Leistung Sitz- und Lenkradheizung

Wie empfindet ihr die Leistung der Sitz- und Lenkradheizung? Bei mir ist das so, dass ich im kalten Fahrzeug nach ca. 300m Fahrt schon die Sitzheizung komplett ausschalten muss, weil es auch auf der niedrigsten Stufe knalleheiß wird. Ich weiß, dass wohl unabhängig von der Stufe anfangs mehr geheizt wird und dann wohl später im „Dauerbetrieb“ automatisch runtergereglt wird. Bis dahin habe ich aber gefühlt Brandblasen am Hintern. Bei der Lenkradheizung kann es aber schon 2-3 km dauern, bis es auf der höchsten Stufe überhaupt erkennbar etwas warm wird. Wenn beides wenigstens ähnlich schnell warm werden würde…

Wenn das technisch so bedingt ist, kann ich damit leben. Ich möchte nur ausschließen, dass ein Defekt vorliegt. Wie ist das bei euch?

Der Grill für den Allerwertesten scheint einen ziemlich heftigen Überschwinger beim Einschalten zu haben.
Ich hab die Heizung, ganz ehrlich, noch nie solange eingeschaltet gelassen um zu sehen, ob sie später „normal“ wird.

1 Like

Das Ganze ist wohl sehr subjektiv - ich habe es meistens aus, oder nur für 1-2 Minuten auf niedrigster Stufe an, meine Frau ballert stundenlang auf Stufe 3…und das nicht nur im P2

3 Likes

Wenn ich mit Sitzheizung fahre habe ich diese auf 2 oder 1. Dabei verbrenne ich mir meinen Allerwertesten aber nicht. Ich empfinde es eher als normal und vergleichbar mit anderen Wagen.
Entsprechend angenehm warm habe ich es auch auf den Rücksitzen empfunden.
Die Lenkradheizung braucht sicher einen kleinen Moment bis man sie spürt, aber da reichte mir diese auf kleinste Stufe.
So oft hatte ich die Lenkradheizung allerdings noch nicht an, weil mir so kalt bisher nicht war und ich derzeit nicht ganz so viel unterwegs bin (habe schon manchmal Entzugserscheinigungen, weil mir der Fahrspaß fehlt :smile:).

2 Likes

Dass das natürlich sehr subjektiv ist, ist mir klar. Mir ging es auch eher um den Unterschied der Lenkrad- zur Sitzheizung. Ist der bei euch auch vorhanden? Also ihr habt beides ähnlich geschaltet oder eben nicht?

Deine Beschreibung trifft genau mein Empfinden:
Sitzheizung ist super schnell und dann zu heiß - ein gemütliches Warmhalten auf niedriger Flamme :fire: konnte ich nie ausprobieren, weil ich schnell abschalten musste.
Lenkradheizung dauert dagegen sehr lange, glüht aber auch eine Weile nach dem Ausschalten noch nach. :gloves:

Mal sehen wie es bei echten Minusgraden wird :snowflake:

2 Likes

Die Lenkradheizung ist langsamer auf Temperatur als die Sitzheizung. Das kann aber auch gar nicht anders sein da zum einen die Fläche, die der Heizung zur Verfügung steht kleiner ist als am Sitz und gleichzeitig die unbedeckte abstrahlende Fläche größer ist bei gleicher/ähnlicher Flächenleistung.

Zudem habe ich den Eindruck das im Bereich der Querspeichen bevorzugt geheizt wird hier ist es etwas schneller warm und wird auch wärmer als am Rest.

Das geht schon anders! Ich kann dir keine Erklärung dafür geben, aber bei meinem alten BMW Z4 hatten sie das irgendwie hinbekommen. Evtl. hat die Konkurrenz unterschiedliche Materialdicken an Lenkrad und Sitz.

Wenn das beschriebene bei euch nun aber auch auftritt, dann kann ich zumindest einmal den Defekt ausschließen und kann das so hinnehmen.

Ja, man kann das besser, feinfühliger abstimmen als in P2 gemacht wurde - gleiches Wärmeempfinden am Popo und an den Händen wird es aber nicht für jeden geben.

Läuft bei uns genauso: ich schalte die Sitzheizung nach kurzem Angrillen schnell wieder ab, meine Frau blieb gestern nach einer Fahrt extra noch eine halbe Stunde im Auto sitzen, um ihren verspannten Rücken zu rösten.

Einen deutlicheren Unterschied zwischen den drei Stufen im Sitz fände ich auch sehr gut, das geht ja vielleicht sogar per Softwareupdate.

Sehr gut funktioniert übrigens für alle Klimaelemente die Sprachsteuerung - viel besser als die hier etwas hakelige Touchbedienung.

1 Like

Wie verhält sich die Sitzheizung wenn man die auf der Stufe 1 aufheizt? Wird es dann auch dann unerträglich?

Ja (lorem ipsum dolor…)

…nur wenn du Eier in der Hose hast! :rofl:

Sorry, den konnte ich mir nicht verkneifen.

4 Likes

Bei mir ist die Lenkradheizung „schneller“ als die Sitzheizung.
Ich schalte sie meist schon vor Verlassen unserer Spielstraße ab, also nach ca. 300m
während ich die Sitzheizung auf Stufe 1 weiterlaufen lasse.

Die Sitzheizung auf Stufe 1 wärmt angenehm.

Nachdem das Problem mit der Sitzheizung bei uns ähnlich ist (anderes Auto) aber auch für mich zu heiss, für Frau gerade richtig, muss das irgendwie von der Potenz des Fahrzeugs multipliziert dem Testosteron des Fahrers abhängen. Eventuell eine Anforderung an das Fahrzeugprofil :rofl:
Sorry, musste ich auch jetzt loswerden.

Jetzt aber ernsthaft: Wenn das über SW gesteuert sein sollte, dann müsste es dann über ein PWM Modul laufen, wird das heute im Fahrzeugbau so gemacht?

habe zwar keinen Schaltplan vom P2, aber PWM ist Stand der Technik.

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!