Digital Key Entfernung Heckklappe

Hallo zusammen, mich würde interessieren wie eure Erfahrungen mit dem Öffnen der Heckklappe via Digital Key sind. Bei mir ist es so, dass die Heckklappe nur dann öffnet (egal ob mit Griff oder Fußbewegung), wenn ich das Handy quasi an die Stoßstange ranhalte. Keine Chance bei Entfernung von mehr als 20-30cm, also auch nicht mit Handy in der Hosentasche.
An den Seitentüren ist das kein Problem, da funktioniert mit 50cm und Hosentasche perfekt.

dito. Mein DK startet das Auto zwar nicht, aber er öffnet die Seitentüren auch, wenn das Telefon in der hinteren Hosentasche ist. Kofferraum hingegen - keine Chance.

1 Like

Wie bei mir. Lediglich der dreifache Warnton kommt, aber die Heckklappe bleibt zu.

Galaxy s22U in vorderer linken Hosentasche. DK, Türen, Kofferraum, alles funktioniert zu 100%.

Ich habe das normale S22. Wobei die Bluetooth Sendeleistung dürfte bei den Modellen doch nicht unterschiedlich sein oder?
Ich habe ein wenig das Auto bzw die verbauten Antennen unter Verdacht…

Da ist guter Rat teuer. Es spielen so viele Sachen eine Rolle.

Bezüglich Tritt-Öffnung des Kofferraums. Denk daran, Du musst, leicht links von der Stosstangenmitte, eine Vorwärts-/Rückwärts Tritt-Bewegung machen zum Öffnen. Und keine Seitwärtsbewegung/ keine Rechts-/Linksbewegung.

Hab’ auch das S22 - DK und Heckklappe funktioniert nahezu 100%, wenn der Praktikant nicht wie jetzt grade am Backend bastelt und die App. sich mit jedem oeffnen abmeldet! :face_with_symbols_over_mouth:

Ich hatte weder anfangs unter Android, noch mit IOS seit 2 Jahren (mit Ausnahme der vielleicht ersten 2-3 Wochen) niemals Probleme mit dem DK und habe seither auch keinen physischen Schlüssel mehr dabei gehabt.
Ich trage meistens Cargohosen und habe das Handy dort in der rechten Oberschenkeltasche - dort bleibt es auch während der Fahrt…
Türen, Kofferraum mit Kick sowie fahren ist immer auf Anhieb möglich.

1 Like

Der DK ging bei mir mit dem Handy im der Hosentasche bisher relativ zuverlässig überall bis auf den Kofferraum. Wobei es da mit dem Griff meist auch ging, also der Kick wohl minimal zu weit weg war.

Seit dem Update auf 2.7 funktioniert bei mir aber auch der Kick mit DK fast komplett zuverlässig.

Der DK (iPhone) ging bei mir relativ zuverlässig, Griff immer, Kick gefühlt 9 von 10mal

iPhone - ich kicke nur, da Knopf dreckig.
Funktioniert eigentlich immer.
Handy immer in der Hosentasche vorne links.