Neues Layout Google Maps

Da scheint ja in nächster Zeit noch bisschen was zu kommen an Funktionalität auch für AAOS.

Das bezweifel ich. Android (Phone) und iOS.
Abgesehen von den hochauflösenden Karten vlt.

In den USA (z.B. New York City) sind diese Karten bereits verfügbar (PC und Android App). Allerdings nicht in der AAOS-Version.

Neben den Fahrspuren sieht man da auch Bürgersteige, Fahrradspuren, Ampeln Fußgängerüberwege etc. Das gibt es dort aber meine ich schon seit Monaten.

Edit: Grade fällt mir auf, dass es in Berlin und München auch schon Hochauflösende Karten gibt. Allerdings noch ohne Fahrbahnmarkierungen. Bis es das ganze Flächendeckend gibt, wird es aber mit Sicherheit noch dauern.

In Europa werden unsere KI-basierten Informationen zu Geschwindigkeitsbegrenzungen auf 20 Länder – u. a. Deutschland – ausgeweitet, damit ihr auch dann sicher fahren könnt, wenn es schwierig ist, Geschwindigkeitsbegrenzungsschilder auf der Straße zu erkennen. Beide Funktionen werden in den kommenden Monaten auf Android, iOS und für Autos mit integrierter Google-Funktion verfügbar sein.

:thinking:

Das scheint tatsächlich für manche Zeitgenossen ein sehr reales Problem zu sein. Ich rätsle auch immer was denn diese 100 bedeuten wenn keine Einheit dahinter steht. :grin:

1 Like

Vermutlich werden 100% Schub gemeint sein.

6 Likes

Also was mir neben dem neuen Layout in GM aufgefallen ist… hey ich hab eine bessere Strecke gefunden (eigentlich sogar 5min länger, aber Autobahn) Annehmen? Wenn man nix macht nimmt er trotzdem an. Zurück zur eigentlich gewollten Strecke… und 2min später „hey ich hab eine bessere Stecke gefunden“ :face_with_symbols_over_mouth: