Scheiben im Winter über Vorklimatisierung enteisen möglich?

Hi Zusammen !

Ich habe die SuFu benutzt aber nichts zu meiner Frage gefunden die mir der ein oder andere aber hoffentlich beantworten kann.

Ich erwäge bei Leasingablauf meines jetzigen Fahrzeugs (Mercedes CLA 250e - Hybrid) auf den Polestar 2 zu wechseln.

Nun parkt mein Fahrzeug regulär im freien und im Winter sind dann natürlich auch mal die Scheiben gefroren. Bzw sind sie das seit 20 Jahren nicht mehr da ich seither Fahrzeuge mit Standheizung bzw. jetzt seit 16 Monaten eines mit Vorklimatisierung fahre.

Das will ich bei meinem nächsten Fahrzeug dann natürlich auch haben - allerdings habe ich keine Lademöglichkeit zu Hause (lade regulär am Büro).

Frage: kann der Polestar 2, ohne am Stromnetz zu hängen, das Fahrzeug so gut vorheizen dass im Winter das Eis auf den Scheiben (Windschutzscheibe und vordere Seitenfenster reicht) aufgetaut wird ? Ihr merkt schon: ich habe diese Kratzaktionen am Morgen immer gehasst.

Bonusfrage: musss man die Vorklimatisierung dazu manuell starten oder kann man ein Wochenprogramm hinterlegen ?

Bonusfrage 2: wenn man ein Programm hinterlegen kann sind das dann fixe STARTzeiten der Vorklimatisierung oder hinterlegt man die geplanten ABFAHRTzeiten und das Fahrzeug startet je nach Außen-/Innentemperatur selbstständig so das es zum geplanten Abfahrtzeitpunkt die Zieltemperatur erreicht hat (letzteres macht mein CLA so).

Die Scheiben sind in 10 Minuten frei ganz ohne kalte Finger.
Im Fahrzeug kannst du einstellen, ob die Heckscheibe mit enteist werden soll und ob Lenkrad- und/oder Sitzheizung mit angehen sollen.

Du kannst über die App die Vorklimatisaerung starten oder in der App oder Fahrzeug mehrere Timer programmieren, die sich wöchentlich wiederholen können. Eingegeben wird die Abfahrtszeit. Je nach Witterung fängt der Polestar dann bis zu 30 Minuten vorher an, das Fahrzeug vorzubereiten.

Wenn du am Wechselstrom hängst, konditioniert der Wagen auch den Akku schon mal etwas vor.

3 Likes

Das klingt doch schonmal sehr gut. Danke !

Und wieder geht meine Entscheidung einen Schritt weiter zum Polestar.

1 Like

Geht völlig easy, habe ich auch genauso gemacht wie oben beschrieben wenn er draußen stand.

1 Like

Bei meinem Fiat 500e dauert es 1 Minute, wenn wirklich fett Eis drauf ist 2 Minuten bis die Scheiben frei sind. Ich musste nie irgendwie vorheizen. Denke nicht dass es beim Polestar großartig anders sein wird.

1 Like

Und bedenke, das geht genau so auch andersherum im Sommer!

  1. Es geht hier nicht um den Fiat. Was Auto A macht muss Auto B nicht genauso machen, da gibts selbst unter verschiedenen Modellen eines Hersteller oft Unterschiede.

  2. Möglicher Weise hat der Fiat eine Frontscheibenheizung, soweit mir bekannt hat der Polestar keine.

  3. Letztlich aber auch alles Wurst, denn es geht mir nunmal explizit um den Polestar 2.

  4. Schlussendlich geht es auch nicht nur um die Frontscheibe sondern darum im Winter wie im Sommer in ein angenehm vorklimatisiertes Fahrzeug zu steigen. Ein Fahrzeug welches das nicht gewährleistet kommt für mich nicht mehr in Frage.

Ne der Fiat hat keine Scheibenheizung. Wüsste nicht warum das beim PS2 anders sein sollte. Aber du wirst es ja wissen.

Klar, das bin ich ja auch von meinem CLA gewohnt. Hier hat es gerade 29 Grad im Schatten und wenn ich in 20 Minuten hier Schluss mache steige ich ein auf angenehme 22 Grad runter gekühltes Fahrzeug :wink:

Das der Polestar auch im Winter vorheizen kann war soweit klar - nur ist nicht bei jedem BEV damit auch gewährleistet dass im Winter gefrorene Scheiben frei werden oder gar dass der richtige Zeitpunkt zum starten der Vorklimatisierung je nach Temperatur optimiert gestartet wird.

Das weiss ich nun und damit sind meine Fragen auch vollumfänglich zu meiner Zufriedenheit beantwortet :wink:

1 Like

Es soll nicht, aber es könnte. Ist es aber nicht und gut ist.

Ich kenne zu viele Menschen welche immer alles mögliche Voraussetzen, sich nicht richtig informieren und dann im Anschluss rumkrakeelen. Da informiere ich mich lieber im Vorfeld richtig, es geht hier ja nicht um Kleingeld.

3 Likes

@Andimp3 / Andreas: …und zum Schluss noch mein praktisches Winter-„Extrem-Beispiel“…

Nach einer Woche Aussenparkplatz in den Alpen mit zunächst viel Schneefall und anschliessend abwechselnd sonnigen Tagen und eiskalten Nächten waren eine dicke Eisschicht unter der Schneedecke nicht zu vermeiden.

Ich weiss nicht mehr auswendig, ob ich die 20 Minuten im Klimatimer der App einmal oder zweimal durchlaufen liesse, auf jeden Fall war das Auto nachher zwar natürlich noch nicht schnee- und eisfrei, aber beides liess sich problemlos mit einem Besen herunterwischen…

2 Likes

Dann hätte auch ein Blick ins Online-Handbuch gereicht, um dir alle Fragen selbst beantworten zu können.

1 Like

War ja klar das so eine „massiv qualifizierte“ Antwort auch noch kommt.

In der Online BA steht nichts dazu:

  • ob die Standheizung einen „Enteisungseffekt“ schafft
  • ob sie programmiert oder oder nur individuell via App aktiviert werden kann
  • ob, wenn man sie programmieren kann, die Programmierung auf die Startzeit der Vorklimatisierung oder die Abfahrtzeit erfolgt

Ergo: Dein Hinweis ist vollkommen untauglich.

1 Like

Andreas, alles richtig gemacht. N onlinehandbuch ersetzt längst keine praktischen Erfahrungen, zumal sich mit Updates immer mal was ändern (kann). Bleib weiterhin entspannt :slight_smile:

1 Like

Auch wenn ich die Art uns Weise nicht mag, wie du hier auf einige losgehst, habe ich mal etwas „unqualifiziertes“ für dich herausgesucht, damit du dir selbst die Arbeit nicht machen musst.

Bitteschön:
https://www.polestar.com/de/manual/polestar-2/2021/article/Zeiteinstellung-Vorkonditionierung/

https://www.polestar.com/de/manual/polestar-2/2021/article/Zeitpunkt-der-Vorkonditionierung-hinzufügen-und-bearbeiten/

Und hier noch entsprechende Videos:
https://www.polestar.com/de/manual/polestar-2/2021/videos/

Somit sollten all deine Fragen beantwortet sein?!

1 Like

Ich kann mich manchmal wirklich nur wundern wie hier teilweise auf Fragen reagiert wird.
Ein Forum ist zum Austausch da, und diese wurde schon im ersten Post super beantwortet. Was sollen dann noch die ganzen Spitzfindigkeiten? Gibt es nicht genug Stress auf der Welt? Habt ihr sonst keine Probleme?

Mich demotiviert das extrem, hier irgendwas zu schreiben. Schade eigentlich

6 Likes

Ohne Worte.

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!