Polestar 2 als Gebrauchtwagen Modellpflege

Hallo zusammen, ich bin neu hier und überlege mir erstmals den Kauf eines Elektroautos. Ich habe bereits im Frühjahr 2021 eine Probefahrt mit dem Polestar 2 gemacht und nun wird das Ganze langsam aktuell. Meine Frage an euch: mittlerweile tauchen ja auf dem Gebrauchtwagen-Markt auch P2 mit Zulassungen gegen Ende 2020 (das waren vermutlich die ersten Show- und Probefahrt-Fahrzeuge) auf. Abgesehen mal vom vielleicht sichtbaren Probefahrt-Stress: würdet ihr mir von einem solchen Fahrzeug eher abraten bzw. gab es seither Modellpflege-Massnahmen, welche eher für den Kauf eines neueren Fahrzeuges sprechen? Software-mässig scheint ja alles über OTA Updates aktuell gehalten zu werden. Aber wie sieht es mit den restlichen Sachen aus? Gab es wichtige Mopf-Änderungen?
Vielen Dank für eure Tipps und Hinweise. Falls das Thema bereits besprochen wurde, dann entschuldigt bitte (habe aber mit der SuFu nichts gefunden).

2022 kam die Wärmepumpe im Plus-Paket dazu, einige Kleinigkeiten (Home-Link, 2. ‚großer‘ Schlüssel) fielen weg.

Ob man davon den Kauf abhängig macht, muss jeder selbst entscheiden. Allerdings frage ich mich, ob die Gebrauchtwagenpreise überhaupt interessant sind? Aktuell bist Du mit einem Neuwagen nach Förderung mit ~50k (volle Hütte, ohne PP) nicht teurer?

1 Like

Hallo Klaus, danke für die schnelle Antwort. Stimmt, das mit der Wärmepumpe fällt mir jetzt wieder ein. War damals das Hauptargument meines Volvo-Vertreters, dass ich mir doch lieber einen XC40 Elektro bestellen soll :laughing:
Förderung gibt’s bei uns in der Schweiz leider nicht. War aber mein Versehen, hatte ich nicht erwähnt.

So so, wegen der Wärmepumpe… Nicht vlt. doch eher, weil er für den XC40 - im Gegensatz zum PS - Provision bekommt? :wink:

6 Likes

Das können auch schon erste Kundenfahrzeuge sein. Die Auslieferung in D begann so etwa in 07/08.2020

1 Like

Die ersten Polestar 2 fuhren schon im August 2020 auf den Straßen. Ende 2020 sind schon einige ganz normale Fahrzeuge ausgeliefert worden. Diese haben wahrscheinlich alle einen ersten Rückruf hinter sich, was aber nichts schlimmes ist.
Der Launch-Edition fehlt die Wärmepumpe, sonst hat man eigentlich nur kleine Vorteile (Homelink, vollst. elektrisch verstellbarer Vordersitz, extra Schlüssel).
Heutige Neuwagen warten außerdem auf Chips für die Fußöffnung der Kopferraumklappe usw.
Ich kann einen Jahreswagen absolut empfehlen!

2 Likes

Ich meine hier gelesen zu haben, dass beim aktuellen Modelljahr auch die Scheinwerfer-Reinigungsanlage nicht mehr vorhanden ist.

Bis auf die Wärmepumpe (die ich nicht vermisse, da bei mir Verbrauch und Reichweite nicht höchste Priorität haben) sehe ich für das aktuelle Modelljahr keine wirklichen Vorteile.

Und das Auto selbst war von Anfang an recht ausgereift - die SW zähle ich jetzt ausdrücklich nicht dazu, die reift bei uns allen über Updates… Wenn alle Rückrufe durchgeführt sind spricht für mich wenig gegen einen aus dem ersten Modelljahr.

3 Likes

Durchaus möglich. Klingt jedenfalls logisch, deine Begründung :grin:

Vielen Dank für eure prompten Tipps und Informationen.

Ich weiss jetzt nicht, wie viel Wert ich auf eine Wärmepumpe setzen soll. Diese soll ja in Bezug auf Verbrauch und Reichweite durchaus etwas bringen. Vielleicht werde ich mich doch mal bei einem Polestar 2 neueren Datums umsehen.

Die Wärmepumpe bringt nicht allzuviel…

4 Likes

…und wenn, dann nur in einem sehr eingeschränkten Temperaturbereich.

Sieht man vom Marketingaspekt ab, sehe ich darin technisch kaum Vorteile und würde davon keine Kaufentscheidung abhängig machen. Zumal das Auto dadurch komplexer und damit potentiell reparaturanfälliger wird.

5 Likes

Ja gut… das macht dann nen guten Unterschied (Zahlen grob geschätzt). Da ist der XC40 um 10% ineffizienter und hat eine geringe Reichweite als der Polestar 2, von denen er dann 2% wieder zurückholt durch die Wärmepumpe… guter Deal. Für den Volvo-Händler :smiley:

Es gab eine scheinwerferreinigungsanlage? Na super. Wieso haben die denn da alles mögliche rausgestrichen ohne den Leuten etwas zu sagen.

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!