Ladeleistung in der App begrenzen während des Ladens

Als wir am Wochenende am Ionity Schnellader geladen haben und dann beim Essen doch noch etwas mehr Zeit benötigt hatten wollte ich die Ladeleistung per App reduzieren. Allerdings hat das überhaupt nichts genutzt, er lud nach meinen Empfinden genau so schnell wie am Anfang und war dann innerhalb von 10 Minuten geladen.

Auch wenn ich noch von einer Blockiergebühr weit entfernt war ging es mir einfach mal ums Prinzip und ob es überhaupt möglich ist. Die Ladeleistung wurde von 32A auf 8A reduziert. Ich wollte meinen PS eine „Stopfleber“ ersparen, muss ja nicht immer so schnell gehen. Hat nicht funktioniert irgendwie. Vielleicht war es aber auch schon zu spät am Ende der Ladezeit (ich denke es war bei etwa 72%, das Limit war bei 80% eingestellt).

Hat jemand hier andere Erfahrungen?

Das geht nicht am Schnellader (DC). Die Leistung über die Ampereregelung zu regulieren geht nur bei AC (Wechselstrom).

5 Likes

Ich setz mich jetzt hier sicher in die Nesseln, aber sowas halte ich für asoziales Ladeverhalten.
Die Ladezeit am Ionity HPC ist unter 1h für 90% und es stehen meistens nur 4-6 Lader zur Verfügung. Außerdem ist Reisezeit.

Also bitte, fahr die Kiste nach Ende auf den Parkplatz und gib anderen die Möglichkeit des Aufladens.

Zur Frage: das Limit geht nur bei AC, denn hier kannst Du den OBC beeinflussen. Am DC Lader kommts von der Säule und ja auch mit deutlich mehr als 32A - was das Limit derzeit maximal hergibt.

15 Likes

Dann fahr bitte das Auto auf einen Parkplatz.

Nur weil du noch einen Kaffee im Tankstellenshop trinken wolltest, bist du doch auch nicht an der Zapfsäule stehen geblieben und hast die Pistole auf tröpfeln gestellt…oder?

Schnelllader heißen so weil es schnell gehen soll, deine E-Autofahrerkollegen werden es dir danken.

7 Likes

Haha, ich war alleine am Ionity. Es waren noch weitere 7 unbelegt. Ich saß am Fenster und hatte die Ladestation im Blick. Also Bitte!

Danke für die Antworten, somit erklärt sich das verhalten.

Edit: Am Ende stand noch ein 2. Polestar neben mir. Wie gesagt, ich wollte das einfach mal probieren. Egal jetzt, die Welt hat’s überlebt.

1 Like

Klar, und du rennst raus ohne zu zahlen, gehst nie zu Toilette, hast ständig den Blick aus dem Fenster, gehst nicht noch am Shop vorbei oder was weiß ich…

Überhaupt so eine Idee, unabhängig von den äußeren Umständen bringt mich auf die Palme.

…zeugt auch nicht unbedingt von Eigenreflexion.

Nochmal: an der Zapfsäule würdest du mit dem Verhalten den Ärger magisch auf dich ziehen. Eine Ladesäule ist KEIN Parkplatz und basta.
Solche Leute wie du bescheren anderen die Blockiergebühr, Vielen Dank dafür!

5 Likes

So Leute, und jetzt ist wieder gut.
Wer einmal am Ionity Lader in der Schlange gewartet hat wird das verinnerlichen und zukünftig dann berücksichtigen.

2 Likes

Na, da muss aber jemand Luft ablassen. Alles gut, zum Glück hat es ja nicht funktioniert und ich entschuldige mich hiermit bei allen, für meinen Testversuch.

Nur zur Eurer Info, wir waren zu zweit und diesmal war auch niemand von uns auf der Toilette. Als Erwachsener hatte ich mir das - wohl in Fehleinschätzung Anderer - zugetraut, die Ladestationen zu „überwachen“. Hätte ich ein reißerisches YouTube-Video darüber gedreht wäre ich wohl gefeiert worden.

Die Frage ist beantwortet und das Thema kann gesperrt werden. Wünsche noch ein frohes Fest!

1 Like

Mach’ erst mal ein paar Tausend AB-Kilometer, am besten unter Zeitdruck in der Urlaubszeit, dann sprechen wir uns wieder…

In diesem Sinn Frohe Weihnachten und ein beschauliches Fest!

4 Likes

Das ist auch völlig okay so, dass man die Ladeleistung nicht einstellen kann am DC Lader. Ansonsten beginnen Hinz und Kunz, die Ladeleistung aufs Abendessen zu trimmen und das ist dann halt nicht mehr der Sinn eines Schnellladers.
Hier gilt
vollballern und wegstellen. Ansonsten halt von der Bahn runter und an einen Schnarchladen hängen. :man_shrugging:

12 Likes

Er hatte doch noch geladen und war nicht voll. Warum regst du dich denn so auf?

2 Likes

Seit wann kann man denn die Ladeleistung in der App einstellen :flushed:

Edit: Sorry. Habs verwechselt. Bitte ignorieren :relaxed:

Weil, wenn das private Vergnügen, wie hier die Dauer des Essens und die fehlende Bereitschaft umparken zu wollen, die Ladezeit bestimmt, das einfach ein egoistisches, unsoziales Verhalten ist.

Warum diskutieren wir Ladeleistungen, Batteriekapazität und den Ausbau des Schnellladenetzes?

4 Likes

Leute, es ist WEIHNACHTEN.

7 Likes