Pfft Geräusch beim ausfedern

Jetzt da es warm ist und ich oft mit offenem Fenster fahre, ist mir ein Geräusch aufgefallen :

Wenn ein Vorderrad schnell (aus)federt, z.B. tieferliegender Gullideckel, schlechter Bahnübergang, schlechte Dehnfuge an Ner Brücke, etc. oder bei groben Unebenheiten kommt von den vorderen Federbeinen so ein kurzes „Pfft“ , als ob man ganz kurz und schnell eine Luftpumpe drückt.

Bei kleinen Unebenheiten ist da nix, nur bei scharfen Wellen.
Ich denke daß es normal ist, da es auf beiden Seiten gleich ist, aber ich wollte mich vergewissern, ob das auch schon einem von Euch aufgefallen ist.

Ja das ist mir auch aufgefallen vor allem beim zügigen Überfahren von Straßenbuckeln. :pleading_face:
Mein wirklich guter Mechaniker hat mir aber versichert dass das vollkommen normal ist und auch ein gutes Zeichen ist. Er hat mir auch erklärt wie das funktioniert, das kann ich hier aber leider nicht wiedergeben.:joy:

7 Likes

Ist bei meinem auch, Mechaniker vom Geisser hat sich angehört und nach einem Vergleich mit den Vorführen (klangen genauso) für normal befunden. Fahre seit 2 Jahren damit, keine Probleme.

3 Likes

Solche Geräusche sind bei Stoßdämpfern völlig normal.

image
Stoßdämpfer | LEIFIphysik

Im oberen Bereich des Dämpfers befindet sich Luft in einem Hohlraum. Die hydraulische Dämpfung findet im Öl statt, trotzdem muss die Luft beim Ein-/Ausfedern aus diesem Hohlraum heraus gedrückt werden bzw. rein gezogen werden. Je nach dem, wie schnell Der Federvorgang statt findet, rauscht die Luft auch unterschiedlich schnell durch die Öffnungen. Das ist vergleichbar mit einer Luftpumpe: Drückt man den Kolben nur langsam, hört man nichts, drückt man ihn schnell, hört man sehr deutlich, wie die Luft aus dem Ventil strömt. Genau so ist es auch beim Dämpfer.

Das kann man auch an der Federgabel beim Fahrrad hören, wenn man die schnell einfedert. Die ist im Prinzip genauso aufgebaut, nur dass sich die Feder nicht außerhalb des Dämpfers befindet, sondern in die Luftkammer integriert ist.

3 Likes

Hört man auch gut bei diesen Schwellen in verkehrsberuhigten Bereichen. Also wenn der Wagen richtig einfedern muss.

Danke Euch, dann bin ich beruhigt :+1:

Der PS ist einfach zu leise, drum hört man einfach jeden Floh husten :laughing:

Ist bei euch das bremsgeräusch bis zum Stillstand auch so störend? Wie wenn die Bremsen erst im letzten Moment bei langsamer Fahrt zupacken würden

Ich habe jetzt bei gutem Wetter mit offenem Fenster keine störenden Bremsgeräusche Wahrgenommen.
Dass die Bremse erst kurz vorm Stillstand greift ist ja so gewollt. Nur nach längerem Stehen schleift sie auf den ersten Metern ein wenig, sonst höre ich die überhaupt nicht.

1 Like

Ich fände es tatsächlich fürs Ohr schöner wenn die Bremse schon bei m kriechen angelegte Bremsen hätte