Ein anderes Auto mit Hilfe des Polestars starten

Ich habe hierzu nichts im Support gefunden: Ich bin meinen 50-Jährigen Alfa Romeo etwas zu lange nicht gefahren und die Batterie ist (mal wieder) leer. Weiss jemand hier, ob man ein anderes Auto mit Hilfe der Polestar 2 12V Batterie starten kann?

Der Support beschreibt den umgekehrten Vorgang… aber nicht dies. Ich habe es schon mit dem Renault Menage meines Nachbarn versucht… krampfhaft dessen Batterie gesucht und nichts gefunden :thinking: :roll_eyes: Diese Dinger werden immer besser versteckt. Daher muss ich es wohl mit meinem Polestar versuchen

Ladegerät soll auch helfen… :smirk:

die funktionieren nie. Habe ich schon mehrfach versucht, auch vom Profi. Haben nicht genügend Leistung :frowning:

Ich habe für den fast historischen Verbrenner einen Start-Booster gekauft, kostet etwa 50€, der abartig viel Strom bei 12V liefern kann und wie eine überdimensionale Powerbank aussieht. Das funktioniert prima.

Apropos, morgen muss ich die historische Sänfte auch mal wieder bewegen…

1 Like

Hast Du einen Link dieses ‚Wunderstarters‘? Wie gesagt, diejenigen die ich bis jetzt verwendet hatte, hatten nie genügend Leistung für den Alfa

sowas? Macht der den Job, meinst Du?

Ich wäre sehr vorsichtig damit, von einem elektronischen Fahrzeug aus Starthilfe zu geben. Wenn der Anlasser loslegt, dann fließen von jetzt auf eben dreistellige Ströme und die Spannung bricht dementsprechend ein. Das kann gut gehen, muss es aber nicht. Wenn sich da irgendwelche Steuergeräte weghängen ist der Ärger groß.

3 Likes

Norbert hat recht. Lass die Finger davon, mit dem P2 ein anderes Fahrzeug zu starten. Da entstehen zT. dabei Spannungsspitzen, die deinen Polstar lahmlegen können.

Auch bei anderen neueren Fahrzeugen mit BMS (Batteriemanagement) ist überbrücken sehr heikel.

Danke Peter und @nobrett. Ich werde die Finger davon lassen und habe soeben den Starter oben bestellt. Hoffe der tut es… Sonst wechsle ich in ein Alfa Forum :wink:

WICHTIG

Die Ladepunkte des Fahrzeugs dienen ausschließlich der Starthilfe für das eigene Fahrzeug. Starthilfe für ein anderes Fahrzeug kann über die Ladepunkte nicht geleistet werden. Wenn die Ladepunkte zur Starthilfe für ein anderes Fahrzeug verwendet werden, kann dies zu einem Defekt der Sicherung und einem Ausfall der Ladepunkte führen.

https://www.polestar.com/de/manual/polestar-2/2021/article/Starthilfe-durch-andere-Batterie/

2 Likes

Im Prinzip ist das so etwas.

Die Zahlen sind aus meiner Sicht eh alle seltsam. Bei meinem steht 200A/400A, bei dem von dir 2000A, der kostet aber auch 4x so viel…

Wenn der 12V Akku noch okay ist, dann kann man damit starten und direkt eine halbe Stunde fahren. Bei mir hat das bislang immer funktioniert.

Klar, ein Ladegerät ist etwas anderes, aber den Booster kann man problemlos mitnehmen und eventuell auch unterwegs nochmal nutzen. Das ist ein Gefühl von Sicherheit.

1 Like

Moin!

Ich habe diesen hier und damit bislang auch gute Erfahrungen gemacht.

1 Like

— hast Du im P2 ein Telefon - rufe den ADAC an :blush:

Lass es sein! Der Doppelnocker im 105er wird zwar keinen gigantischen Startstrom ziehen, aber es ist auch unbekannt welche maximalen Ströme das P2 12V-Bordnetz vertragen kann. Das Risiko wäre mir definitiv zu hoch.

Häng die Batterie vom Alfa über Nacht ans Ladegerät (nicht Booster!), das sollte auf jeden Fall genügen.
Die Booster helfen dir beim Vergaser nichts - es sei denn du hast auf eine elektrische Kraftstoffpumpe umgebaut. Bei der mech. Pumpe ist der Booster platt bevor die Schwimmerkammern der Dellorto/Weber auch nur ansatzweise gefüllt sind.

Oh ja, 3* orgeln ist normal nach ein paar Wochen stehen :wink:

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!