Hub Heckklappe begrenzbar?

Hallo Nordsternfans!

Hat der PS2 eigentlich eine Möglichkeit zur Begrenzung der Kofferklappenöffnung? So von wegen des Verhinderns, dass diese gegen eine (Tief)Garagendecke stößt.

Thanks a lot!

Jap, ist möglich, habe ich auch einstellen müssen zwecks TG-Decke

Ja, guckst du hier:


:polestar_thunder:
2 Likes

Guten Abend im Forum,

ja ich bin neu und ich habe einen PS 2 bestellt :wink: Ich freue mich sehr drauf. Die Vorstellung erfolgt denke ich mal in einem andern Bereich des Forums…

Meine technische Frage.

Ich habe die Möglichkeit den PS auf einem Carport Platz unterzustellen mit Wallbox, da wäre nach oben genug Platz. Ich habe aber auch die Möglichkeit einen Garagenplatz mit Wallbox zu nehmen. Diese sind aber deutlich niedriger in der Höhe. Der Vermieter hat mich jetzt gebeten sicher zustellen, wie hoch denn die nach oben geklappte Heckklappe bis zum Boden ist am höchsten Punkt, damit sie beim automatischen Öffnen nicht gegen einen Träger fährt.

Kann mir das jemand von Euch Enthusiasten beantworten?

Mit freundlichen Grüßen

Felix Dämmer

Hallo Felix und herzlich willkommen! Die Heckklappe ist in Ihrer Ausfahrhöhe begrenzbar, um exakt solche Fälle auszuschließen. Schau mal hierzu in diesen Thread:

Bei mir funktioniert übrigens der Reset in die Standardposition nicht. Kann/Darf man die Klappe mit Kraft hochschieben?

Hallo DavoBe16,

vielen Dank. Ein toller Tipp. Damit ist der „laufnahe“ Parkplatz gesichert :wink:

Mit freundlichen Grüßen

Felix Dämmer

Lt. Handbuch soll man das sogar…

2 Likes

Die Diskussion gab es schon mal. Man kann das Handbuch auch anders lesen:
„Man fährt die Klappe elektrisch in die programmierte obere Position und programmiert dort nochmals - was zum Löschen der Programmierung führt.“
Wenn das nicht so gemeint ist, wenn man die Klappe tatsächlich manuell (!) in die maximal mögliche Position bewegen muss, dann könnte das etwas deutlicher im Handbuch stehen…

Antwort des Polestar-Supports:

Um die maximale Öffnungsweite der Heckklappe wiederherzustellen gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Bringen Sie die Heckklappe manuell in die vollständig geöffnete Stellung. Führen Sie das Öffnen der Heckklappe bei manueller Betätigung langsam durch. Wenden Sie keine Gewalt an, wenn ein Widerstand auftritt.

  2. Halten Sie die Taste unten an der Heckklappe etwa 3 Sekunden lang gedrückt.

Es ertönen zwei Tonsignale, woraufhin die zuvor gespeicherte Position gelöscht ist.

Puuh!

OK, manuell ist also im wörtlichen Sinne manuell.

Dann drückt man also die Klappe rein mechanisch hoch und programmiert den Endanschlag neu (!) bei maximaler Öffnung - da wird eigentlich keine Programmierung „gelöscht“.

Kann natürlich auch der x-fachen Übersetzung geschuldet sein…

Sehen Sie sich das YouTube-Video unten an, um eine visuelle Erklärung zu erhalten!

https://youtu.be/oPES-m6D6aQ

Meine Lösung: Carbon-Gummi-Tuning by Ali-X, mal sehen ob das Ding die Waschanlage überlebt :slight_smile:

1 Like

Habe genau dieses „Problem“ momentan auch, aber betreffend Hochdrücken nichts gelesen/gefunden :sweat_smile:

Die Frage ist, was sagt der TÜV dazu :smiley:

Wurde mir bei der Übergabe auch so mitgeteilt. Einfach hochdrücken… hab dann schon auch kurz gestaunt :stuck_out_tongue:

1 Like

Das steht in der Volvo BA, hat Polestar wohl vergessen ab zu schreiben :partying_face:

In der Schweiz? 🤷
Frage mich aber warum der Stossgummi ans Auto kommt und nicht an die Decke der Garage?

2 Likes

Wie ich es begrenzen kann hat er mir gezeigt, aber wie ich es wieder Rauf stellen kann ging vergessen :sweat_smile:

Bei meinem 2. Polestar, MJ23, geht das Hochdrücken viel leichter.
Beim 1. ,MJ22, meint man, man mache was kaputt.
Ja, einfach hoch drücken und neu abspeichern.
Beim Passat hatte ich dafür eine Taste…

Ist halt doof, wenn man den Hub verringert hat und dann außerhalb an einem Rastplatz sich trotzdem bücken muss, bzw. mit dem Kopf gegen rennt…

1 Like

TÜV nicht, Polizei und StVa wird dann schon was meinen aber dann ists halt wieder weg.
Hab das Problem nicht in meiner Garage, aber bereits zeimal irgendwo sonst angestossen…