Renault Mégane E-Tech Electric mit AAOS

Bei Renault scheint man etwas weiter zu sein…

Sitzprobe Auto Bild

1 Like

Ich würde das gerne in Aktion sehen…

1 Like

viel Marketing und wenig Belastbares . . . war im März 2020 bei Polestar ähnlich.

1 Like

Ich weiß nicht was das hier im Polestar Forum soll!
Vergleiche zur E Mobilität gibt es doch zur genüge!

Ich verstehe die Frage nicht.

1 Like

Es geht darum, was AAOS im Renault kann und im Polestar derzeit nicht angeboten wird z.B. Apple-CarPlay und Kalender.

2 Likes

Genau, und da sich schon die Blätter an den Bäumen färben (wieder einmal) und es definitiv herbstlicher wird, taucht bestimmt bald in einem der nächsten OTA auch das heißbeliebte Car-Play auf. Ist ja schließlich angekündigt für Herbst 2021.

Oder es hat sich wieder einmal verschoben - keine Ahnung, hab nicht nachgeschaut.

Sehr spannend! Das ist der erste Hersteller, der neben Volvo und Polestar AAOS zeigt, richtig? Ich hätte es mir standardisierter vorgestellt, also dass eben bestimmt Grundfunktionen überall laufen oder eben noch nicht (Streamen, CarPlay, Kalender, Mediaplayer, …). Für mich sieht es aber sehr angepasst aus - quasi wie der Vergleich von einem Huawei oder Samsung. Dass hier die Renault Group weiter als Volvo zu sein scheint, finde ich schade - wo Volvo doch zu erst mit einem echten Produkt am Markt war.

Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass die CarPlay Funktion nicht von Volvo/Polestar umgesetzt wird, sondern eine AAOS Feature ist. Somit könnte der Ball eigentlcih bei Google selbst liegen. Die werden sicher keine eile mit dem Thema haben. :slight_smile:
Es wäre ein große Ressourcenverschwendung, wenn jeder Hersteller CarPlay selbst umsetzt, obwohl es ja „eigentlich nur“ ein erweitertes Display ist und die Daten von Handy kommen.

Die Oberfläche ist immer spezifisch für den jeweiligen Hersteller - die wollen ja auch ihr „look & feel“ haben.
Ob Renault „weiter ist“…, da melde ich mal Zweifel an. Der Launch ist für März 22 geplant, das ist mehr als 1/2 Jahr. Selbst mit der Polestar-Geschwindigkeit gibt es dann Apple Car Play und Android Auto (wozu?).
Die oben gezeigte Integration von Kalender, PodCast und News ist allein Sache von Google. Wenn’s das nächstes Jahr für Renault gibt, dann auch im Polestar.

2 Likes

Sicher, sicher „in einem der nächsten OTA:rofl:

In der FB-Community bestätigt Polestar, dass es im September ein „Zwischen-Update“ per OTA gebe, welches der Version 2127, die seit Juli bei den Händlern aufgespielt wird, entspreche.

Mein Service-Partner informierte mich über eine Aussage, die er zum Thema „Trennung Ladekabel“ aus Göteborg erhalten hat und nach welcher der Fehler gefunden sei, es aber leider vor Quartal 1/2022 kein weiteres Update gebe.

Vieleicht gibt es ja dann im Sommer 2022 das übernächste Update mit einer nahezu funktionsuntüchtigen Implementierung von Carplay. Das deklariert Polestar vorsichtshalber als „Beta-Version“ und verweist auf diesen Status das nächste halbe Jahr…

Hätte ich doch im Juli 2020 eine Beta-Zahlung geleistet… :thinking:

4 Likes

Die Autofirma kann sicher die Oberfläche ändern, aber die Funkionen kommen von Google. Ansonsten muss man, wie wohl VW, Android selber programmieren 🧑‍💻.
Volvo/Polestar scheint da aber enger mit Google zusammen zu arbeiten. Und da soll wohl nächstes Jahr was neues kommen.

1 Like

Genauso ist der Kalender ein Google-Thema, Polestar selbst wird keine „Google Kalender“-App entwickeln und eine Kalender-App ohne Google-Integration ist für mich unnütz.

Man sieht in dem Video auch, dass es sich bei dem Icon für den Kalender nicht um den Google Kalendar handelt, genauso ist das Google News App-Icon falsch. Das Podcasts Icon wiederum ist richtig. Entweder hat Renault eigene Apps reingebracht, oder es ist lediglich ein Mockup.

1 Like

gehen wir mal davon aus, dass Google den Kalender schon irgendwann dazufügen wird - sofern er dem Sicherheitsempfinden des FZ-Herstellers entspricht.
Schließlich sind neue Einträge jetzt schon per Stimmeingabe möglich und bestehende Einträge abrufbar.
Nur halt nicht visuell - warum, bleibt im Googlemysterium verborgen.

Und nicht navigierbar :roll_eyes:

Gibt es noch die Seite mit der Timeline der nachgelieferten Features? Ich habe sie nicht mehr gefunden.
Aktuell steht auf der Konfigurationsseite in :d: unter Inkludierte Angebote und Funktionen Ende 2021
image
Aber Achtung: Unsere Nachbarn in der Schweiz :switzerland: erhalten das Feature schon im Herbst 2021
image

1 Like
1 Like

— na ja bis „die“ es dann benutzen :blush:

Tja, da der Herbst bis zum 21.12. geht, macht das wohl keinen Unterschied!

Podcast gibt es doch im PS2 mit der App „Pocket Casts“. Das ist die beste Podcast App und sie funktioniert einwandfrei im PS2, ich nutze sie täglich.

3 Likes
Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!