Ladeflat ab 49€

Hallo liebe Polestar 2 Fans,

ich wollte euch mal von meinen Erfahrungen mit Ladeflats berichten und vor allem vom zweiten neuen Anbieter einer Ladeflat JUCR.
Ich kann bislang nicht zu Hause laden und muss somit auf das öffentliche Netzwerk ausweichen. Daher habe ich mich, gerade bei den steigenden Preisen bei ENBW und co. mit dem Thema Ladeflats beschäftigt.
Bislang habe ich das Angebot von Elvah genutzt. Dort entrichtet man in Abhängigkeit des Fahrzeugs einen Festpreis für das Laden und kann dann bequem (fast) alle Säulen per App starten. Für den Polestar 2 sind das 159€ im Monat. Klingt erstmal viel. Bei mir hat es sich tatsächlich gerechnet. Ich verbrauche im Monat im Schnitt 400 kwh. Das würde einen Preis von 0,39 Cent pro KWh bedeuten.
Elvah erstattet euch sogar Ladevorgänge, die ihr nicht über die App starten konntet und mit einer eurer Ladekarten freischalten musstet.
Nun gibt es allerdings einen neuen Player am Markt und zwar JUCR. JUCR bietet gleich drei verschiedene Flats an.

  • Für 49€ im Monat bekommt ihr überall AC-Strom.
  • Für 69€ im Monat bekommt ihr überall DC-Strom.
  • Für 99€ im Monat bekommt ihr überall AC und DC-Strom.

Da ich fast nur Schnelllader ansteuere klang für 69€ im Vergleich zu 159€ (bei 400KW im Monat = 0,17€ je KWh) natürlich sehr interessant.
Auch bei JUCR startet man die Ladesäule mit der App und kann danach direkt sein Auto anschließen und los laden. Eine Garantie auf das Laden, durch eine Erstattung, falls mal was nicht klappt gibt es allerdings nicht. Funktioniert die Kommunikation zwischen Handy und Ladesäule nicht, hat man quasi Pech.

Vielleicht ist das für den ein oder anderen Interessant.
Ich wollte nur mal drauf hinweisen und euch über meine Erfahrungen informiere.
Gerne berichte ich noch mehr.

7 Likes

Ich habe die die App von JUCR jetzt seit einer Woche im Einsatz und kann nichts negatives darüber sagen!
Ich habe echt noch nie so einfach geladen ohne mir Gedanken machen zu müssen. :heart_eyes:

Wer JUCR Mal ausprobieren möchte bekommt mit dem Code NQPQPB einen Rabatt von 10%

Ich selbst habe mich für die flat Freedom entschieden da ich mir so einfach gar keine Gedanken mehr machen muss wo ich mein Auto nun anstecke.
Hab in den letzten Tagen ca. 3000km zurück gelegt und war dementsprechend des öfteren Mal an der Ladesäule. Der Reisegeschwindigkeit geschuldet eventuell auch ein paar Mal mehr. :joy:

Ein ausführlicher Bericht kommt denke ich Mal wenn ich die App einen Monat genutzt habe auch noch Mal. Aber wie gesagt, bis jetzt zu 110% zufrieden!

1 Like

Ich teste sie aktuell auch und bis jetzt läuft alles gut. In Dänemark, Niederlande sowie Deutschland noch keine Probleme gehabt. Den Preis werden die so noch halten können aber ich freue mich solange der Preis noch da ist :slight_smile:

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!