Frage Stornierung bei gleichzeitiger Neubestellung

Ein freundliches „Hallo“ an die Freunde des guten Geschmacks, :slight_smile:

wie ich lese, hat der Eine oder Andere von Euch Zweifel ob der richtigen Farb- oder auch Ausstattungswahl. Das geht mir auch so und ist, wie ich finde, ein kleiner Nachteil des Online-Autokaufs.

Hat jemand von Euch bereits eine bestehende Bestellung „gewechselt“, also storniert und gleichzeitig neu bestellt?

Weil ich dieses auch überlege, interessiert mich, wie das in dem Fall mit der 1.000 EUR Bestellregistrierungsgebühr gehandhabt wird. Laut Ziff. 6.2 des Bestellvertrages hat man auf Rückzahlung ja keinen Anspruch.

Ich würde dazu einfach Mal beim Support anrufen und fragen wie das aussehen würde.

1 Like

Ich hatte mal mit dem Support bzgl. diesem Thema gesprochen.
Mir wurde gesagt, die Anfrage müsse auf jeden Fall schriftlich eingereicht werden.
Er könnte sich bei einer Stornierung und gleichzeitiger Neubestellung vorstellen, das die 1000,- „umgebucht“ werden könnten. Aber konkret muss das von einem Chef entschieden werden.

1 Like

Mir wurde gesagt: „wir lassen sie nicht im Stich wenn die Farbe überhaupt nicht geht, finden wir einen Weg“ . Vielleicht meinte er damit einen Tausch oder ähnliches aber wissen zu ich es nicht

1 Like