiner mit P2.3 leuchtet auch wenn ich jemanden überhole. Stell ich den Blinker gegen das Fahrzeug im toten Winkel, beginnt die LED im Spiegel zu blinken.
Wenn ich einlenke gegen das Fahrzeug, lenkt der Wagen recht agressiv gegen und fährt wieder vom Fahrzeug im toten Winkel weg.

Wenn das passierende Fahrzeug mehr als 15km/h schneller ist als Du, reagiert BLIS nicht.
Genauso wenig wenn Du 15km/h schneller bist als das zu überholende Fahrzeug. Darum hat deins vermutlich nicht reagiert.

2 Likes

Es kommt darauf an, wie schnell du überholst. Bei langsamen Tempo leuchtet es , wenn du vorbei „fliegst“ dann nicht

1 Like

So ist es! Siehe meine Antwort

Dann beobachte ich nochmal. Wenn ich aber links überhole leuchtet bei mir nie der rechte Totwinkelwarner, egal wie schnell oder langsam ich an dem Fahrzeug vorbei fahre. Das ist das was mich irritiert und was ich glaube mal anders war. Ich tippe also auf Defekt.

Wenn es immer (also unabhängig von der Geschwindigkeitsdifferenz) ist, dann stimme ich Dir zu. Ich habe P2.2 und bei mir leuchtet es regelmäßig auf der rechten Seite auf.

1 Like

Ich muss sagen ich hatte mal einen Leihwagen als meiner in der Werkstatt war und der hatte ein ganz ähnliches abweichendes Verhalten gegenüber meinem p2. Bei meinem blinkt es immer und überall auf. Bei dem geliehenen war es rechts nur sporadischer

Teste es mal vorsichtig auf der Autobahn, dass du „zu Früh“ zurück in die rechte Spur wechselst. Ich glaube schon gemerkt zu haben, dass er dann bei Annäherung auf das Fahrzeug rechts zu blinken beginnt.

Heute nochmal ausgiebig getestet. Selbst beim zu früh Blinken und leichtem Spurwechsel nach rechts keine Reaktion, weder Leuchten noch Blinken im Spiegel und auch kein Eingriff vom Fahrzeug selbst. Leuchtet nur, wenn jemand sich von weiter hinten rechts nähert und rechts überholt. Aber auch nicht immer. Bin mir sicher dass das so nicht sein soll. Nur wird das erste, was die in der Werkstatt machen, sicherlich ein Softwareupdate sein. Und so lange OPD und Tempomat nicht gefixt ist, will ich eigentlich auf P2.1 bleiben… Mist.

Ich frage mich, woran das liegen kann, Radarsensoren? Kamera? Schade, dass man das System hier nicht auch rebooted kann.

1 Like

Hmm ich muss sagen dass ich rechts eigentlich selten drauf achte. Kommt aber auch nicht oft vor dass ich mal jemanden überhole. Links funktioniert es einwandfrei.

Mal eine Frage hier am Rande der Diskussion. Mein P2 ist noch nicht da, daher bringe ich 0-Erfahrung ein. Sofern Pilot-Lite gebucht, hat es mehr Sensoren. Wäre es möglich, dass das Verhalten dann auch anders ist?

Der Polestar ohne Pilot (-Light) Paket hat gar kein BLIS, wenn man dem Konfigurator vertraut. Als das Pilot zum Pilot Light heruntergestuft wurde, war das nur wegen den nicht mehr lieferbaren Pixel LED Lichtern.

1 Like
Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!