SMA EV-Charger: Längeres Ladekabel als Ersatzteil

Hallo zusammen,

ich habe kein passendes, offenes Thema gefunden, weshalb ich meine Fragen hier als „neues Thema“ stelle. Liebe Moderatoren, falls das nicht passt, ordnet diese Thema gerne in ein bestehendes Thema ein.

Ich habe den SMA EV-Charger 22 mit einem 5m-Kabel. Das ist ausreichend um den PS2 in der Garage zu laden, reicht aber nicht, um z.B. Besuch das Laden auf der Einfahrt zu ermöglichen. SMA hat nun längere Kabel (7,5m und 10m) als Ersatzteile verfügbar. Leider können dies nur SMA-Installateure über den SMA Online Shop bestellen.

Meine Fragen:

  • Weiß jemand, ob ich auch ein anderes Kabel mit einer bestimmten Spezifikation nutzen könnte?
  • Ist hier ein SMA-Installateur, der mit ein längeres SMA-Kabel besorgen könnte? Mit unserem Installateur waren wir nicht wirklich zufrieden, weshalb wir ihn nicht fragen wollen.

@stephan.engel ist beim Thema SMA immer gut informiert. Vielleicht weiß er etwas mehr?

1 Like

Hallo @geestar,

es gibt zwar seit August den Charger mit 7,5 und 10 m Kabel als Bestelloption, als Zubehör wird es die Kabel aber erst im Laufe des Oktobers geben (Lieferengpässe aufgrund der Flutkatastrophe).
Grundsätzlich kannst Du auch ein anderes Kabel mit 7,5 oder 10 m Länge kaufen und anschließen (lassen), aber dann verfällt (theoretisch) die Garantie.
Von Kabeln länger als 10 m würde ich komplett abraten, da das Probleme mit der Kommunikation zum Fahrzeug mit sich bringen kann/wird.

Hoffe geholfen zu haben. Alle Angaben ohne Gewähr. :wink:

Viele Grüße
Stephan

1 Like

Wer im Forum solche Fragen stellt, braucht einen Elektriker. Die haben auch Kabel. Der Wallboxhersteller ist dafür sekundär.

1 Like

Danke, Enso, für die Verbindung zu Stephan!
Und danke, Stephan, für die Information!

:slight_smile:

Nobrett, danke für deinen wertvollen Beitrag. Genau deshalb habe ich die Frage hier gestellt, weil ich mit „meinem“ Elektriker nicht zufrieden bin und „andere“ Elektriker wenig Interesse an so einem kleinen Auftrag haben.

2 Likes

Willst Du selbst Hand anlegen?

Google: „10m ladekabel offenes Ende“. Kauf gleich eins für 22kW, auch wenn Du nur mit 11kW laden kannst und achte darauf, dass es drei Phasen hat. Oder wenn Du schmerzfrei bist kauf Meterware 5 x 6mm² + Steuerleitung und bau den Stecker um.

Nimm das Telefonbuch und ruf einfach 5 normale Elektriker aus der Nähe an. Würde mich wundern wenn sich keiner findet, der das macht.

Keine Elektrofachkraft im Bekanntenkreis?

Ich habe das Originalkabel schon selbst angeschlossen, dafür muss man ja rein praktisch gesehen keine Elektrofachkraft sein. Der Elektriker hat dann draufgeschaut und die übrige Installation vorgenommen. So würde ich das jetzt auch wieder tun, da meine Fragen ja von Stephan beantwortet wurden.

PS: Leider kein Handwerker im Bekanntenkreis, alles Theoretiker :wink:

Der EV Charger kann mit 22kW laden, insofern sollte auch ein 22kW-Kabel installiert werden. Ein Kabel selbst zu konfektionieren ist mir persönlich zu zeitaufwändig und fehlerträchtig. Gut zu wissen, dass in dem Kabel nichts proprietäres verbaut ist, so dass ich ein anderes passendes Kabel montieren kann.

Und immer darauf achten, dass der CP beim Abisolieren des Kabels nicht beschädigt oder gar abgeschnitten wird und vor allem, dass er richtig aufgelegt wird (Bedienungsanleitung beachten!).
Am besten auch nach dem Tausch mit einer Testbox testen. Der Installateuer sollte so etwas eigentlich haben. Mit dem Auto zu „testen“ kann nicht ganz risikofrei sein. Ich kenne einen Fall da hat der Installateur den CP auf 230 V geklemmt. Das mochte der Onboard-Charger gar nicht. :expressionless:

1 Like

Kann ich ab Oktober nochmal auf dich zukommen und fragen, was ein 10m-Kabel im SMA Ersatzteil-Shop kosten würde?

Da musst Du Dir einen Installateur (oder einen Online-Shop) suchen. Ich kann keine Verkaufspreise im SMA Ersatzteilshop einsehen.

1 Like
Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!