Licht Ausschalten

Ich war diese Woche auf dem Eisenbahn Autoverlad.
Ich in meinem Jugendlichen Leichtsinn dachte doch aller ernstes ich könne den Lichtschalter auf 0 drehen und die Lichter sind aus. Nun war das halt leider nicht der Fall. Die hinteren Lichter konnte ich ausschalten indem ich denn irgendwann mal auf die Idee kam das P zu Drücken, aber vorne wollte das Tagfahrlicht partout nicht ausgehen und ich hab meinem Vordermann einfach 30min lang den Innenraum Ausgeleuchtet.

Weiss jemand wie ich das auschalten aber trotzdem sitzenbleiben kann und Musik hören, Klima laufen lassen.

2 Likes

Nachdem Du die P Taste gedrückt hast musst Du einmal die Fahrertür öffnen kannst aber sitzen bleiben und schließt diese wieder. Danach geht auch das Licht aus und du kannst drinnen alles weiterhin nutzen. So mach ich es auf dem Autozug immer :slight_smile:

10 Likes

Danke für den Tipp.

Hoffe das dieser Tipp noch andere brauchen können. Sei es im Autozug, auf der Fähre, oder am Waldrand mit der Affäre…

7 Likes

Oder zu probierst alternativ über das Center Display noch dies aus, sofern du tatsächlich ganz ungestört sein willst (kein Infotainment, keine Klima etc.): „Fahrzeug ausschalten

Ich weiss allerdings nicht, ob dies den Lichtschalter „übersteuern“ kann (hab’s nicht selber ausprobiert), wenn du auf dem Fahrersitz bleibst… :thinking: :sweat_smile:, und nicht reklamieren, falls unerwartet die Alarmanlage losgeht :joy:

So gesehen: Variante @Wikinger ist wohl für deine Frage die richtige!

Ja so ist es am einfachsten. Ich weis gerade nicht mehr ob das Licht sofort aus geht oder mach ein paar Sekunden. Einfach mal testen und im Autokino funktioniert es so auch :sweat_smile:

Ich hatte das Problem auf der Fähre, da hätten die es gerne dunkel. Gab selbst mit Parklicht Mecker. Ich habe den Schalter auf „0“ gedreht und den Wagen aus und dann angeschaltet. Außen war dann alles aus, innen läuft alles weiter.

Allerdings sollte man beim Weiterfahren nicht vergessen, das Licht wieder anzuschalten :smirk: