Polestar 2 Ladeplanung und Ambientebeleuchtung

Hallo,

habe mich schon viel zu dem Polestar 2 informiert und ihn dieses Wochenende über FutureRent für 58€ zum testen geliehen und bin extreme angetan.

Habe eine Frage zur Ladeplanung mit Google Maps. Wenn ich hier nur z.B. Ionity als Anbieter einstelle und eine Strecke plane, werden mir dennoch andere Ladesäulen in die Planung übernommen.
Kann man das ändern? Grade im ersten Jahr wo man Jahr mit Plugsurfing weniger bei Ionity zahlt, wäre es sinnvoll auch nur dort zu laden.
Und kann ich bei Geschwindigkeit auch mehr also nur mind 50 kw einstellen?

Zweite Frage, wie sieht die Ambientebeleuchtung ohne Plus Paket aus?
Im Testwagen mit Plus Paket ist ja über dem Handschuhfach und die Mittelkonsole um dem „Schaltknauf“ beleuchtet. Ist ohne Pluspaket dann gar nichts beleuchtet?

Vielen Dank und Grüße

Wenn du ionity eingestellt hast musst du bei einer langen Strecke „von Hand“ auf Ladestation suchen und als Zwischenziel hinzugefügt. Wenn Google meint der Akku langt nicht und alleine sucht zeigt er alles an.

Achtung: Der Filter ist nur ein Zahlungsfilter. Er blendet also alle bekannten Säulen ein, an denen du mit Ionity bezahlen kannst.

1 Like

Ah ok, vielen Dank euch.

Sprich am besten, wenn eine etwas länge Fahrt ansteht mit A Better Routeplanner, wo man ja nur ionity auswählen kann, das ganze planen und die einzeln Stopps über Google maps dann an fahren

Genau so funktionierts am Besten

dirket über maps wäre es sicher einfacher aber so ist es denke ich auch sehr gut.

Hat wer ne Info zu der der Ambientebeleuchtung?

Ohne Puls Paket leuchten nur die Deckenleuchten stark gedimmt mit und beleuchten somit leicht die Schaltkosole von oben. Zumindest habe ich sonst nichts leuchten gesehen bisher.

Das mit der Ladegeschwindigkeit wird hoffentlich noc hnachgelifert, dass man da feiner filtern kann. Volvo wollte das implementieren und vielleicht kommt es dann auch zu uns in den Ps2.

Zur ambientenbeleuchtung kann ich dir leider nichts sagen aber

Die weiße Ambient Beleuchtung sollte echt Standard sein. Mag es garnicht, wenn es so dunkel im Auto ist, aber dafür war mir der Aufpreis zum plus Paket doch etwas teuer.

sehe ich genauso, habe bei Polestar im Space in München nachgefragt und es ist scheinbar nur eine Beleuchtung des Fußraum des Beifahrers dabei.
Finde es auch schade dass das nicht dabei ist und nur im Plus Paket enthalten ist

1 Like