Nicht EU (Türkei) Internet

Nicht ganz.
Wenn ein Hotspot über das Handy erzeugt wird und das Handy wird aus dem Auto entfernt, dann hab ich natürlich keine Möglichkeit, die Polestar-App zu nutzen. Denn diese Daten können vom Auto ja dann nicht verarbeitet werden.

Also ich würde sagen:
OTA und Polestar-App gehen dann nicht.

1 Like

Nur zur Erinnerung: ohne Verbindung kann weder SoC-Limit noch Stromstärke verändert werden!

Über Hotspot auch nicht?

nie probiert…

Sollte ja nur ein Reminder sein, die türkische Sim muss auch erst gekauft werden, es entsteht also eine Verbindungslücke.

wenn man eine eSIM nutzen kann, könnte man das auch schon vorab buchen. Beispielsweise bei airalo.com

1 Like

Hallo ihr lieben,

nun, da ich die Tour (ca. 8.000km) hinter mir habe möchte ich euch kurz berichten,
wie zu erwarten war kurz hinter den EU-Grenzen (Serbien, Türkei) das Netz im Auto weg.

Vor Serbien habe ich mir die Strecke und etwas mehr Karte (für den Notfall) in den Google Maps
offline Speicher gezogen, das hat gut funktioniert.

Hinter der türkischen Grenze habe ich eine türkische Sim gekauft, rein ins Handy und mit dem Hotspot dan Poldi verbunden, hat auch super geklappt, alles wie gewohnt.
Kleiner Tip, Karte nicht an der grenze kaufen, man wird beschissen (80% zu teuer)

Dann etwas, was ich nicht ganz verstehe wie…ich konnte mit der App von der Ferne (Hotspot war aus)
die Türen öffnen und verschliessen, die Klimaanlage einschalten und den Ladezustand sehen.
Hat mich etwas gewundert, aber ging die ganze Woche.

so long, viele Grüße, Casi

2 Likes

Wie wars mit Ladestationen? Wo hast du geladen? Hat das onboard Navi die Ladeplanung weiterhin übernehmen können?

Hallo,

bis Budapest war entspannt mit Ionity,
dann bis Istanbul mit dem Onbord Navi den Ladepunkt gesucht,
dort habe ich mir die ZES app und die Esarj app geladen,
da es in der Türkei viel mehr Schnelllader gibt, die Google nicht kennt.
(Mit der App im Handy die Säule gesucht und Maps auf dem Handy gestartet,
dann wieder geschlossen…die Adresse war dann auch im Onboard Navi)
Bei CES hat die App einmal gefragt, ob se die FIN des Autos nutzen darf,
ab da braucht ich keine App mehr, einfach Stecker rein, das laden ging los.

3 Likes

Mal EVMap probiert?

Die habe ich leider nicht probiert, sorry

Moin, wenn ich deinen Ausführungen richtig folge, dann war es keine größere Herausforderung mit der Interrnetverbindung im PS2 in der Türkei.

Moin, nein, war es nicht, Türkische Karte ins Handy (damit du günstig an mobile Daten kommst), Datenverbindung im Auto deaktivieren und über wlan mit dem Hotspot vom Handy verbinden, geht alles wie gewohnt dann.
Tip: Handykarte nicht an der Grenze kaufen, viel zu teuer

Hallo, welche Ladekarten hast Du für Serbien und Bulgarien benutzt?

Hallo, ich überlege auch mit meinem Polestar2 LRSM in die Türkei zu fahren. Ich weiß nicht genau wie ich das Laden ab Österreich machen soll. Würde mich freuen wenn Du etwas dazu schreiben könntest.