Mein Grauer ist einfach der Hammer

Polestar 2 / Fahrerlebnis

Der Polestar 2 ist einfach der Hammer :hammer:

Heute machte ich bei schönstem Frühlingswetter auf trockener Strasse mit meinem Grauen eine Spritztour über einen kleinen Pass ganz in meiner Nähe. Noch nie hat mich ein Fahrzeug so geflasht wie PS2. Ich fahre seit 1976 und konnte in dieser Zeit ca. 20 Fahrzeuge mein Eigen nennen, angefangen mit Golf L, Golf GTI, BMW 323i; Opel Omega V6, BMW M3, Volvo 850 T5, Jeep Cherokee V8, Audi A8, Toyota iQ, Range Rover Sport, Mercedes A200, Mini Countryman, etc. etc. …
Ich hatte auch mehrmals die Gelegenheit Sportwagen zu fahren unter anderem Porsche 911, Ferrari, Jaguar F-Type, Mercedes AMG alle laut, kräftig und teuer aber keiner, wirklich keiner hat mir so viel Spass bereitet wie der PS2. Trotz seines hohen Gewichts fährt sich der Wagen auch auf der kurvigen Passstrasse so präzis und beschleunigt so vehement aus der Kurve heraus wie kein anderes Auto in dieser Preisklasse. Es ist einfach purer Fahrspass.
Mit keinem anderen Wagen macht die Bergabfahrt so viel Spass und ist so leicht zu fahren.
Im One-Pedal Modus musste ich kein einziges mal von der Bremse Gebrauch machen. (Ich frage mich ernsthaft ob ich die riesigen Brembo’s jemals gebrauchen werde). Der PS2 lässt sich so feinfühlig dosieren wie ich es von keinem anderen Fahrzeug kenne welches ich bis jetzt gefahren bin, und das waren nicht wenige.

Nach all den negativen Berichten in diesem Forum hatte auch ich meine Zweifel ob ich die richtige Entscheidung getroffen habe. Ja es war richtig mich für dieses geniale Fahrzeug entschieden zu haben. Für alle Zweifler, ihr werdet den Kauf nicht bereuen es gibt zurzeit zu diesem Preis kein besseres Fahrzeug als der PS2. Punkt, das ist meine ganz persönliche Meinung.
Ganz anderes Thema ist der Bestellprozess, Kommunikation, Support etc. da hingegen ist noch sehr, sehr viel Luft nach oben.
An alle die noch auf die Auslieferung warten, so hart es ist, aber das Warten lohnt sich. Ihr könnt euch auf ein absolut geniales Fahrzeug freuen und werdet riesigen Spass damit haben.

49 Likes

Ja, der PS2 macht unglaublich viel Spaß!
Mir kommt es manchmal so vor, als ob es zwei Autos sind, mit denen ich da unterwegs bin!

Beim Fahren im Berufsverkehr in der Stadt und auf der Landstraße fährt man mit ACC total entspannt. Selbst das kurze Stück Autobahn auf meiner Strecke kann ich in der Kolonne total entspannt fahren. Das ist „die Sänfte“.

Und wenn die Straßen frei sind, meist abends / nachts, dann erwacht „das Biest“. Ich weiß gar nicht, wo ich da anfangen soll. Da macht einfach alles Spaß: Das Ansprechverhalten des Gaspedals, die mühelose Bescheinigung, die geniale elektrische und mechanische Bremse. Meist fahre ich ohne OPD, manchmal aber auch mit - auch das macht riesigen Spaß. Die erste Stellung des OPD ist die perfekte „Motorbremse“. Die Lenkung steht mittlerweile auch auf der mittleren Stellung - das passt einfach. Bei Schnee und feuchten Straßen ist der 4WD des PS2 der absolute Knaller - ohne dass ich je Angst bekommen hätte, jenseits der Grenzen der Physik unterwegs zu sein. Irgendwann warnt er dann ja schon, aber eben erst dann. Und dann gibt es auch noch das tolle Licht, und und und…

Und bei Bedarf ist der PS2 auch noch total praktisch, weil er eine riesige Heckklappe hat, die man zeitgemäß mit dem Fuß bedienen kann.

Okay, okay, es sind also mindestens drei Autos - und vermutlich noch sehr viel mehr…

20 Likes

Ich seh schon.

Du hast Dr. jeckyll und Mr. hide erwischt.

Herrlich so etwas zu lesen und mitzuerleben wie einem der P2 Freude bereitet. :+1:

2 Likes

Das ist der absolute Hammer! Mit diesem Statement hast du den Nagel auf den Kopf getroffen.
Will heißen, damit ist alles Wesentliche erkannt und gesagt.
Polestar hat hier wirklich Nägel mit Köpfen gemacht und ein innovatives Auto entwickelt.
Wir werden sicher erleben, dass Polestar die Entwicklung weiter konsequent verfolgt.

6 Likes

Diesen Statements kann ich nur beipflichten. Selbst mein Verbrauch liegt unter dem, was ich erwartet hatte und pendelt sich zwischen 20 und 21 kWh ein (und es waren keineswegs nur sachte gefahrene Wegstrecken - ganz im Gegenteil :sunglasses:). Also volle Zustimmung in allen Punkten. Es gibt kaum ein anderes Fahrzeug auf dem Markt, das so perfekt Fahrspaß, Luxus, Nachhaltigkeit, Ausstattung und Sicherheit zu verbinden weiß (und ich bin fest davon überzeugt, dass das auch bald für Zuverlässigkeit und Langlebigkeit gilt). Das Auto ist wirklich jeden Cent wert…

9 Likes

Kann ich absolut beistimmen! Kürzlich habe ich meinen P2 (Snow / frisch gewaschen) im Abendlicht bestaunt: die Konturen sahen aus als würden sie leicht schimmern und das von vorne bis hinten in einer durchgängigen Linie!! Schwer in Worte zu fassen und zu beschreiben, aber es war ein „himmlisches Bild“ :innocent:

6 Likes

…auch ich bin wie du vollumfänglich mit dem Auto zufrieden. Einzig beim Verbrauch kann ich dir nicht zustimmen… selbst jetzt bei den höheren Temperaturen und frisch von der Steckdose komme ich bei meiner täglichen Fahrt zur Arbeit -17km nur Autobahn -auch imZuckeltempo 110, ohne Beschleunigungsorgien, kaum unter 30 kw… beim aufladen an einer Ionity Station war bei 95 kw Schluss … nicht gerade berauschend… deswegen habe ich leider Strecken über 250 km von meinem Program gestrichen… letztens nach Holland gefahren hin und zurück 800 km … knapp über 3 Stunden Ladezeit… da nehm ich lieber das herkömmliche Auto

1 Like

Meine Werte entstehen mit aktuellem Softwarestand, 19 Zoll Sommerberifung und Temperaturen, die derzeit bei uns tagsüber zwischen 12 und 19 Grad liegen. Die Strecken waren gemischt, Stadt, Land und Autobahn (120 - 130 km/h). Allerdings fahre ich meist längere Strecken… Bei diesen Werten kann ich nicht meckern. Selbst bei Dauerfrost waren es selten mehr als 25 kWh. Allerdings habe ich insgesamt erst knapp 1500 km gefahren; aber es steht ja auch brandaktuell nochmal ein Update an, das nochmal Effizienzverbesserungen bringen soll. Der einzige Wermutstropfen ist für mich bisher die Schmutzempfindlichkeit (auch innen). Aber das ist nun wirklich Meckern auf hohem Niveau.

Ich kann dir, was das Fahrzeug angeht, Voll und Ganz beipflichten.
Wir sind jetzt seit 1000km unterwegs und es macht noch gleichviel Spass wie bei der Probefahrt.
Mich beeindrucken insbesondere, neben all den schon genannten Punkte, die Scheinwerfer.
Bei meinem vorherigen Fahrzeug, Prius II, konnte man nicht mehr von Scheinwerfern sprechen, eher von Petrolfunzeln. Ich hab mich in der Nacht immer unsicherer gefühlt.
Mit dem PS2 ist dies nun Geschichte, ich sehe auch auf absolut unbeleuchteten Strecken wieder genügend, sodass ich mich beim Fahren absolut sicher fühle.

Was den Bestellprozess betrifft kann ich nicht meckern.
Ich habe Anfangs Oktober reserviert, am 17. November bestellt und das Fahrzeug am 12. Februar abholen können. Dazwischen hatte ich ab und zu Fragen was den Vorgang zur Fahrzeugübernahme, Versicherung usw. betrifft an Polestar gestellt und immer innerhalb Stunden eine Antwort erhalten.
Wenn ich mich bei meinen Kollegen umhöre die aktuell eine Fahrzeugbestellung bei einem deutschen Autohersteller offen haben, dann ist nach meiner Meinung Polestar diesen bereits voraus oder haben aus den Fehlern gelernt. Die beklagen sich nämlich, dass sie das Fahrzeug vor 1 Jahr! bestellt haben, dass weder vom Händler noch vom Hersteller eine proaktive Kommunikation erfolgt.

Wenn ich etwas Negatives anmerken möchte, muss ich schon fast das Haar in der Suppe suchen. Spontan kommt mir nur der Schlüssel in den Sinn. Der ist sowohl designmässig als auch praktisch ein nicht passendes Teil im Gesamtkonzept.

Was das Forum angeht, habe ich eine geteilte Meinung.
Einerseits sind die konstruktiven Beiträge, da schliesse ich auch die kritischen mit ein, sehr hilfreich. Diese waren gerade wegen der kurzen Fahrzeugübergabe sehr hilfreich.
Auch der persönliche Austausch ist sehr unkompliziert, danke @pit2020!
Mehr Mühe habe ich bei Beiträgen von Teilnehmern die sich im Forum überlegen müssen, ob sie die Bestellung wegen eines fehlenden Schnarchladers mit Schweizerstecker stornieren sollen.
Wenn solche Kriterien über Ja oder Nein entscheiden, kann ich diesen Teilnehmern nur mit auf den Weg geben: Bitte storniert, ihr habt ein solches Fahrzeug nicht verdient.

8 Likes

Netter Beitrag, aber solche Sätze helfen nicht weiter, sondern polarisieren noch mehr.
Ommmmmm,…

Ich muss hier auch zustimmen, besonders wennan sie kaputt macht und ein anderes Auto fahren muss könnte ich jeden Tag weinen das ich nicht bei meiner liebsten sein kann. Ein Golf 8 ist auch schick ABER… ein V90 Tolles Auto ABER … Ein XC 60 Tolles Auto ABER … Ein Kona ist ein tolles Auto ABER …
Eben kein Polestar.
Und, weil ich auch einer der größten meckerfritzen bin… Möchte ich zeigen daß es nicht immer so gemeint ist.

3 Likes

Danke für diesen Beitrag. Ich kann meinen Polestar 2 in drei Tagen abholen und freue mich nun um so mehr! Meiner ist zwar ein „Snow“ - hat aber auch zwei Hämmer (von Thor, natürlich :slight_smile:

3 Likes

Mein Tipp: Unbedingt einen Tag frei nehmen und das coole Teil einfach geniessen. Aber Vorsicht eine kurvenreiche Strecke verursacht Dauergrinsen :grin: :grin: :grin:… was zu starkem Gesichtsmuskelkater :face_with_head_bandage: führen kann.

6 Likes

Ich kann leider keinen Polestar 2 mein Eigen nennen, allerdings erinnere ich mich noch genau an die Probefahrt und dort kann ich mich in allen Punkten den Vorrednern anschließen.

Das Stichwort lautet hier: Mühelos!
Ob von 0 auf 100, von 80 auf 130 oder mehr: Der Polestar verpasste mir bei jedem Fahrmanöver ein Dauergrinsen, dass ich nur schwer wieder aus dem Gesicht bekam.
Die Präzision, die der Wagen beim Lenken an den Tag legt, hat mich äußerst überrascht und dazu kommt die grandiose Beschleunigung, die man ebenfalls verdammt präzise am Pedal entfachen kann. Großartig!

Mit dem gelungenen Exterior zieht man nach dem Vorbeiziehen sicher auch den ein oder anderen Blick auf sich.
Der Wagen hat innerlich, wie auch äußerlich vollkommen überzeugt: Ich bin verliebt!

2 Likes

Das kommt mir bekannt vor. :grin:
Zwei unruhige Nächte nach der Probefahrt habe ich bestellt.

2 Likes
Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!