Leasing oder Finanzierung

Hallo,

ich verstehe diesen ganze „Privat Leasing Bashing“ überhaupt nicht.

Bei mir stellt sich aktuell die Frage nicht nach dem (Bar-)Kauf eines EV’s, da ich erst mein eigenes Nest gebaut habe. Allerdings habe ich schon etliche Stunden damit verbracht die Vor- und Nachteile von Leasing und Finanzierung gegenüber zu stellen.

Das Fazit vorne weg: So schlecht ist Leasing nicht!!!

Zum Leasing

Ärgerlich war für mich, dass bis gestern der Konfigurator auf der HP von Polestar nicht für das Performance Paket funktionierte. Nach einigen Telefonaten und E-Mail-Pingpong scheint das Problem jetzt gelöst zu sein.

Die Kosten, die mein Excel ausgespuckt hat, sind relativ homogen über die verschiedenen Konfigurationen hinweg. Die Kosten für einen P2 mit AHK, 15tkm/Jahr in Farbe und bunt und einer Laufzeit von 48 Monaten, belaufen sich immer grob auf 29.000€ legt man nun den Grundpreis von 57.925€ zu Grunde, entspricht dies einem Wertverlust von ca. 50%. Reduziert man den Listenpreis um die 5.000€ Bafa Prämie liegt der Wertverlust bei ca. 55%. Damit wären wir voll im Rahmen der allgemein gültigen Faustformel für Verbrenner „3 Jahre ca. 50% jedes weiter Jahr 6-7%“. Also kein schlechtes Angebot.

Die Finanzierung

Sollte man nun den gesamten Betrag aufnehmen müssen, liegt die Kreditsumme bei ca. 53.000€.

Bekommt man den Kredit für 2,95% und tilgt mit 610 €/Monat bleibt nach 48 Monaten eine Restschuld von 28.523€. So steht man vor der Entscheidung das Auto abzustoßen in der Hoffnung, diesen Betrag, welcher 49% Restwert entspricht, oder das Auto zu kaufen durch einen Folgekredit…

Nachteile aus meiner Sicht für das ein oder andere Konzept

  • Risiko der zu hohen und nicht gedeckten Fahrleistung bei der Leasingrückgabe
  • Eventuelle pingelige Kontrolle bei Rückgabe und Reparaturkosten
  • Möglichkeit der geringen Nachfrage bei Wiederverkauf, evtl. durch „schlechte Meinung“, dadurch Finanzierunglücke
  • Relativ hohe Zinskosten (4800€)

Vielleicht hat jemand da draußen noch andere Punkte die komplett vergessen habe. Ich freue mich über jede Art der Diskussion.

Meine Entscheidung steht bei Weitem noch nicht fest. Mein Herz sagt P2 PP, mein Geldbeutel sagt Skoda Enyaq und meine Vernunft schwankt zwischen TM3 und XC40 P8. Wobei die Ästhetik ganz klar für Schweden spricht.

Gruß aus der Oberpfalz

Stefan

2 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Kauf vs. Leasing

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!