IOBroker - Zugriff auf den PS2

Hat schon jemand (der mehr Ahnung hat als ich!) schon einmal versucht über den Volvo-Adapter in IOBroker auf den Polestar Zugriff zu erhalten?
Ich lese da, dass BEV mit AAOS „nur“ einen VCC API Key benötigen der lediglich an einem Zugang zur einer Volvo-Seite hängt. Angemeldet habe ich mich, aber das war es dann, ich komme da nicht weiter bzw. bin total verloren. Vielleicht weiß einer der IT-Cracks hier wie und ob das geht…

Nein, das habe ich nicht.

Wenn Du magst, kann ich Dir meine Eigenentwicklung dazu posten. Ich lese mit dem iobroker den Polestar-SoC aus und schreibe diesen in einen Datenpunkt. Das ganze nutzt Tibber, nicht aber den IOB-Tibber-Adapter.

1 Like

Ich würde den SOC auch gerne auslesen, aber ich hab kein Tibber… Dafür hätte ich eine laufende Home Assistant Instanz noch zusätzlich :wink:

Brauchst Du nicht, um einen Account anzulegen.

Da wirst du sehr wahrscheinlich keinen Erfolg haben. Über die Volvo-Seite kannst du einen eigenen API-Key erstellen. Dieser dient quasi dazu, dass der ioBroker sich gegenüber Volvo „ausweisen“ kann. Nach meinem Verständnis ist dann immer noch eine zweite Ebene der Authentifizierung notwendig. Und spätestens da wirst du scheitern, weil du dich mit einem Polestar-Account nicht gegenüber Volvo authentifizieren kannst.

Es gab da nur mal die kurze Zeit, als durch eine Sicherheitslücke der SoC einer jeden beliebigen VIN abgerufen werden konnte. Das ist aber nicht mehr möglich.

Danke, aber das habe ich schon. Wurde hier einmal verlinkt (ist wahrscheinlich deine Lösung)

@Ixam97 Danke für die fundierte Antwort, dann wird es wohl nicht gehen.

Grundsätzlich dachte ich ja auch daran mehr Daten als nur SoC automatisch zu erfassen: Kilometer, Verbrauch, Türstatus…

1 Like

Das Tibber Konto kannst Du kostenlos, auch ohne Tibber-Vertrag nutzen. Somit kannst Du auch als Nicht-Tibber-Kunde auf diesem Weg den SoC des Polestar auslesen.

1 Like