PlugSurfing Karte und privater Verkauf Fahrzeug

Hat hier jemand Erfahrungen, ob und wie die PlugSurfing Karte von Polestar mit dem Spezialtarif für IONITY, die man beim Kauf eines Polestar 2 erhalten hat, bei einem privaten Verkauf des Fahrzeugs dem Käufer weitergegeben werden kann, so dass er sie in der App entsprechend aktivieren kann?

Konkret kann der Käufer im Moment in der PlugSurfing (Polestar Edition) die Registrierung nicht abschliessen, da die App die VIN verlangt und dann die Fehlermeldung ausgibt, dass diese VIN bereits in Gebrauch ist…

Ich habe meinen PS2 im Juli d.J. bei einem freien Händler gekaut. Ohne Plugsurfing Karte. (Ich wusste nicht, dass es eine solche gibt) Habe jetzt eine bei Plugsurfing beantragt, hat reibungslos geklappt.
Vllt. hat der Voreigner diese Karte gar nicht aktiviert?

Scheint ein Fall für den Support zu sein, am besten direkt über die App.

@KAHY / Andreas: das war genau der richtige Weg…

  • Kontakt über die Chat-Funktion direkt in der PlugSurfing Polestar Edition App und innert kurzer Zeit war die Angelegenheit sogar am Sonntag (!) gelöst (meine VIN und die zugehörige Karte wurde aus meinen Konto entfernt), so dass sich der Käufer mit der gleichen VIN und der zugehörigen Karte in seinem PlugSurfing Konto registrieren konnte

Was will man mehr? Nichts, denn das ist eine weitere Top Dienstleistung von PlugSurfing für Polestar Kunden!

Und damit kann ich diesen Thread auch wieder schliessen :wink:

2 Likes