Polestar 2 und Schwacke

https://media.polestar.com/de/de/media/pressreleases/639159/polestar-2-eines-der-wertstabilsten-elektrofahrzeuge-auf-dem-deutschen-markt?utm_campaign=NewsAlert_11415&utm_medium=Email&utm_source=media.polestar.com

3 Likes

Mein Highlight im Pressetext:

4 Likes

Wir haben es doch alle schon immer geahnt :grinning:

Ich komme immer mehr zu dem Schluss, dass Leasing ein Fehler war. Ich denke, unabhängig von der Schwacke Bewertung jetzt, wäre Kauf und ggf. Verkauf nach ca. 3 Jahren die bessere Wahl gewesen.

Beim Kauf / Leasingstart war ich mir da einfach zu unsicher……

Von welchem Neupreis wird hier eigentlich ausgegangen?

Listenneupreis?
Listenneupreis abzgl. BAFA-Herstelleranteil?
Listenneupreis abzgl. BAFA komplett?

Je nachdem sind die 30 % Wertverlust in den ersten zwei Jahren gut oder weniger gut …

1 Like

Scheinbar das richtige Auto gekauft :wink:

1 Like

Du kannst es doch einfach aus dem Leasing auskaufen. Nach 3 Jahren sowieso zum Restwert kaufen und dann fĂĽr mehr wieder verkaufen (oder natĂĽrlich behalten). Alternativ kann man auch vorzeitig das Fahrzeug aus dem Leasing kaufen - habe ich schon mehrfach gemacht und kostet nur eine kleine ZusatzgebĂĽhr.

Wusste ich gar nicht, da muss ich mal anfragen….

Das geht so einfach wohl doch nicht, siehe Antwort von ALD hier:

„ Ihr Leasingvertrag läuft bis zum 14.02.2024.

Eine vorzeitige Vertragsbeendigung ist leider nicht möglich.“

Bei einer vorzeitigen Auflösung würde denen ja auch die Kalkulation wegbrachen, ich kann verstehen das sie das nicht machen. Rauskauf geht dann halt erst nach Leasingende….

Verpflichtet sind sie dazu nicht. Steht in den Vertragsunterlagen. ALD scheint aber sowieso grundsätzlich ziemlich steif zu sein. Bei Santander habe ich mal früher abgebrochen. Das war aber auch nicht ungedingt zu empfehlen, weil kräftig zugelangt wurde. Durchhalten ist besser.

Ich muss ja nicht, alles gut. Ich denke nur das ich mit Kauf aufgrund der Restwerte besser gefahren wäre.
Aber warten wir mal die drei Jahre ab, was dann der Restwert am Markt ist.

Hmm interessant. Wie gesagt, ich habe das schon mehrmals gemacht und war nie ein Problem und der Aufschlag sehr gering. Aber kommt wohl auf die Firma an - ALD kenne ich nicht… noch nie gehört. Evtl. ist die Praxis hier in der Schweiz auch etwas anders als in DE.

Ja, ist sie definitiv. In der Schweiz gibt es als Alternative zum Barkauf ja quasi nur Leasing. Auch sind die Leasingkonditionen in der Schweiz zum Teil deutlich schlechter, als in D. Da tut es dem Leasinggeber weniger weh, wenn du das Leasing vorzeitig auflöst. Mit den in D teilweise äusserst knapp gerechneten Leasingkonditionen, verdienen die Leasinggeber nur etwas, wenn das Leasing bis zum Ende der Dauer durchgezogen wird.

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

FĂĽr Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!