Mit Standlicht fahren

Mein Sohn ist Jäger und hatte meinen Polestar 2 ausgeliehen. Auf einer Asphaltstraße wollte er langsam mit Standlicht weiterfahren. aber es ging immer wieder das Tagfahrlicht an. Wie kann man nur mit Standlicht in der Dunkelheit fahren?

Das geht meines Wissens nach gar nicht, da das Tagfahrlicht nicht deaktiviert werden kann.

Ist Tagfahrlicht nicht inzwischen Pflicht und darf deshalb gar nicht deaktiviert werden können?

bei der NATO gibt es Tarnlichtaufkleber :see_no_evil: :joy:

1 Like

Ganz einfach: indem man den Lichtschalter auf „Standlicht“ einstellt.
Das wird deinem Sohn aber nichts bringen.
In dieser Schalterstellung werden zu den TFL nur zusätzlich die Rücklichter eingeschaltet. Und das eigentliche Problem ist die fahr- und dämmerungsabhängige Helligkeitsregelung der Lichter → je dunkler und schneller desto heller.
Also am besten Schalter auf „Aus“, dann gibt es nur mit den TFL das Problem, hinten bleibt es dunkel.

Der Polestar kann sich zwar lautlos anpirschen, ist aber doch kein Fahrzeug für die Pirsch (kein Wunder, ist ja vegan :rofl:)

2 Likes

Bei meinem sind die hinteren Leuchten immer an.

…dann hast du den Schalter immer auf „Auto“ stehen.

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!