Routenplanung mit Google Maps

Die Filtermöglichkeiten für den Anbieter / Typ / DC… sind derzeit noch viel zu eingeschränkt. Leider ist das auch auf dem Smartphone oder am PC bislang noch so.

Daher weiß ich nicht worauf ich hoffen soll:
Dass Google es zeitnah umsetzt oder dass eine App die dies kann auf Automotive OS einzug findet.

Hoffen wir dass sich durch die anderen Fahrzeuge die nun zunehmend mit Automotive OS auf den Markt kommen der Druck auf Google erhöht… Es muss schon etwas mehr sein,…

1 Like

Mir würde es schon sehr entgegenkommen wenn als erster Schritt statt Fossilsaft-Tanken einfach Ladesäulen angezeigt würden, idealerweise farblich nach Leistung und Belegung gekennzeichnet. Das würde schon sehr viel helfen.

Die Schritte zwei bis gefühlt hundertdreiundzwanzig muss ich bei Gelegenheit mal in den Navi-Verbesserungsvorschläge-Sammelthread reinpacken wenn es ihn denn schon gibt. (Wenn nicht lege ich ihn an…)

Naja. Sooo toll finde ich das bei Tesla auch nicht, da er nur auf die Supercharger geht. Oder werden mittlerweile auch andere Säulen mit eingeplant?!

Tesla verarbeitet nur die eigenen Charger, aber das reicht oft. Eine Steckdose am Zielort braucht es nur, wenn es kein Hotel mit Destination Charger wurde, aber im Zielgebiet die passenden AC Charger zu finden ist eh der leichteste Teil.

Da muss man sich weder damit beschäftigen, wieviele Stalls vorhanden sind, noch ob die Power passt. Da fährt man nicht einen einzelnen HPC an und hofft nicht warten zu müssen. Anders gesagt: wo bleibt da der Spaß :smile: tolles Ladenetz, schnelles laden und maximale Reichweite klingt doch schon so langweilig.

Na klar, ein bisschen Abenteuer ist schon spannend, aber etwas Langeweile ist auch nicht schlecht. :smirk:

Hatte deswegen nicht schon mal jemand bei ABRP angeklopft?

:polestar_thunder:

Der Punkt ist leider, dass Google aktuell nur „Social“ und „Music“ Apps ermöglicht… ABRP ist derzeit also noch gar nicht wirklich möglich, wenn ich die Guidelines richtig verstehe…
Da müssen erst noch ein paar grundlegende Schritte vorwärts gemacht werden, bevor so etwas gehen wird. Es hängt aber nicht an den Entwicklern der Drittanbieter-Apps.

Mal eine Frage in die Runde: wir haben erst wenige Stunden Erfahrung mit dem Sprachassistenten von Google. Bei Eingabe eines Navi-Ziels: zB navigiere nach Kiel, Holtenauerstr., versteht Google uns nicht. Einen Ort können wir eingeben aber mit Straße zusammen klappt es nicht. Außerdem wacht Google erst bei der 3. Eingabe auf. Unsere Stimmen kennt Google noch nicht da wir Apple-Leute sind. Machen wir etwas falsch?

Ich sage immer erst die Straße und dann den Ort, klappt in 9 von 10 Fällen. Bin ebenfalls mehr in der Apple-Welt zuhause, daran wird es sicherlich nicht liegen.

2 Likes

Menschlicher reden :wink: „Navigiere mich in die Xyz Straße 7 in Abc“

Das klassische Keyword + Fakten in bestimmter Reihenfolge ist da nicht mehr der richtige Weg, der Bot versteht es besser wenn man richtige Sätze spricht.

1 Like

Ich sage immer „hey Google, navigiere nach <Straße>.
Funktioniert jedesmal!

Ging mir anfangs ebenso. Mittlerweile klappt es besser, Tipps siehe andere Beiträge.
Was mich jetzt „stört“ ist, dass nach der Erkennung des gewünschten Ziels auf z.B. „Fahr mich nach xy“ nicht sofort die Navigation beginnt, sondern erst starten gedrückt werden muss.
Ist das normal?
:polestar_thunder:

Mag sein, ich habe gegenteilige Erfahrungen gemacht. Sobald ich anfange zu fragen wir mir der Schnabel gewachsen ist versteht das System nur noch Bahnhof und entschuldigt sich für sein Nichtverstehen.

Ich hab ehrlich gesagt bis jetzt die Navigation immer direkt gestartet und nicht genau hingeschaut :woozy_face:
Aber kann es sein, dass (wie bei Google Maps am Rechner) eine Alternativroute angezeigt wird und man noch eine Wahlmöglichkeit hat?
Dann würde das durchaus sinnvoll sein…

Alternativroute, das könnte des Rätsels Lösung sein. Muss ich mal drauf achten :wink:
Wenn ich die Alternativroute nicht auswähle, könnte er aber schon nach x Sekunden automatisch die Navigation starten, oder?
:polestar_thunder:

:slight_smile: Dialekte versteht der Assistent wohl noch nicht :slight_smile:
:wink:
:polestar_thunder:

Uns geht es genauso. Google versteht ganze Sätze gar nicht, weder von meiner Frau (spricht sehr klares Hochdeutsch) noch von mir.
Wir haben aber noch ein großes Problem mit Google: bevor es überhaupt reagiert, müssen wir es 3-4 mal ansprechen. Bei hi google erscheinen im Display zwar die Punkte, aber nach einer Spracheingabe passiert nichts. Google muss regelrecht wachgerüttelt werden. Das gleiche bei: erzähl mir einen Witz. Sehr unbefriedigend!

Ihr redet aber schon in einem Rutsch durch? Ich habe gesehen, dass viele nach dem Kommando kurz warten. Das verwirrt nur Frau Google.

Falsch:
Hey Google [PAUSE] Navigiere mich zur Hauptstraße 1 in Musterstadt

Richtig:
Hey Google, navigiere mich zur Hauptstraße 1 in Musterstadt

Was noch dazu kommt: Ich fahre rückwärts aus der Garage raus. Da springt immer noch die 360° Kamera an. Währenddessen hat Frau Google bei mir auch Probleme. Sobald ich die Ausfahrt raus bin und wieder vorwärts fahre, kann ich munter drauf los quatschen. Multitasking ist entgegen der weitläufigen Meinung nicht so ihrs.

2 Likes

Das kommt auch noch aus den alten Systemen, wo man das System aktiviert, das System meldet sich und erst danach kann man reden.

Google hört die ganze Zeit zu, an dem Punkt an dem er das „Hey Google“ erkannt hat kann man schon bei der Straße sein, es hat eh die ganze Zeit aufgenommen und verarbeitet im Hintergrund die Stimme.

Ich glaube/meine auch, dass Tante Google intelligent ist und mit der Zeit die Stimme/den Dialekt besser versteht?

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!