Heckkamera defekt

Nach 3000 km sagt mein Bordkomputer,das die Heckkamera defekt ist .
Ein huebsches violettes Zeichen .
Alle anderen Kameras gehen.
Ein Kontaktproblem habe ich ausschliessen können .
Klarer Garantifall , der leider meine Zeit kostet.
Werde ich wohl bei der ersten Inspektion machen lassen.
Hat das schon einmal Jemand gehabt ?
Sonst läuft der Wagen prima !

so long

Nein, das Problem ist unbekannt. Ich würde nicht monatelang auf die Kamera verzichten und auf die Inspektion warten wollen.

1 Like

Ich würde auch nicht warten. Vielleicht tritt dort ja Wasser ein oder es gibt noch ein ganz anderes Problem bei der Verkabelung. Die Zeit würde ich investieren das Auto hinbringen oder abholen lassen und gut ist. Die erste Inspektion ist doch außerhalb der Garantie!

Du hast hoffentlich eine Null vergessen sonst dauert die Inspektion noch etwas.

Habe keine null vergessen.
Aber ihr habt recht.
Donnerstag Habe ich Zeit.
Da werde ich einmal beim Service vorbei schauen.

So long

Da würde ich den Hol- und Bringservice in Anspruch nehmen. Kostet keine Zeit und Ersatzwagen gibt es dazu.
Am besten gleich mal an den Support wenden.

@KAHY Mir wurde mitgeteilt dass der Hole und Bring Service zwar gilt allerdings wird mir dann kein Ersatzfahrzeug zur Verfügung gestellt.

Das würde ich mit der Volvo-Werkstatt absprechen.

Die kommen ja nicht zu zweit, um Dein Auto zu holen/bringen sondern lassen in der Regel den Volvo da, mit dem der Volvo-Mitarbeiter kommt.

War bei mir letzte Woche auch so. Hol-Bring-Service mit 2 Personen, kein Ersatzfahrzeug.

Das scheint tatsächlich von der Kulanz der Werkstatt abzuhängen. Das ‚offizielle‘ Statement von PS ist Hol-und-Bring oder Ersatzfahrzeug.

Genau und deshalb ist es von Vorteil mit der Werkstatt zu reden, falls man beides braucht.

Einen Anspruch darauf hat man nicht.

2 Likes

Es scheint da gerade Probleme zu geben, im Unterschied zum letzten Jahr.
Polestar macht nur wenig Geld für einen Ersatzwagen locker (49 Euro meine ich), und selbige scheinen zudem auch weniger zahlreich zu sein. Hier sorgt ggf. die Marktlage mittels Abverkauf für geringere Bestände.
Auch bei dem Dir bekannten sehr freundlichen Volvo-Vertragspartner.

1 Like

Als ich einen Termin machen wollte ging sie plotzlich wieder und ist seit dem unauffallig .
Erst war das Bild etwas milchig ,doch jetzt ist es seit einigen Tagen wieder richtig scharf .
Ich tue mich immer schwer damit solch ein Fahrzeug aus der Hand zu geben.
Wer kennt das nicht , das wenn eine Werkstatt ein Problem löst ,sie 3 neue schafft.
Ich vermute, das ich mit meiner winterlichen Waschwut hier etwas zu grosszuegig mit dem HD-Reiniger war .
Ich kann kein eingesalztes Auto sehen .
Bin froh,das wieder Alles geht .

so long

Und wieder ist die Heckkamera ausgefallen .
Vor 4 Wochen habe ich im Ramen der 30000 km Inspektion eine neue Heckkamera bekommen ,die auch so 3 Wochen funktionierte .
Dann wurde das Bild plötzlich wieder milchig und nun ist sie wieder ganz tod .
Vermutlich wird die Werkstatt wieder eine neue Kamera einbauen ,und irgendwann ist die Garantie dann abgelaufen .
Ist doch unwahrscheinlich,das die neue Kamera den gleichen Fehler hatte wie die Alte .
Gibt es hier Erfahrungswerte ,oder bin ich hier tatsächlich der Einzige ?
Abgesehen von der Heckkamera habe ich mit dem Fahrzeug keine Probleme und bin sehr zufrieden .

so long