Schnell sein! - 100 Vorkonfigurierte Fahrzeuge erhältlich

Unser Community-Manager hat mir mitgeteilt, dass bis 2022-09-29T09:00:00Z mehr als 100 Vorkonfigurierte Polestar 2 auf die Webseite kommen.

Wer also zuschlagen will - jetzt gilt es!

4 Likes

ja…werden langsam immer mehr auf der Seite… :grin: :+1:
https://www.polestar.com/de/preconfigured-cars/

1 Like
  1. Wie kann es sein, dass Zwangswechsler von Modelljahr 2022 auf 2023 immer noch auf ihr Fahrzeug warten, hier aber vorkonfigurierte Fahrzeuge des Modelljahrs 2023 bereits Ende Oktober bereitstehen (und demnach also zumindest schon in Belgien sind)?
  2. Wie kann es sein, dass die aktuell 6 verfügbaren Fahrzeuge alle 19 Zoll-Felgen haben, bei den Felgen aber gleichzeitig im Konfigurator seit Monaten auf lange Lieferzeiten hingewiesen wird?

Ist hier vielleicht irgendein Deal geplatzt (Hertz o.ä.)?

Edit: sind aktuell alles Single Motor Long Range mit Pilot-lite, aber ohne Plus-Paket. Erklärt damit ggf. die erste Frage.

1 Like

Ohne Anhänger Kupplung und nur Pilot lite schade :sweat_smile:

AHK kannst/musst Du dazu bestellen.

Kann mir aber gut vorstellen, dass die Vollausgestatteten sofort weg sind bzw. waren. Habe nie mehr als 7 (von 100?) Fahrzeuge zur Zeit online gesehen.

Nicht unbedingt. Es gibt einige Vorkonfigurierte, da heißt es: „Montage möglich“, und andere, da heißt es: „Nicht vorhanden“ - für mich klingt das so, als ob man hier keine AHK konfigurieren kann.

1 Like

M.W. sind alle PS2 - selbst das BST - für eine AHK zertifiziert.

Tja. Aus dem Pool der sofort verfügbaren Fahrzeuge kann man das anders interpretieren. Obendrein ist die WLTP-Reichweite der „Montage ist möglich“ Fahrzeuge geringer als die der anderen Fahrzeuge (547 vs. 551 km). Das ist eigentlich nur mit einem Gewichtsunterschied erklärbar. Vielleicht haben die einen Fahrzeuge eine Vorrüstung, die anderen nicht. Ist aber spekulativ.

Haben alle Zwangswechsler DM, Plus bestellt oder warum klärt das die erste Frage?

1 Like

War es nicht so das alle Fahrzeuge grundsätzlich für ne AHK vorbereitet sind? Also nur noch Kabelsatz anstecken, Loch für Schalter und Heckschürze unten aufsägen? :thinking:

1 Like

Ich habe „ggf.“ geschrieben.

Hab ich gesehen :ok_hand: ich frage mich nur warum. Gab es damals keinen SM? und nur inklusive Plus?

Teileverfügbarkeit wäre eine mögliche Erklärung. Ich habe dazu aber keine weitergehenden Erkenntnisse.

Edit: „Chaos ersetzt Planung“ wäre eine weitere mögliche Erklärung :laughing:

Möglicherweise wurde kurz vor MY-Wechsel nur noch ein Schwung SM gebaut, aber keine DM. Überhaupt hat man in der jüngeren Vergangenheit nur sehr wenige DM als Vorkonfigurierte gesehen. Meistens waren das SM. Kurz nach der Umstellung gab es ja auch einen großen Schwung.
Aber bei 100+ Fahrzeugen klingt das schon sehr nach einem Flottenkunden, der abgesprungen ist. Und je nach dem, wie kurz die Zwangsneubesteller jetzt vor der Auslieferung stehen ist es vielleicht logistisch auch nicht mehr möglich diese noch auf die sofort verfügbaren umzumünzen.

1 Like

Klingt für mich nach Flottenbestellungen, die vom Partner nicht an den Mann gebracht wurden, weil sie alle exakt die gleiche Konfiguration haben. Und jetzt behindern die Autos die Logistik, weil sie kein Übergabeziel haben. Sollten das wirklich 100 sein (denke ja eher, er hat aus versehen ne 0 zuviel drangehängt), könnte das die Verzögerungen bei allen anderen Lieferungen erklären, weil die ja alle in Zeebrügge am Hafen rumstehen müssen.

1 Like

Hm die schwarzen sind schon als Space geflagged, daher sind das denke ich schon 23er.
/edit: sorry, steht ja sogar dabei MJ2023

Ja, es geht auch gar nicht um das Modelljahr der jetzt verfügbaren. Es war nur eine versuchte Erklärung: Die meisten SM-Besteller aus dem März haben noch MY22 bekommen, die DM-Leute wurden umgestellt, da keine DM vom MY22 mehr gebaut wurden, sondern erst wieder MY23. Das könnte erklären, warum es sofort verfügbare SM MY23 gibt, aber immer noch Zwangsumsteller auf ihre Autos warten.

1 Like

Scheinbar ist auch DAB+ wieder lieferbar.

In D wurde das doch nie eingestellt?

Ich bin der Ansicht, DAB+ Hardware sei überall nicht lieferbar gewesen :thinking: