Der zweite THG Quotenhändler insolvent

Nun war bei Emobia die gingen am Anfang von Jahr insolvent, machten da ewig rumm ,dann kam eine Meldung von ihnen das sie mir vor voller freude mir Schreiben könnten und meine THG Quote jetzt bei dem Händler eQuota Gmbh Qoten übertagen kann. Das war vor 2 Monaten .Reichte dort wieder alles Neu ein und welch Verwunderung bekomm noch am 24 August bescheid das es bald zur Auszahlung kommt. Kam am gleichen Tag ein Schreiben per Post mal wieder von Insolventverwalter. eQuota ist insolvent!
Nun mache ich zeit Januar nur da rumm mit diesen Zombiehändler die sich gleich nach einen Jahr verzockt haben …
Bin so wieso kein Freund von diesen Geschäftsmodell.
Das habe ich mir gedacht das es dort viel krachen würde …
Nun ja jetzt muß ich schauen das der Insolvenzverwalter mir meine Zertifikate frei gibt …damit ich wieder bei null anfangen kann .

Ich bin seit 2 Jahren bei „Smartificate“ und es läuft alles rund da…Nur mal als Tip.

1 Like

Da hab ich für 2022 auch beantragt gehabt und es war die Katastrophe.
Gott sei Dank bin ich 2023 gewechselt, habe mein Geld schon erhalten und wie es ausschaut wird das auch für 2024 dort für mich weitergehen.

Habe positive Erfahrungen mit Elektrovorteil.de 2022 gemacht und 2023 hat es über den ADAC sehr gut funktioniert. Einmal mit Instadrive ganz schlechte Erfahrungen.

kann ich bestätigen:

2022: Instadrive: 470,- in Aussicht gestellt, ewig gedauert, 270,- bekommen.

2023: ADAC: 300,- versprochen und bekommen (sogar noch vor der Zahlung von Instadrive):+1:

Das kann ich auch so bestätigen.
Über den adac beantragt. 300Euro plus Mitgliederbonus 20Euro also 320Euro für 2023 bekommen. Ohne Probleme. :smiley:

Kurze Rückfrage:
Bei THG Instadrive wird für unseren LRSM nur eine Prämie von 165€ ausgelobt.

Da ist doch was faul, oder?

Diese Info hatte ich mit einer Ankündigungsmail auch bekommen. In etwa: „Der Quotenerlös hat sich schlechter entwickelt als geplant. Und erhalten bei sofortiger Auszahlung doch nur 165€. Wenn wir noch 3 Monate warten KÖNNTE er sich vielleicht wieder erhöhen.“ Ich warte einfach mal ab, finde das aber nicht gut. Wennigstens kommunizieren sie es. Und auf deren Website wurde auch mal dieser neu zu erwartende Erlös angepasst. Da stand noch mind. 2 Wochen die Info über den alten, höheren Betrag…

Wann habt ihr das gemacht? Noch vorgestern bei ADAC reingeschaut und da gibts aktuell nur 260 + 20 € Mitgliederquote.

Glaub das war schon im März.
War so in der Werbung beim adac.

1 Like

Kann es sein, dass Du da etwas durcheinander bringst?
emobia ist insolvent, soweit richtig. Der Mutterkonzern ist aber die eQuota GmbH
Deshalb kam der Brief von eQuota. Habe ich auch bekommen.
Die emobia Verträge konnten zu Geld für eAuto geschoben werden.
Dort läuft noch alles.
Die sind nicht insolvent. Sofern mir bekannt ist…

Ich war der Ansicht das der Händler Geld für E Auto auch zu dieser Unternehmensgruppe gehört weil sie mich dorthin übertragen haben .steh jetzt auch auf dem schlauch …werde mich mit dem Insolvenzanwalt in Verbindung setzen hab nämlich von den Post bekommen.

Die Händler handeln auch untereinander mit den Quoten.

Dubhe hat recht habe mit der Kanzlei gesprochen E Quota ist nicht für Geld für E Auto sondern nur Emobia zuständige, sie hatten das recht die in der Insolvenz bestehenden Kunden dorthin zu überführen …Ich dachte wril das Schreiben von der Kanzlei für die Insolvenz Verwaltung kam am 24.08 schrieben von genau der sache und dsnit wäre der Neue Händler auch betroffen etwas verwirrend zumal dueses Schreiben sehr spät gekommen ist da war ich schon etwas bei Geld für E Autos .
Alles gekärt die sind nicht Betroffenen…

Kann den Post von Jobo bestätigen - ich habe es im Febr. erledigt, im Mai ausbezahlt bekommen 300+20 € absolut problemlos beim ADAC, auch in 2022 schon.

Ich bin bei Speed. Da passiert bis dato nix. Nur wurde die Quote nach unten korrigiert, auf 270€. Auszahlung läßt auf sich warten. Hat noch jemand Erfahrung mit Speed?

Ich habe es im Januar über check24 versucht. Anfang Juni hat die Zertifizierung stattgefunden und für Juli war die Auszahlung angekündigt, diese wurde dann aber auf Oktober verschoben. Ich warte also noch …

(ich muss jedes mal grinsen, wenn ich den Titel dieses Threads lese. Selbst wenn der nächste THG Quotenhändler erst in 10 Jahren insolvent wäre, wäre es der dritte in dieser Folge :wink: )

Nun leider gibts leider die THG Quote noch keine 10 Jahre :wink::pray: das ist das traurige​:rofl:

Instadrive hat mir nun geschrieben, dass die Auszahlung der THG Quote 2023 kurz bevor steht. Bin ja echt mal gespannt, was gezahlt wird. Hat jemand auch von Instadrive für 2023 beantragt und bekommen?