DC laden Probleme

Hi, dies ist meine erstes Thema hier!
Vor einer Woche habe ich meinen PS 2 übernommen. Seit 2,5 Jahren fahre ich schon einen BMW i3 und meine, schon eine ganze Menge Erfahrung mit elektrisch fahren gesammelt zu haben.

Heute bin ich in Hilden im Ladepark gewesen. Dort gibt es mehrere HPC von Fastned. Ich habe 3 Säulen probiert. Der Ladevorgang wurde freigeschaltet, der Batterieladestand auf der Säule angezeigt, aber es kam nicht zur Ladung. Rote Anzeige im PS … frustran. Bin dann zu Ionnity, dort hat er nur mit max 55 kw geladen, meiste Zeit unter 50, bei einem SOC von 52%.

Mit meinem i3 hatte ich ganz selten Ladeprobleme und obwohl der i3 mit DC nur 50 Kw kann, lädt der zuverlässig bis 90% SOC mit knapp unter 50kw.

Ist das normal oder hat mein PS ein Problem? Sonst würde das ganz schön enttäuschend.

Grüße aus Köln

1 Like

Das hatte ich gestern am HPC Charger von EnBW auch.
So wie es scheint und von früheren Erfahrungsberichten ist es wohl so, dass der Stecker „etwas Spiel“ hat bzw. vom hohen Eigengewicht etwas aus der Buchse gezogen wird und ggf. nicht durchgängigen Kontakt an allen Pins hat.
Dann gibt es (manchmal) einen Abbruch bzw. der Ladevorgang startet nicht.

Die Lösung:
Erste die Ladesäule freischalten, dann den Stecker ins Fahrzeug stecken und halten bis der Ladevorgang einige Sekunden später startet.
Sobald es dann grün leuchtet und lädt kann man wieder loslassen.
Einfach mal probieren beim nächsten Mal. :slightly_smiling_face:

7 Likes

Habe Anfangs auch das Problem gehabt, auch an der Wallbox Zuhause. Ich drücke jetzt den Stecker solange in die Buchse, bis das Auto verriegelt.
Seitdem keine Probleme mehr.

Ich kenne das Problem nur bei den schweren CSS-Steckern.
Da halte ich auch den Stecker fest, bis es grün leuchtet und der Ladevorgang tatsächlich startet.
Hatte seitdem keine Probleme mehr damit.

2 Likes

Das ist aber kein spezifisches Problem des Polestar, sondern beim i3 genauso. Wenn das Kabel schwer ist, hängt der Stecker etwas schief. Da die Kommunikations-Kontakte oben sind, werden die etwas rausgezogen und haben dann schlechte Verbindung.

Danke für die Rückmeldungen! Freitag fahr ich nochmal hin und drücke den Stecker … werde berichten

1 Like

Bin also heute nochmal zum Ladepark in Hilden gefahren und habe euren Tipp befolgt: Hat geklappt! Ladung wurde gestartet, max war 70 Kw bei 11° und 45% SOC. Nicht berauschend, aber immerhin.

Das ist aber im Rahmen.

Am 50kW Lader schafft der P2 ein ähnliche Kurve wie der i3.
Am 150kW schafft das leider nur der e-Tron

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!