TCAM-Problem, Unterstützung bei Reset

Sorry, ich rätsele gerade selbst warum mein TCAM-Reset per Defroster-Taste nicht mehr geht.

Scheint wohl inzwischen rausgepatched worden zu sein.

Den Reset mit TCAM-Batterie abklemmen habe ich noch nicht gemacht.
Ich werde das vielleicht mal ausprobieren wenn mein WLAN nicht bald wieder tut.

Seit einiger Zeit (weiß nicht seit wann) gibt es unter „Einstellungen“ → „System“ → „Optionen zum Zurücksetzen“ den „WiFi, Mobile und BlueTooth zurücksetzen“-Reset.
Den wollte ich aber noch nicht strapazieren weil ich keine Lust habe alles neu einzurichten.

Hat den schon jemand ausprobiert und weiß was man damit alles abschießt?

Dieser Reset ging bei mir letzthin auch nicht (mehr). LTE Signal war verschwunden. Nach etwa 4 neuen Reset-Versuchen und mehrmals hin- und herfahren mit dem Auto (aus Verzweiflung) funktionierte der Reset plötzlich wieder und mein LTE-Empfang war dann nachher wieder da. :thinking: :frowning_face: :grinning_face_with_smiling_eyes:

Also mehrmaliger Versuch, auch wenn er sinnlos erscheinen muss, macht (ev.) klug.

Mein LTE tut ja noch, nur das WLAN streikt.
Ich muß morgen am Vormittag eh wegfahren.
Wenn ich heimkomme probiere ich mein Reset-Glück nochmal.

Wobei ich in der Telegrammgruppe schon gefragt habe ob schonmal jemand mit WireShark mitgesniffert hat ob und wenn ja für was der PS2 das WLAN überhaupt nutzt. Rückmeldungen habe ich noch keine dazu. - Mein Eindruck hier, wo LTE nur geht wenn es Lust hat, ist eher dass der PS2 das WLAN überhaupt nicht nutzt.
Lt. Hotline gehen Updates ja IMMER über Mobilfunk.

Jetzt hat es mich auch erwischt.

Kein Mobilfunk, kein GPS, TCAM-Reset über Defroster geht nicht. Mehrfach CD-Reset, aber einfach nur, weil sonst nix geht, geholfen hat auch das nichts.

Und - keine Ahnung, ob es da ne Verbindung gibt - Laden über AC auch nicht (DC nicht getestet), springt nach wenigen Sekunden auf Rot. Da es gestern noch ging, bin ich aber geneigt, das irgendwie als Teil des Problems zu sehen.

Drücke die Daumen, dass die „Selbstheilung“ über Nacht wirkt

1 Like

Telekom Hotspot Drive/ Einverständnis dafür nochmal gecheckt bzw. neu erteilt? Das scheint ja bei einigen geholfen zu haben.

1 Like

Hast Du den TCAM-Reset mal bei geöffneter Fahrertür versucht? Hatte das Problem vor kurzem auch, mitten in Straßburg plötzlich kein Navi mehr. TCAM-Reset am Straßenrand hat nicht geklappt. Habe es dann später auf einem Autobahnparkplatz noch mal mit geöffneter Fahrertür versucht. Hat dann sofort geklappt. SOS hat geblinkt und nach kurzer Zeit hat der Wagen auch wieder Empfang gehabt und Navi funzte wieder.

1 Like

Bei mir ist der Menüpunkt nicht vorhanden, ich kann mur die SIM-Daten an/ausschakten und WLAN aktivieren/deaktivieren.

Ja. Und in der Fahrstufe. Und in P. Und nach dem CD-Reset. Während des Rollens, etc. Einmal hat kurz SOS rot geblinkt, ist dann aber direkt wieder auf nicht-blickend weiß gesprungen. Im CD Kreuz über „leerem“ Smybol.

Bis jetzt leider nicht. Wird schon. :slight_smile:

Da ist der Menüpunk auch nicht.
Musst unten auf das Zahnrad drücken, dann der oberste Punkt (glaub Datenschutz oder so). Wenn der nicht aufgeht, weil kein Internet, dann WLAN über Handy einrichten und nochmal schauen. Oder alternativ über ein anderes Endgerät auf https://telekom.hotspotdrive.com einloggen und schauen.

2 Likes

Okay, das ist definitiv weird:

CD hat definitiv kein Internet. Reset über Defroster tut nichts. Aber:

Ist richtig und funktioniert - bis auf GPS, das zeigt die Position vor dem Ausfall an. Eine generelle Datenverbindung ist also da.

Ah, ich dachte, der wäre da. Danke für den Hinweis. Interessanterweise wird mir unter WLAN kein einziges verfügbares Netzwerk angezeigt, obwohl die gesamte Nachbarschaft „strahlt“, kann daher nicht den Hotspots des Handys verwenden. Habe im iPhone auf „Kompatibilität maximieren“ aktiviert. Die initiale Registrierung auf der Telekomseite hat wohl der Abo-Geber gemacht, kann ich also nicht über ein anderes Gerät checken.

Wir berichten euch schon seit Wochen das es auf einmal nicht mehr geht. Das die Taste evtl ohne Funktion ist und das es halt irgendwann wieder geht. Das geht jetzt halt gerade stück für Stück durch alle Fahrzeuge durch und löst sich nach und nach auch wieder auf. Mitschnitte und Infos zeigen, dass aktuell bei einigen Fahrzeugen die eSim neu ausgespielt wird (dessen Profil) und es da zu Komplikationen kommt, die eben unter anderem eine Bus Ruhe von 48 Stunden (bis Tiefschlaf) benötigen.

Zusammenfassung:

Erst ist das Kreuz da. Dann ist auch kein Empfang mehr. Dann fehlt im Datenschutz der Menüpunkt für den Hotspot. Nach einigen Tagen und gefühlt 100 resets (die es nicht braucht sondern das Problem verlängern) (und nein der Button wurde nicht rausgepatcht), Ist das Netz wieder da aber das Kreuz bleibt. Dann sind aber auch die Hotspotdrive Einstellungen der Telekom wieder da. Dort entweder gleich nochmal akzeptieren oder eben erst den „Vertrag“ widerrufen und danach akzeptieren, wie bei der Abholung. Dann verschwindet das Kreuz und alles geht wieder. Ob am Hotspotdrive liegt oder am Tcam merkt man sehr schnell, wenn die App noch Daten anzeigt obwohl das Kreuz da ist.

Bei WLAN -sehr- geduldig warten, das iPhone taucht irgendwann auf. Es dauert aber!

Okay, das kann ich mal noch probieren. Ich sehe allerdings auf meinem iPhone hier ca. 15 WLAN-Netze im Auto und im PS2 kein Einziges.

Das Eine ist ja, dass eben die Datenverbindung nicht geht, bei mir geht definitiv aber GPS auch nicht. Google Maps zeigt das Fahrzeug noch an der Stelle vor dem Problem an, alle anderen Fahrzeugdaten werden aber an die API (und die App) übermittelt.

Zur Erinnerung:
Die Netze haben wahrscheinlich eine WPS-Erkennungsfunktion. Schaltet man diese in den Netzen aus, erscheinen sie im Polestar.

Ergo: Im Polestar siehst du nur Netze, die nicht über WPS erreichbar sind.

2 Likes

Ich dachte bisher immer eine esim ist nichts anderes als eine Datenzuordnung „EID des Gerätes ↔ Anschlussdaten“. Was soll dann bei einer esim „neu aufgespielt“ werden?

Doch das geht, der GPS-Pfeil ist aktiv:
image

Aber nur auf deinem Handy, im Auto ist die Position auf GM sehr wahrscheinlich korrekt.
Dieser Standort wird über die DATEN-Verbindung übermittelt.
image

Zum WLAN: wie enso schon schrieb, WPS muss aus sein sonst verbindet der Polestar sich nicht bzw. zeigt das Netz erst gar nicht an.

1 Like

Nein, ist er nicht. Ursprünglich zeigt GM im Auto die alte Position an und mittlerweile gar keine Position mehr, sondern zoomt auf die Europakarte raus. Ich schrieb ja auch, dass alle anderen Daten korrekt an die App übermittelt werden, aber die Position eben nicht.

Habe testweise in der Fritzbox WPS deaktiviert, Netz taucht nicht auf und saß jetzt noch 10 Minuten im Auto mit aktiviertem Hotspot des Handys, auch der taucht nicht auf.

Edit://

https://www.polestar-forum.com/threads/gps-lte-down-during-a-road-trip.12119/post-217656

zeigt z.B. das gleiche Verhalten (kein WLAN, kein GPS, kein LTE, aber Datenverbindung für App-Werte funktionieren).

Hallo Dirk. Ich habe seit 1 Woche genau die selben Probleme. Habe morgen einen Termin bei Volvo. Mal schauen was da gefunden wird. Ich berichte dann morgen Abend nochmal.
Edit: was ich schon mal sagen kann: angefangen hat es mit dem bekannten „E-Call Wartung notwendig“. Der Fehlerspeicher ist übrigens leer. Das kann aber damit zusammen hängen, dass ich die 12V Batterie abgeklemmt hatte.

2 Likes

Bin mir nicht sicher ob da nicht evtl. was verwechselt wird. WPS ist doch kein „Funkstandard“, sondern eher eine „Komfortfunktion“, damit man in einem zeitlich begrenzten Zeitraum einen Client ins WLAN hängen kann, ohne den Schlüssel von Hand eingeben zu müssen.
Der Hotspot eines Handys ist meines Wissens auch grundsätzlich nicht WPS-fähig, zumindest auf iphones nicht.

Ist vielleicht der Verschlüsselungsstandard WPA gemeint?

1 Like

Nein, ich meine WPS!

Es wird ja berichtet dass der mobile Hotspot nicht gefunden wird. Da verstehe ich den Zusammenhang mit WPS nicht.
Wir kann ich WPS am Handy deaktivieren?