Stromschlag am Fahrzeug

Ich habe den beim Polestar mitgelieferten ICCB mal mit einem Ground-Lift-Adapter getestet.
Ohne Erde leuchtet die LED am ICCB rot und das Auto läd nicht. Also liefert Polestar hier auch Kabel mit Erdprüfung.

5 Likes

Ich bin dann mal kurz im Keller…

Update: Die PS-Laderollen (sowohl 1P als auch 3P) haben - entgegen meiner früheren und Stefans Vermutung - Erdungsprüfung!

Mein Versuchsaufbau:

Das Ergebnis:


(1P-Laderolle)


(3P-Laderolle mit Schuko-Adapter)

Bedeutet allerdings, dass ich mir für zweifelhafte Ziele zukünftig einen Plan B überlegen muss :thinking:

:bulb: PEN-Brücke! :sunglasses:

Danke für den Denkanstoß, @e4a6!

10 Likes

Cool, danke für den Test!!!

Auch an @e4a6

Ich fasse kurz zusammen: Während Fahrer anderer Elektroautos unter widrigen Bedingungen beim Hantieren mit dem Ladekabel damit rechnen müssen einen fürchterlichen Stromschlag zu erleiden, sind wir Polestarfahrer bei Verwendung der Originalladekabel davor durch das umfassende Volvo Sicherheitskonzept geschützt. :hugs:

4 Likes

Stehen dafür aber - im Gegensatz zu Tesla-Fahrern - eher mal im Dunkeln…

3 Likes

Hier eine deutlich sachlichere Darstellung:

1 Like

→ Nimm Dir doch einen Adapter mit Erdspieß mit, ins Ausland! Sollte gehen. Habs nicht probiert.

Wenn Du dann aus Versehen den Stecker verdrehst, hast du „echte“ 230V am Chassis!

…ein vernünftiges Ladegerät kaufen? duck und wech :joy:

Ohne Flax, ich würde da nicht wirklich rumbasteln, denn die Wenigsten wissen was sie tun, sondern mir einen JuiceBooster, goeCharger oder einen NRGKick zu legen. Die haben eine Erdungsprüfung verbaut und im Notfall ist sie auch abschaltbar.
Insbesondere im JB sind weitere Prüfungen verbaut, die die korrekte Versorgung gewährleisten.

Inzwischen gibt es alle als „halb-mobile“ förderfähige Lösung das relativiert den Preis ein wenig. Wie ihr daraus eine mobile Lösung macht bitte selbst schlau machen…

1 Like

PEN-Brücken resp. Erdspiesse sind beim Aufladen aus einem Benzin/Dieselgenerator (schwebende Erdung/Netz) bei einigen Fahrzeugen auch erforderlich (ich meine zB. beim Zoe). Andernfalls verweigern diese Fahrzeuge eine Aufladung.

Wie sich unser P2 beim Aufladen mit einem Generator verhält, weiss ich allerdings nicht. Kommt ev. auch auf das Ladegerät an.

Aufladen am Generator klappt sehr gut, musste ich schon auf der Baustelle machen. Geladen mit juice booster 2.

1 Like

Im Norwegen-Modus?

Ich denke, die Frage von @pit2020 bezog sich auf den Standard-Ladeziegel. Der dürfte es wohl verweigern, falls der Generator nicht geerdet ist und mit PEN-Brückung arbeitet.

OK, da ich auch einen JuiceBooster habe :smiley:

Generator stand auf Holz ohne Erdspies, Norwegen Modus wüsste ich nicht mal wie ein oder ausschalten am JB 2.

:muscle::sunglasses:

Auweia…. Wird das jetzt eine Verschwörungstheorie? „Die Hersteller melden sich nicht, warum wohl?“.

Außerdem ist er beim Thema Schutzleiter/Sicherung/RCD ein wenig „unpräzise“.
Die Sicherung (a.k.a. Leitungsschutzschalter) dient nicht primär dem Schutz des Menschen. Sie soll bei harten Kurzschlüssen verhindern, dass das Gerät, oder Leitungen überlastet werden und in Brand geraten.
Alles in allem klingt das nach einem Rundumschlag in Sachen Rechtfertigung des 1. Videos.

Ich mag den Kanal und seine Art. Aber da hat er für meinen Geschmack echt daneben gegriffen…

1 Like

Das man mit „Sicherung“ nur den LS und nicht das RCD synonym betitelt ist aber auch eher historisch begründet, am Ende ist doch jeder Schutz-Schalter eine „Sicherung“. Mit der Einführung des RCD wurde das „neue“ als „FI“ spezifischer bezeichnet ohne den LS als solchen zu benennen.

Inhaltlich finde ich die Videos aber relativ wichtig, denn auch nach vielen Jahren E-Mobilität hätte ich im Fall eines Stromschlags das Auto als Fehlerquelle vermutet, diesen Zusammenhang zu verstehen sehe ich vergleichbar zur Thematik „HPC Stecker festhalten bis Ladestart“ als gutes Basiswissen.

@krheinwald ist von dem Video aber wohl primär begeistert, da er es mit seinem Test des Polestar Granny-Chargers ins Video geschafft hat :wink:

Erwischt :see_no_evil:

Die 3P-Laderolle war allerdings auch dabei :point_up:

Polestar Owners and Enthusiasts
Telegram Group Polestar

Telegram

Kanal & Gruppe

Chatten.

Polestar Forum

Chat

Für Small Talk nutzen wir den Telegram-Messenger.
Hier kannst du unserer Gruppe beitreten:

Los geht's!
Polestar Club Owner and Enthusiasts

Polestar

Offizielle Website

Informieren.

Polestar 2

Polestar.com

Zur offiziellen Website der Automarke Polestar.
Hier geht's zum Traumauto:

Abfahrt!
Polestar Club Germany

Facebook

Community

Diskutieren.

Polestar Community

Facebook

Geschlossene Facebook-Gruppe insbesondere zum Polestar 2:

Beitreten!