Sprachsteuerungstaste startet Handy Assistenten

Hallo,

bei meinem Ex Audi war es so, dass wenn die Taste für die Sprachsteuerung am Handy kurz gedrückt wurde, der „Assistent“ von Audi auf Kommandos wartete. Er, bzw. Sie, hies am Ende nur noch „blöde K.h“, weil die Erkennung nicht wirklich gut war. Die Taste konnte man aber auch länger drücken und dann wurde der Sprachassistent vom Handy (per Bluetooth verbunden) gestartet. Darüber konnte dann z.B. Apple Musik gesteuert oder Nachrichten diktiert werden.

Diese Doppelbelegung wäre schön. Gerade für iPhone Benutzer, welche mit Android nicht so verbandelt sind.

Ich bin mir gerade nicht sicher, ob das nicht schon so ist…

Die Einbindung iPhone klappt ja.

Naja für iPhone :iphone: Nutzer ist es ja einfacher wie für android Nutzer.

Entweder hey Google, oder hey Siri. Google steuert infotainment, Siri den Apfel.

Spannend wird es wenn man android Nutzer ist und hey Google sagt. Welches Gerät geht dann bevorzugt an?

M.E. Dürfte das das infotainment sein, da im Auto hierüber ja wesentliche Dinge gesteuert werden können/ müssen

Also bei mir ist es immer so wenn ich im Auto „Hey Google“ oder „Ok Google“ sage, reagiert auch mein Smartphone (hat ebenfalls Google Assistant).

Auf dem Smartphone wird aber dann angezeigt, dass ein anderes Gerät verwendet wird bzw. der Google Assistant von einem anderen Gerät verwendet wird.

Wie ist das bei euch?

Google Assistent bei gesperrtem Handy abschalten (Einstellung musst du suchen) oder im PS2 anstelle von „Hey Google“ die Sprachtaste zum aufwecken benutzen.

Das ist ein grundlegendes Problem der Sprachassistenten, theoretisch reagiert immer nur der der dich „am besten hört“ . Lustig wird es bestimmt mit mehreren Leuten im Auto und alle Handies reagieren auf den wake up.

1 Like

Nach Handywechsel von einem Samsung Galaxy S10 auf ein S23+ habe ich den Fall ebenfalls. Das komische ist, dass ich „Hey Google“ beim S10 auch im Sperrbildschirm aktiviert hatte, sich das Handy dort aber komischerweise nicht gemeldet hat. Nun bekomme ich immer die folgende Message, wenn ich einen Sprachbefehl gebe:

Ich hab den Sprachassistenten jetzt mal im Sperrbildschirm ausgeschaltet und probiere es morgen nochmal :thinking:

Nachdem ich den Sprachassistenten im Sperrbildschirm abgeschaltet habe, kommt das gleiche Popup immer noch :thinking: