Erfahrungen mit Tidal?

In den Playstore bei Android Automotive kommt ja langsam Bewegung.
Seit kurzem ist auch Tidal musik-streaming verfügbar.
Wie sind eure Erfahrungen?

Wir nutzen vor allem zu Hause Tidal HiFi und sind davon begeistert. Klasse, wenn das auch im Polestar verfügbar ist.

Würde mich auch sehr interessieren - ich hatte die Frage hier

auch schon mal gestellt.

Danke für Erfahrungsberichte. :notes:

Ich ziehe Spotify vor, da kann man bessere Playlists zusammenstellen und ich finde die Auswahl mehr als ausreichend und dazu gibt es für jedes OS eine brauchbare App (sie gehen sogar auf User Anfragen an, wie z.b. die Erhöhung der Bitrate für Android Automotive)! Tidal ist wohl recht bekannt geworden weil sie im Hifi Bereich höhere Streaming Qualitäten zur Verfügung stellen, aber das werden die wenigstens von uns überhaupt benötigen bzw. raushören.

Danke für die Rückmeldung, Tarik! Es ging mir auch nicht um die „was ist besser“ Frage (das wäre eine längere Diskussion :stuck_out_tongue_winking_eye:), sondern schlicht darum ob es im PS überhaupt funktioniert. Wenn ich schon ein Tidal Abo für die ganze Familie habe, dann fände ich es irgendwie sinnfrei nur für im Auto noch ein Spotify Abo zu lösen. Am liebsten wäre mir persönlich sowieso die anderswo im Forum schon „ad infinitum“ diskutierte USB-Stick Lösung…

1 Like

Ja USB wäre mir auch ehrlich gesagt lieber aber hierzu gab es ja bereits einige wilde Kommentare im Forum dass man das im Streaming Zeitalter gar nicht mehr braucht (das kommentiere ich jetzt nicht mehr) :face_with_raised_eyebrow: Streaming über Bluetooth geht zwar (sogar eine 700 MB Wave Datei wird ohne Probleme abgespielt) aber es gibt doch einige Einschränkungen wie z.b. kein Cover, kein vorspuhlen, etc. !

1 Like

Erfahrungen sind ja relativ, aber ich habe es gestern installiert und einen Account gebucht.
Habe schon länger darüber nachgedacht, da es auf meinem Bluesound System verfügbar ist. Da ich aber bislang auf USB Musik im Auto gesetzt habe, war das kaufen von Musik attraktiver.
Jetzt mit Polestar und dem Daten-Kontingent, sieht es anders aus.
Als kleine Randnotiz - ich höre mittlerweile alle Radiosender und Streams über TuneIn, da das deutlich besser klingt als DAB+ und gerade in Tunneln auch funktioniert :smile:.

So jetzt zu Tidal:
Es funktioniert super. Man kann prima im Wagen suchen. Allerdings über die Tastatur - Spracheingabe habe ich noch nicht getestet. Hatte im Vorfeld Spotify in der free-Version ausprobiert mit hoher Streaming Qualität. Da kann Tidal absolut mithalten. Als rein subjektive Wahrnehmung fand ich den Klang etwas runder. Die Höhen hatte etwas weniger Spitzen, dafür mehr Brillanz.
Als AB-Vergleich habe ich das neue Album von Christopher von Deylen ( besser Bekannt als Schiller) Colors gehört. Bei ihm weiß ich, dass er eine echt gute Produktion abliefert und durch die Synthie- Klänge ein sehr räumliches Klang geschehen erzeugt. Kombiniert mit dem Piano, was man als bekannt einstufen kann, bin ich dann in die zweite Bewertungen auf der Heimanlage gegangen.
Um es kurz zu machen, da kommt noch mal deutlich mehr rüber, aber das war zu erwarten.
Das Beachtenswerte ist, wie gut es im Polestar geklungen hat. Einfach als konkretes Beispiel, damit ihr meine Eindrücke verstehen könnt.
Deutlich mehr Dynamik als bei Spotify, wo ich den Klang basierend zum Tidal-Vergleich etwas komprimiert empfinde. Es sind deutlich mehr Lautstärkeunterschiedliche bei Tidal zu beobachten.
Mir gefällt es und ich bleibe dort erst einmal!
Das Angebot hat mir gut gefallen. Angefangen über Son Lux, Trentemøler, Chris Liebig bis hin zu Pentatronix oder Gregor Porter habe schon einiges gehört.
Da ich eher ein Alben-Hörer bin, nutze ich Playlist eigentlich nicht. Für mich bedeutet ein Album immer eine gewisse Reise oder aber will ich ein spezielles Lied hören und dann ist es eine spontane Eingebung und sowas will ich nicht Vorbereiten :wink:.
Bislang war alles als CD-Qualität deklariert. Habe die HiFi-Variante gebucht, aber noch Nichts gefunden, was als Studio-Master beziffert wird. Ob das der Polestar dekodieren kann, weiß ich also nicht.

To bei continued …

3 Likes

Danke für Deine Ausführungen - und den Hinweis zum neuen Album von „Schiller“ :wink:

Was ist ja echt krass finde ist, dass man überhaupt keine Infos bekommt wann eine neue Automotive App erscheint. Sogar auf der Webseite von Tidal werden nur Android Auto, Car Play und 3 andere Autohersteller gelistet??

Herzlichen Dank für die detaillierte Rückmeldung. Ein Grund mehr, sich zu freuen. Morgen wird bestellt! :white_check_mark: :grin:

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!