Mit dem P2 in der Waschstraße

Hallo zusammen,

ich bin seit 1 Woche stolzer Besitzer eines Polestar 2 LRDM mit Pilot und Plus-Paket und absolut begeistert von dem Auto. Heute Mittag soll er zum ersten Mal in die Waschstraße, es ist so eine, in der das Auto per Förderkette weiter gezogen wird, ich bleibe also drin sitzen. Meine Frage: was muss ich an Assistenzsystemen alles abschalten, damit der P2 nicht in der Waschstraße ausrastet?

Grüße und ne gute Fahrt,

Jürgen

Herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen Auto. Es gibt gefühlt 500 Einträge zu dieser Frage.
So z.B. hier: Waschstraße - #3 von KAHY

1 Like

Falls du einen Neuwagen hast: Polestar empfiehlt da er nach einem (?) Monat durch die Waschstraße zu fahren, wegen des Lacks (steht irgendwo in der Bedienungsanleitung).

Gar nix. Fenster zu, Scheibenwischer aus, auf N stellen und warten.
Abstandssensoren kannst ausmachen wenns nervt, passiert nix sonst.
Mach ich seit 2 Jahren regelmässig

Ok, vielen Dank für den Tipp. Dann wird‘s halt ne Handwäsche…

Vielen Dank, ich werd‘s demnächst dann ausprobieren…

…erst nach einem Monat durch die Waschstrasse…??? Wird der Wagen erst in Bremerhaven oder beim Space lackiert?
Überleg mal, wie lange die Farbe schon seit der Produktion „aushärten“ konnte :thinking:

Ich hatte bei der Übergabe danach gefragt. Die haben mich angelächelt und gemeint, sie haben ihn am Tag davor auch erst durch die Anlage durch gejagt….

1 Like

Die Scheibenwischer nicht auf „Automatik“ stehen lassen.

Stimmt schon, Ichgefühl hab über 3 Dinge nicht nachgedacht:

  1. Frage Google…:kissing_smiling_eyes:
  2. RTFM… Read the fucking manual
  3. zu frischer Lack kann es ja definitiv nicht sein: P2 wurde am 12. Januar gebaut, verschifft und am 26.05. übergeben.

Fazit: Regensensor aus, Abstandssensoren aus und rein in die Waschmaschine. Alles prima, wer mag (und kann): Thread löschen…

Danke an alle für die Tipps

4 Likes

Steht hier so:
https://www.polestar.com/de/manual/polestar-2/2022/article/Waschanlage/

Polestar empfiehlt, das Fahrzeug in den ersten Monaten nicht in der Waschanlage zu reinigen, da der Lack erst nach einer etwas längeren Zeit vollständig ausgehärtet ist.

Aber musst du dich natürlich nicht dran halten, wenn du nicht willst. Ob das einen Effekt hat, weiß ich nicht.

Dann könnten sie ja reinschreiben soundsoviel Monate nach Produktion oder Übergabe. „In den ersten Monaten“…naja. Er war einige Monate auf dem Schiff, wird in D bis zu 1 Monat „aufgearbeitet“ (wenn der da nicht auch schon in die Waschanlage kommt). Bis zur Übergabe ist er ja i.d.R. mindestens 5 Monate lackiert, falls das nicht erst in D geschieht :no_good_man: :grin:.

…und wenn nach 5
Monate da irgendwas am Lack passieren sollte denn können sie auch gleich auf eigene Kosten was gscheits draufpinseln…

1 Like