Plötzlicher Reichweiteverlust und einstellige Verbräuche

Moin zusammen,

Gerade ist mir im Urlaub in Italien etwas komisches aufgefallen:

Nach einer Pause von 8h zeigt mein PS mir seltsame, einstellige Verbräuche an. Außerdem soll ich jetzt bei 30% SoC nur noch 65 km Reichweite haben.

Dazu zu sagen ist, dass wir in Florenz heute 32 Grad haben, aber das sollte ja nicht der ausschlaggebende Punkt sein.

Hatte das auch schon mal jemand?
CD Reset hat leider nichts gebracht.

Das klingt erst einmal nach einem Problem mit dem Range Assist.

Wenn das Auto ca. 3-4 km je gefahrenem Prozent Akku verbraucht, ist es tatsächlich nur ein Software-Problem.

Hast du die Statistik mit CSV gegengeprüft?

Edit: Tippfehler korrigiert in kursiv

Ich habe den CSV leider nicht.

Range Assist - nicht CSV

Das kannst du ändern:

Wow… früher wurde dort nur Benzin geklaut. Heute sogar Strom.
Spaß beiseite.
Hast Du im Auto gesessen und die Klimaanlage lief vielleicht?

Hi,
Gestern habe ich noch deine Geschichte gelesen und heute morgen startete ich das Auto und hatte 80% SOC.
Mein Ziel in 23km sollte ich mit -6%SOC erreichen und wurde aufgefordert eine Ladesäule auszuwählen. :joy:

Ich war dann heute SEHR mutig und bin einfach weitergefahren. Nach ca. 3km hatte sich alles selbstständig berappelt und die Werte waren wieder normal. :man_shrugging:t2:

1 Like