Firmenwagen: Storno vor Auslieferung

Hallo zusammen,

die bisherige Rubrik „Storno vor Auslieferung“ wurde leider bereits geschlossen.

Hätte hierzu eine Frage an euch, ob jemand diese Situation schon hatte bzw. nähere Hintergründe weiß.

Polestar 2 bestellt August 2020. Auslieferung vorauss. Januar/Februar (oder wer weiß das schon, da man auf Nachfrage keine konkrete Aussagen bekommt; Fahrzeug steht wohl noch in Belgien).

Wie Verhält sich die Stornierung vor oder direkt bei Auslieferung, wenn das Fahrzeug als Firmenfahrzeug bestellt wurde? Hier gilt ja das klassische Widerrufsrecht von Fernabsatzverträgen nicht.

Vielen Dank!

Ich hatte dazu VOR Bestellung mit Polestar gesprochen. Da hieß es, wenn noch nicht produziert, dann maximal die Reservierungsgebühr als “Kosten”. Danach wären dann die tatsächlich entstandenen Kosten zu bezahlen, d.h. falls Polestar das Fahrzeug schon angemeldet hat, sind die Kosten deutlich höher. Falls du wirklich zurücktreten möchtest, dann würde ich empfehlen, das VOR Anmeldung des Fahrzeuges eindeutig mit Polestar zu klären.

Vielen Dank für die Rückmeldung. Ich habe im Vorhinein nichts geklärt, da ich auch nicht davon ausgegangen bin, dass ich dies mal in Betracht ziehen werde…

Trotzdem danke für die Rückmeldung!

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!