Herausstehender Filz Centerdisplay

Hallo,

Ich hab mir gerade mal die Gegend rund um das CD genauer angeschaut und dabei habe links und rechts hinter dem CD an der Stelle wo die verkleidung zum Armaturenbrett über geht zwei herausstehender und klebrige Filzpads gesehen. Hat die noch jemand und gibt’s dafür nicht eine schönere Lösung?


1 Like

Du hast Probleme :blush::blush::blush:

6 Likes

Naja durch die fehlenden Unterhaltungsapps hat man viel Zeit an den Ladesäulen.

Amazon, Disney+, YT und verschiedene Mediatheken sind keine Unterhaltungsapps?

3 Likes
  • Staubsaugen, Scheiben von innen reinigen, Felgen putzen - da fällt mir einiges ein :blush:
1 Like

Nein. Das sind Browserlösungen dafür läuft mir der Vivaldi einfach nicht run genug. Ich nutze kein Disney und Amazon braucht alleine wenn ich auf Vollbild gehe 10-20 Sekunden bis das Bild wieder zum Sound gerendert wird. Das ist alles ein Workaround aber nichts was ich jemandem als Unterhaltungsmöglichkeit anbieten würde. YT schaue ich alles zuhause und die paar Kanäle die ich schaue haben nicht genug Content für 10-20 Ladestops die Woche.

Mein Fahrzeug bekommt auch jede Woche eine komplett Reinigung. Also fällt Scheibenwischer oder Staubsaugen auch raus.

10-20 Ladestopps in der Woche? Was ist denn deine Laufleistung im Monat, wenn ich fragen darf…

2 Likes

Sehr unterschiedlich. Zwischen 3000 und 4000 km/Monat

Und da lädst Du dann jeweils nur für 50km nach, oder wie kommst Du auf 10-20 Ladestopps in der Woche :stuck_out_tongue:

1 Like

Stellenweise ja. Deswegen ist es ja so nervig das alles im Vivaldi so lange dauert. Mit den Ladeflatrats war es ja nie ein großes Problem sich einfach mal schnell anzuschließen und nach der Pinkelpause weiter zu fahren da man ja nicht auf bestimmte Anbieter angewiesen war.

Nach ner PiPa und 10-15kW am HPC bleibt doch eh keine Zeit mehr, einen Film zu starten?

Vlt. hilft das ja:

Film nicht aber ein Teil einer Seriefolge schau ich schon ganz gern wenn ich statt Pipa noch schnell eine Email beantworte oder nur schnell mal ins Forum schauen. Aber ich glaube selbst wenn ich längere Pausen machen würde wäre mir auf Dauer das gefummel im Vivaldi zu nervig. Immer wenn ich den starte läd sich erst die komplette Seite neu. Dann sucht man die Serie aus. Wartet. Klickt auf abspielen das buffern dauert lange und dann wenn es läuft dauert es noch ewig bis das Vollbild richtig funktioniert und oft ist dann der Ton asynchron und ich muss die Seite neu laden.

Ich möchte die Unterhaltung ja nicht stören, aber mich würde jetzt irgendwie schon interessieren, ob auch andere diese sichtbaren Klebepads haben, oder ob es sich dabei um ein individuelles Verarbeitungsproblem handelt. Kann mir schlecht vorstellen, dass es beabsichtigt ist, dass solche Klebepads an einer sichtbaren und leicht ertastbaren Stelle sitzen :thinking:

1 Like

Netflix geht im Vivaldi sowieso nicht. Das will dann immer die App installiert haben.

Ich habe nachgesehen. Bei mir gibt’s diese Klebepads nicht (MY22/LRSM).

Ich habe ein recht großes Stück auf der rechten Seite raus stehen. Links ist nichts.
Mich stört es nicht und wir leben seit einem Jahr in friedlicher Coexistenz. :man_shrugging:

1 Like

Man kann sich aber auch echt anstellen… :roll_eyes:
Gibt hier im Forum eigentlich ein Thema bei dem du nicht über irgendetwas am meckern bist? :thinking:

5 Likes

Ja Phil aber dann schreibe ich nicht darüber sondern fahre meine Auto und genieße es.

Also ich müsste direkt nochmal nachsehen, aber mir sind solche Klebepads in meinem PS2 noch nicht über den Weg gelaufen.