Google Automotive, Entertainment, Android Handy

Hallo an alle welche schon einen Polestar2 haben mit Android Handy,
wenn ihr im Auto zb. die Navigation oder sonstige PKW Funktionen
über den Sprachbefehl „ok Google“ beginnt und ihr ein
Android Handy habt meldet sich dieses dann nicht auch?
diese Frage habe ich auch schon an Polestar gerichtet und die
waren dort der Meinung ich müsste zuvor mein Handy umstellen
um den Sprachbefehl nur an das Auto Entertainment zu „richten“
wie läuft dies nun wirklich ab, damit mein Handy sich nicht „zu Wort meldet“

Ja, ist mir auch schon aufgefallen und war im Vorwelt (bevor das Auto da war) auch mein Gedanke/Hintergedanke.

Man kann im Smartphone diese Einstellung/Erkennung deaktivieren.

Aber in meinem Fall (Smartphone: Oneplus 7 Pro) habe ich es aktiviert gelassen.
Das Smartphone erkennt dann -wohl über den Google-Account- dass der Befehlt ab einem anderen Gerät ausgeführt wird und reagiert dann nicht.

So ist es zumindest in meinem Fall bei Oneplus.

Wie von Matthias geschrieben, sollte sich immer nur ein Gerät melden. Ist im Wohnzimmer ja genau die gleiche Situation, wenn man noch einen Google Home nutzt. Die Geräte stimmen sich untereinander ab.

OK, danke für die Info…
Google Home habe ich nicht, von daher kenne ich das Verhalten der Geräte untereinander nicht

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!