Nerviger linker Außenspiegel

Es gibt ja schon einige Problemfälle mit den Außenspiegeln, aber mein Problem ist wohl etwas spezieller.

Da sich der linke Außenspiegel nach dem Einklappen nicht mehr zuverlässig ausklappt (das ist ein bekanntes Problem), habe ich die Funktion deaktiviert. Auch das Spiegelabsenken ist deaktiviert.

Eigentlich sollte sich der Spiegel so nicht mehr bewegen, es sei denn ich stelle das bewusst ein. Der linke Außenspiegel verstellt sich aber beim Absperren des Fahrzeugs auf eine mir völlig unbekannte Position (in keinster Weise gespeichert oder irgendwie anderweitig nachvollziehbar). Es hat auch nichts damit zu tun dass ich ein anderes Profil zwischenzeitlich lade oder eine andere Schlüsselnummer (#2 benutzt meine Frau) das Fahrzeug bewegt. Es ist einfach immer nachdem ich das Fahrzeug abgesperrt habe.
Ich muss also bei jedem Fahrtantritt erstmal die Speichernummer drücken, damit der Spiegel wieder in „meine“ Position fährt.

Irgendwie nervt das. Kennt das jemand? Ist das ein bekanntes Problem? Gibt es Abhilfe?
Ein CD-Reset hatte ich heute schon wegen einem Audio-Problem, das Spiegelproblem hat sich dadurch aber nicht behoben - falls das jemand vorschlagen sollte. :man_shrugging:

Ergänzung weil ich es gerade getestet habe: Der linke Spiegel reagiert auf keines der beiden Profile (bzw. die hinterlegten Schlüssel), der rechte ist brav und fährt in die jeweilige Position. Nur ein Druck auf die Knöpfchen in der Fahrertür helfen dem linken Außenspiegel in die gewünschte Position.

Hatte ich auch. Wie von Geisterhand verstellte sich der fahrerseitige Aussenspiegel. War schwer reproduzierbar hatte es aber geschafft mit Handy als Videoclip aufgenommen. Auf zum Polestar Service-Point und neuen Aussenspiegel auf Garantie einbauen lassen. Sollte Abhilfe bringen. Habe meinen neuen Aussenspiegel letzte Woche bekommen. Bist jetzt ist Ruhe.

Das klingt nach dem Problem rechts von mir. Habe bereits den 2. Außenspiegel auf Garantie. Ab zum Service und da wird dann wahrscheinlich nicht lange überlegt :wink:

Bin leider schon außerhalb der Garantie (zumindest meine ich das, muss mal in den Unterlagen suchen) - weiß jemand was da für Kosten auf mich zukommen würden?

Dann hol dir am besten die Garantieverlängerung und dann ab zum Service. Dann gibt es auch keine Überraschung bei den Kosten. Ich hab mir das tatsächlich auch schon überlegt gerade wegen der vielen elektronischen Geräte. Denn mehrere 100€ für den Spiegel weiß jetzt nicht die Summe, plus Arbeitszeit kann gleich mal blöd werden