Schon wieder die App

Hallo,

nachdem die App ein paar Monate gut lief, zickt sie seit Tagen wieder rum. Entweder kann man sie tagelang gar nicht verwenden, weil sie sich direkt aufhängt. Auch Handy neustarten etc. bringt nix. Oder sie meldet „keine Verbindung zum Auto“. Oder, und das seit heute, ich muss mich JEDES Mal, wenn das Handy das Display sperrt, wieder neu anmelden, email-Adresse eingeben, warten, bis ich eine email mit einer Verifikationsnummer erhalten habe, und mich dann wieder einloggen.

Hat das sonst noch jemand?

Ach, und weil das Fahrzeug in Sachen „ich nerve dann mal“ nicht hintendran bleiben möchte, schaltet es seit Tagen aus unbekannten Gründen die Sitzheizung ein, mal links, mal rechts, mal beide. Als Ausgleich wird ACC ausgeschaltet und kann auch nicht wieder aktiviert werden.

„Kinderkrankheiten“ sind das alles nicht mehr, Polestar. Setzen, sechs.

Grüße,
Micha

Ich habe keines der genannten Probleme. Es würde aber helfen, wenn du uns sagst, auf welchem Handy und Betriebssystemversion die App läuft.

Ich bin mit iOS unterwegs und die App macht in der Regel was sie soll.

4 Likes

Ein Android 10.0

Da die App nun einige Monate lief und am Handy nichts verändert, geupdatet oder sonstwas wurde, ist auch nicht davon auszugehen, dass es am Handy liegt.

Hallo Micha,

das scheinen schon eine Menge Probleme, die ich so (auch mit der Sitzheizung) noch nicht gelesen habe aber mit der App hatte ich auch schon plötzlich, nachdem es ewig lief, Probleme. Ich weiß nicht was Du mit „Neustarten etc.“ meinst aber hast du auch schon den Cache gelöscht. Wenn nicht, kann das helfen, bei mir war es öfter mal so.
In die Einstellungen das Handys gehen, da die Polestar-App suchen, auf Speicherplatz klicken und dann „Cache leeren“. Aber bitte nur den Cache, nicht „Daten löschen“.

Ich hoffe Du hast das noch nicht versucht und es hilft vielleicht. Zur Sitzheizung fällt mir nix ein außer der Klassiker: TCAM-Reset oder zum Freundlichen.

Gruß
Martin

Hallo Martin,

danke für den Hinweis. Mit „Neustarten“ war der Neustart des Handies gemeint. Den Cache leeren hat leider nichts gebracht.

Die Frequenz, mit der ich das Auto resette, ist hochgegangen. Mal hört man weder Blinker, noch Radio. Mal sind die „Toter Winkel Warnleuchten“ in den Spiegeln ausgefallen. Mal das ACC. Mal (und das recht häufig) hat sich die Heizungssteuerung verabschiedet. Die Sitzheizung lässt sich ausschalten und bleibt dann (erstmal) auch aus. Aber nervig ist das alles trotzdem.

Zum Freundlichen brauche ich damit nicht. Sobald ich via (hoffentlich kurzfristig funktionierender) App die Fälle schildere und einen Servicetermin anfragen möchte, bekomme ich die Antwort, dafür brauche es keinen Termin, ich solle einfach resetten und fertig.

Schade, dass wir als Betatester nicht bezahlt werden.

Grüße,
Micha

Wir sind bei Android 14, möglicherweise kommt hier auch eine Inkompatibilität auf Dich zu. Android 10 ist ja vermutlich schon etwas älter…

1 Like

Android 10 kam vor gut drei Jahren auf den ersten Handies raus. Und noch einmal: am Handy wurde nichts verändert und soweit ich weiß, gab es auch kein Update der App. Wenn also beides gleich geblieben ist, warum zickt dann die App (und alle anderen Apps laufen, wie gewohnt, einwandfrei)?

Doch, gerade gestern. Ob das schon dem Weg zu dir gefunden hat, weiß ich nicht.

Das würde das Verhalten vielleicht erklären, zumindest das der App.

Android 10 Kam 2019, vor 5 Jahren - im Consumer Markt quasi ewig her.

Die App aktualisiert fast wöchentlich und wie bereits geschrieben zuletzt gestern.

1 Like

Samsung S22 ultra, Android 14, PS2 MY21, SW auf aktuellem Stand; keines der genannten Probleme.

„Im Oktober 2019 wurde berichtet, dass die Zertifizierungsanforderungen von Google für die Genehmigung von Android-10-basierten Builds erst nach dem 31. Januar 2020 zulassen“ Die größeren Rollouts kamen daher erst Mitte 2020.

Als ehemaliger Entwickler für Consumer-Produkte kann ich die Aussage „ewig her“ so pauschal nicht stehen lassen. Solange es noch Updates gibt, ist die Plattform nicht als veraltet zu bezeichnen.

Stand Ende 2023: „Demnach laufen nun knapp die meisten Android-Geräte mit Android 13, 22,4 Prozent, gefolgt von Android 11 mit 21,6 Prozent. Danach folgen Android 10 und 12 mit je etwa 16 Prozent (…)“

16 Prozent Marktanteil sind auch keine Nische - und alle anderen Apps, auch die exotischeren, laufen ohne Probleme. Wenn es in den vergangenen Monaten Probleme mit einer App auf meinem Handy gab, dann war es immer die Polestar-App.

Update: ich hatte noch kein Update erhalten, daher kann es daran nicht liegen.

Ich habe auch noch kein Update bekommen. Trotzdem funktioniert die App seit ca. einer Woche wieder blitzschnell. Handy: S21FE 5G mit Android 14
Auch deine anderen Probleme kenne ich nicht.

Gemäss Voraussetzungen müsste auch die neueste App Version 4.5.1 mit Android Version 9 oder höher kompatibel sein.

@micha7 : ich würde auf jeden Fall mal diese Version installieren (falls nicht schon geschehen), bevor wir hier weiterspekulieren.

Die allgemeine Diskussion zur aktuellen App Version läuft übrigens hier und sollte also bitte dort weitergeführt werden, danke :wink:.

Habe ich gemacht. Im Moment funktioniert sie. Hoffentlich bleibt das so.

Schöne Ostern. :rabbit2::baby_chick:

Hi Micha,

machst Du CD-Reset oder über die Defroster-Taste ?

VG
Martin

Während der Fahrt mache ich nur CD-Reset. Die Sitzheizung kann ich, wenn ich sehe, dass die angeschaltet ist, auch ganz normal oder per Sprachbefehl wieder ausschalten. Trotzdem will ich nicht, dass die ungefragt eingeschaltet wird.

Zur App: seit heute muss ich mich wieder jedes Mal neu anmelden… das hatte gestern nur am Abend funktioniert.

Dieses Thema wurde nach 46 Stunden automatisch geschlossen.
Solltest du damit nicht einverstanden sein, dann wende dich bitte an einen Moderator.