Störung im Antriebssystem

Und das im Urlaub! Ich hoffe sehr, dass Dir zügig und ohne weitere Schwierigkeiten geholfen wird und Du nicht den Geldbeutel dafür aufmachen musst. Die Häufigkeit dieser (immer gleich) auftretenden Probleme ist schon sehr merkwürdig. Und jetzt offensichtlich nicht nur beim MY24 (wie bei mir und anderen), siehe auch:

Das ist schon Sch…!
Wieviel km hat deiner auf der Uhr?

Im Wartungsheft ist das Garantieende eingetragen. Das sollte am Tag der Übergabe mit genau diesem Datum in 2 Jahren ausgefüllt worden sein, dazu kommt dann + 1 Jahr für die Early Birds.

Das Datum „Monatsende“ ist durch die Anschlussgarantie ins Volvo/Polestar Servicesystem gerutscht - wenn du das Onlineformular ausfüllst (ohne Abschluss!) steht das dann als möglicher Versicherungsbeginn da. Ob du dich darauf berufen kannst - keine Ahnung, aber ich würde es zumindest versuchen.

Mhh… interessant, dass es dadurch verrutscht ist… also das Datum.

31.700 km. Also jetzt nicht wirklich viel. Zumindest hat Volvo Jung Pfaffenhofen jetzt meinen Polestar… und weiß erstmal Bescheid. Auf Google haben die auch sehr gute Reviews… was schon mal hoffen lässt.

Ich ruf nochmal bei „meinem“ Volvo an… und dann ist halt die Frage, wie das Ganze läuft… da ich quasi 600 km von zu hause weg bin…

Das behauptet mein Servicemensch.
Glaub’ ich ihm auch, da ich Trouble wegen dem + 1 Jahr hatte und es zusammen mit ihm und Support geklärt hatte.
Danach kam er von sich aus auf mich zu und sagte nun steht da plötzlich 31.10.23. Nach ein paar Tagen sagte er mir das sei wegen der Helvetica so eingetragen worden - und „nein“, ich habe die Anschlussgarantie (noch?) nicht abgeschlossen.

Ja, sieht ganz gut aus - ist aber zu weit von mir, keine eigene Erfahrung.

1 Like

Ich bin einfach nur noch genervt. Allem muss man hinterher rennen. Ich hab so viel telefoniert und e-mails geschrieben wie, privat, seit 100 Jahren nicht mehr.
Nichts funktioniert und so richtig weiß auch niemand Bescheid.
Wenn alles gut geht… bekomme ich jetzt (hoffentlich) morgen meinen Leihwagen.

Zumindest der Pannendienst ist laut Polestar Profil in der Tat bis 30.09.2023 aktiv… Informationen zur Garantieabdeckung sind online allerdings nicht zu finden… und wirklich klar etwas dazu sagen, kann mir auch niemand. Ich bin echt einfach nur noch genervt… So viel zum Thema „Erholungsurlaub“. Aber warten wir’s mal ab… nicht, dass ich wirklich etwas anderes würde tun können.

2 Likes

Das kenne ich mittlerweile auch. Ich habe mich noch NIE so viel mit „Auto“ beschäftigen müssen wie gerade.

Wünsche Dir dennoch, dass alles voll gut läuft und Du bald Dein Fahrzeug in vollem Funktionsumfang wieder hast!

1 Like

Ich kann gerade richtig abko… Waren eine Woche in Österreich und jetzt 13 km vor unserem Zuhause: Fehler im Antriebsstrang! Schon wieder!!!

Ist das eine Serienfehler? Immer wenn ich Langstrecke fahre (selten, das letzte Mal im März, gleiches Ende).

Frage an alle PS2 Besitzer mit VIN kleiner 5000 bzw. ans Forum: gibt es eine Statistik, bei welchen Chargen (VIN-Bereiche) der Fehler gehäuft auftritt? Wer hat das Problem schon mehr als einmal? Was wurde beim ersten Mal repariert (bei mir der Inverter getauscht).

Über den gruselig schlechten Service der Assistance lasse ich mich diesmal nicht aus (außer der Behauptung ich hätte die Inspektion nicht durchführen lassen und deshalb keinen Anspruch).

Mal ein kleines Update: seit obigen Post ist mein Polestar in der Werkstatt. Die erste hat ein Fehler in der Verkabelung oder hinteren E-Motor vermutet. Weil sie aber noch wenig Erfahrung mit Polestar haben und überlässt sind, wurde er nach Rücksprache in eine andere Filiale gebracht.

Zuvor hat Werkstatt 1 ein Update eingespielt. Werkstatt 2 stand dann vor einem leeren Fehlerprotokoll/Log. Dumm gelaufen.

Nun versucht man seit zwei Monaten denn Fehler zu reproduzieren. Fährt mal hierhin und mal dahin, da ein thermisches Problem vermutet wird. In den letzten zwei Wochen ist hat nichts passiert (sehe ich in der App). Weder die Werkstatt noch Polestar Customer Care haben sich vor Weihnachten oder jetzt vor Jahresende mal gemeldet.

Als Ersatzwagen haben wir einen der Test/Presse-Polestars bekommen. Wenigstens das.

2 Likes