Pulsierende Vibrationen

Hallo ich durfte meine Sternschnuppe am Freitag, wenn auch mit einigen Mängel, endlich in Empfang nehmen.

Mir ist dabei auf aufgefallen dass es nach dem Laden ein sehr unangenehmes pulsierendes Vibrieren gibt welches man stark am Lenkrad spürt. Ich stand dabei nach ca 3 km Fahrt an einer Ampel. Lüftung und Musik waren aus, sowie keine andere Störungsquelle in der Nähe. Die Vibrationen sind wirklich unangenehm sowohl fürs Ohr aber vor allem für die Arme und Hände.

Hat sonst noch jemand sowas wahrgenommen?

Beste Grüße
Markus

1 Like

Das ist der Lüfter vorne am Kühler, um nach dem Schnelladen die Batterie wieder runter zu kühlen. Ist also ganz normal auch, wenn die Steuerung/das Verhalten von diesem Lüfter aktuell noch etwas komisch sein kann :eyes:

Das könnte der Lüfter der Batteriekühlung sein. Wenn Du den allerdings spürst und nicht nur hörst, hast Du wohl einen weiteren Punkt für Deine Mängelliste.

1 Like

Oder ist es die WP im Stand?

Die WP kam mir auch als erstes in den Sinn aber ich bin doch richtig in der Annahme: Hören ist ok aber unangenehm spüren sollte man es nicht am Lenkrad

1 Like

Ja, das ist richtig - egal ob die Quelle WP, Lüfter oder was auch immer ist.

Was du aber probieren kannst: löse mal die Lenkradverstellung und positioniere es nur leicht anders.
Der Teufel ist ein Eichhörnchen und du könntest eine ungünstige Lenksäulenlänge/-spannung nahe des Resonanzbereichs eingestellt haben.

Das habe ich auch und ja, ich spüre auch am Lenkrad ein leichtes Pulsieren, so wie du das schreibst. Erst hatte ich noch Musik an und war total überrascht. Dann Musik aus und ich hörte den lauten Lüfter für die Batterie-Kühlung. Das passt zusammen. Diese Lüftung hat ja mächtig bums, denn in den ersten Tagen hatte sie auch dazu geführt, dass durch die Vibrationen sogar die Alarmanlage ansprang.

Während des Fahrens hast du aber keine spürbaren Vibrationen, oder? Da merke ich nämlich nix.

Nein ab 30km/h kann ich dazu keine Aussage treffen. Dafür sind die Straßen hier einfach zu schlecht.

Bums hin oder her…
Die Strömungsgeräusche der Luft und auch die Motoren der Kühlerlüfter sind natürlich hörbar, aber spürbare Vibrationen? Nee, das gehört so nicht…
Bei meinem drehen die Lüfter schonmal deutlich hörbar (z.B. Sommer+Klima und DC-Laden) aber vibrieren tut da (noch?) nichts…
Vibrationen könnten eine Unwucht der Propeller oder eine mangelhafte Befestigung der Lüfter sein.

Uiii da hast du mit dem PS2 und dem straffen Fahrwerk aber die denkbar schlechteste Wahl getroffen :sweat_smile:

Also ich finde das Fahrwerk des PS2 ziemlich komfortabel. Wobei ich sagen muss dass sich jedes Fahrzeug das ich probe gefahren bin sehr angenehm angefühlt hat.

Konntest du das Problem lösen?

Bei mir fällt die Lüftung, vor allem bei den aktuellen Temperaturen, bei 130km/h sehr negativ auf (im stand bzw. in der Stadt läuft sie nicht so lange, daher stört es hier weniger).
Auf der Autobahn scheint sie aber jetzt im Sommer dauerhaft zu laufen, und das stört sehr.

Nicht nur vibriert der Boden, auch die Geräuschkulisse ist kaum aufzuhalten und macht längere Fahrten unerträglich.

Ich nehme an, das sollte so nicht sein und rechtfertigt einen Besuch in der Werkstatt, oder?

Für zwei Tage steht hier eine Aufnahme der Geräuschkulisse im Innenraum bereit:

Lüfter

Ich hänge mich mal an diesen alten Beitrag dran. Mir ist jetzt im Urlaub aufgefallen dass er bei 80% Ladelimit am „Schnelllader“ ungefähr bei 78% machmal aber auch erst direkt bei Ladeende anfängt zu vibrieren und recht laut wird dabei. Ich dachte nicht, dass es bei -5 Grad grossartig was zu kühlen gibt. Kühlt er wirklich oder ist er vielleicht so schlau, die Abwärme der Batterie für die Wärmepumpe zu nutzen? Der Vorgang geht gern mal 5 Minuten und die Verbrauchsanzeige in der App schwankt in Wellen von 1 bis 4 kW/h… soll das so? Was macht „er“ da genau?

Ich gehe mal von kühlen aus, wenn die Batterie am Schnellader hängt wird sie garantiert gut warm.

1 Like

Ja, das macht meiner unabhängig vom Ladestand auch bei sehr viel weniger SoC, wenn ich am Schnellader bin oder danach von ihm wegfahre für mehrere Kilometer bzw. Minuten.

3 Likes

Ok danke. Dann alles io und soll so. Was mich aber wundert, dass er es nicht macht, wenn ich schon vor erreichen des Ziel SoC abstecke.

Dann war es nicht notwendig. Ich hatte gestern schnell mal von 26 auf 50% geladen und er hat schön fleißig noch vibriert, als ich nach 10km zu Hause war und das Fahrzeug in der Garage stand.

1 Like