Kategorie von Threads zu unauffällig

Ich gewinne gerade den Eindruck, dass die Kategorie, der ein Thread zugeordnet ist, zu unauffällig sein könnte. Bisher war das kaum relevant, weil es fast nur um den PS2 ging. Nun kommen aber verstärkt Themen zum PS4 und PS3 dazu. Wenn hier nicht schon im Titel eines Threads das Modell ersichtlich ist, entstehen Missverständnisse.

Ich schaue mir die Themen meist auch nicht nach Kategorie an, sondern nur nach „aktuell“ oder „neu“.
Da übersieht man im Header leicht die klein angezeigte Kategorie.

Geht es Euch auch so? Müsste man die Kategorie auffälliger darstellen? Geht das überhaupt?

5 Likes

Volle Zustimmung :+1:

Da bin ich ganz bei euch. Übers Wochenende schau ich mal, was sich machen lässt.

5 Likes

Ich gehe meistens über „Aktuell“ in die neuesten Beiträge. Da steht unmittelbar unter dem Titel auch die Kategorie.

Wenn man im Beitrag ist steht es ganz oben auch nochmal unter dem Titel (hier Feedback).

Man muß nur lesen.

Richtig. Aber viele nutzen ja den standardmäßigen Schnelleinstieg über „Kategorie“ auf dem Startbildschirm (ich auch). Und da ist es eben nicht so schnell ersichtlich.

Wie gesagt, ich schaue mal, was sich machen lässt und wir werden sehen.
Die Farben für jedes Fahrzeug könnte man z.B. anpassen, so dass es hier schon mal eine Unterscheidung gibt.

Aber: Viele Themen werden auch einfach alle Fahrzeuge betreffen (z.B. App)

Da müssen wir uns wohl mal generell Gedanken um die Struktur machen.
Wer sich da auskennt und mithelfen möchte, gerne eine PN an mich.

Man müsste ein paar Themen in nichtfahrzeugbezogene Bereiche verschieben. Zu welcher Unterkategorie etwas gehört, steht direkt unter dem Titel, wenn man über Aktuelles, Neu oder Ungelesen einsteigt. Jedoch fehlt die Oberkategorie dabei. Bei den Kategorien selbst ist es sicher unpraktikabel, dass in der Mobilansicht die Benamung der Kategorie selbst gar nicht ersichtlich ist. M.E. wäre es auch sinnvoll, die Unterkategorien einfach zu streichen, da hier nicht so viel Verkehr herrscht, als dass diese Aufteilung zwingend notwendig wäre.

Die 4 ist ja schon 'mal Klasse.
image

Wenn das Bild noch in den Listen auftauchen würde wäre es super, so z.B.:

Ich sehe gerade nur die Mobil-Ansicht. Mir gefällt die Nummer vor dem Threadtitel aber sehr gut! Und die farbliche Trennung sieht auch gut aus.
Danke, Markus! :ok_hand:

Tun aber viele nicht.

Echt? Mir gefällt es erst mal so noch nicht. Irgendwie Fremdkörper.
Aber ich habe mir halt das Gelb vom P3 und das dunkle Rot vom P4 von der Website als Vorlage genommen.
Für den P2 käme dann das Orange noch.

Ich spiele aber mit dem Gedanken, eher ein

  • helles blau (P2)
  • mittleres blau (P3)
  • und dunkleres blau (P4)

zu nehmen, anstelle von gelb, orange und rot.

Dafür aber die Kategorie-Angabe nicht mit den Farbfeldern vor dem Namen, sondern als Hintergrund hinter der Kategorien-Bezeichnung.

Irgendwie ist mir das zu bunt. Es widerspricht meinem cleanen Verständnis für das Forum.

Ich bezog mich auf die grundsätzliche farbliche Trennung der Kategorien.

Ich finde es aber auch besser, Farbvarianten von 1-2 Basisfarben zu nehmen, so wie Du das vorgeschlagen hast. Sonst wird das eher so Google-bunt. Und das reicht mir schon in GM.

Ich verweise auf diese Seite: Farben/Kontraste auf Barrierefreiheit prüfen | barrierefreies.design

Ich denke, dass eine rein farbliche Unterscheidung grundsätzlich relativ unklare Strukturen schafft. Mir persönlich ist z.B. noch nie aufgefallen, dass hier unterschiedliche Farben verwendet werden. Klare Zuordnungen gibt es durch Schrift und Symbole.

Wir diskutieren jetzt in zwei Fäden in zwei verschiedenen Kategorieren über Polestar Charge bzw. über Ladekarten allgemein. Vorschlag: Vielleicht könnte man die beiden Themen zusammenfügen und alles zu Ladekarten allgemein in ein separates Thema verschieben, wenn das nicht zu viel Arbeit macht.

1 Like