Star drops

Heute war es soweit und ich konnte zum ersten Mal in einem P2 Platz nehmen und natürlich auch fahren. Wenn ihr meinen Bericht lest müsst ihr wissen, dass ich im Moment ein Audi S3 Cabrio mit Vollausstattung heisst Magnetic Ride, Bose sound und 20 Zoll Vossen wheels fahre. Mit unser Thor ein XC90 T8 R-Design auch mit Vollausstattung, Luftfahrwerk und 22Zoll als Familien Kutsche sind die Basis für die Vergleiche.

Hab mir gestern mal noch einen XC40 Full Electric als alternative zusammen gestellt, aber als ich die beiden heute nebeneinander gesehen habe war sofort Klar das ist überhaupt und gar keine Alternative. Die Optik des P2 ist absolut der Hammer und pass überall, sogar die Plastikteile die Ove gemeint hat sind halb so wild.

Zur Farbe, wollte mich zwischen Grau und Weiss entscheiden heute, aber er hatte nur Moon und Thunder da, noch keinen weissen. Und ich muss soviel sagen alle die blind Moon bestellt haben, haben zu 120% Richtig entschieden eine tolle Farbe. Also miss ich mich jetzt zwischen Moon und Weiss entscheiden.

Felgen, tja hierzu kann ich sagen, mor gefällt keine richtig gut, falls ich bestelle werden die zu Winterrädern und bis im Frühjahr sind vielleicht ein paar nette Aftermarket verfügbar. Übrigens Winterräder gibt es auch in der Schweiz noch keine, heisst keine Pneus … aber Sommerpneu gibt es bei reifendirekt.

Türe auf und Platz nehmen. Die Sitze sind bequem und in Ordnung, finde meine Audisitze haben den besseren Seitenhalt und die im XC90 sind nochmals einen Tick bequemer. Die Innenausstattung ist sehr schön einiges wertiger als im S aber halt nicht ein XC90 aber der Preis ist halt auch nicht gleich. Die Mittelkonsole ist wirklich breit und wenn man das erste Mal reinsetzt stört sie, so finde ich, aber nach ein paar Minuten ist es kein Thema mehr und passt gut mit dazu. Das tablet in der Mitte funktioniert schnell und passt, ich würde mor jedoch kleinere Kacheln wünschen ist mir arg zu gross. Beim Fahrerdisplay fehlt mir ein Retro Modul mit Rundinstrumenten oder auch verschiedene Themen.

Zum Fahren, das Gaspedal ist super umgesetzt langsam fahren geht super gut und Kickdown ist eine Rakete. Beim normalen fahren hab ich gefunden es ist nicht arg anders als mein S im ECO modus. Nun zum Fahrwerk, bin nur den mit PP gefahren und bin überzeugt das ist absolut Spitze mit dem Teil ein paar Pässe fahren :star_struck:

Verkehrszeichenerkennung geht, aber Funktioniert beim Audi und beim XC90 besser. One Pedal driving ich bin mot Stufe gering weggefahren und hab nach 10km auf Standard gestellt. Da würde ich das auch lassen, absolut super Genial bin ich begeistert. Zum Schluss noch der Sound vom HK, klar ist Geschmacksache, meiner Meining Nach ist das HK ok aber mehr auch nicht. Die Musik ist klar und präzise, aber halt nicht Bose und um Welten unter dem BW vom XC90.

Fazit, ich finde den P2 super und nebst dem Taycan das einzige EV das ich haben möchte. Freue mich auf die Zweite Begegnung in etwa 2-3 Wochen wenn der weisse kommt.

7 Likes

Das wäre auch ein Wunsch oder eine Idee von mir: Wenn man im Play Store Tacho-Designs laden könnte, von denen man dann eins als vierte Darstellung auf dem Fahrer-Display aktivieren könnte, dann würde wohl jeder von uns das eine oder andere Design kostenpflichtig laden?

Das hört sich echt doof an… Aber genau solche Spielereien habe mir von Android Automotive erhofft… Naiv?

Nö,naiv ist das nicht. Ich gehe aber davon aus, dass sich die von dir erhofften Spielereien am Ende des Tages doch auf das Center-Display beschränken werden.

2 Likes

Zumal zwei der drei Einstellungen nahezu identisch sind. Das erschließt sich mir nicht.